Sehenswerte Münzen des Trajan

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1769
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von klausklage » Fr 06.01.12 12:30

RIC 623 var., Woytek 468a (10 Ex.)

Dupondius, 112-114
Av: IMP CAES NERVAE TRAIANO AVG GER DAC P M TR P COS VI P P.
Rad. r., dr. l. s.
Rev: DACIA AVGVST / PROVINCIA / S C
Dacia seated l. on rock, holds aquila. At her side, a child holding corn; in front, a child holding grapes.

12,51 g, 27 mm

Leider mit dem Scanner kaum einzufangen, in der Hand wirkt sie doch viel detailreicher.

Olaf
Dateianhänge
Trajan RIC 623 var.jpg
squid pro quo

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von aquensis » Fr 06.01.12 13:40

Ein wunderbarer Dupondius, vor allem die schöne grüne Glanzpatina ! Glückwunsch !
Ein kl. Fehler hat sich noch eingeschlichen, Büstenform "b" nicht "a". :wink:

Franz

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1769
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von klausklage » Fr 06.01.12 14:34

oops :oops:
squid pro quo

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Do 12.01.12 18:24

Heute ist folgender Trajan Sesterz bei mir eingetroffen.
Ich hatte das Gefühl diese Büste mit Aegis bisher nicht allzu häufig auf einer solch relativ frühen Prägung gesehen zu haben.

Wäre jemand der Woytek Besitzer so Gütig mir ein Zitat zu nennen ?

Viele Grüsse
Simon
Dateianhänge
Trajan_Aegis_Pax_Rome_Sest1.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9868
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 12.01.12 18:44

Herzlichen Glückwunsch! Dein Gefühl hat Dich nicht getrogen: Woytek 107e, 4 Exemplare, alle aus demselben Vs.-Stempel wie Deines. Insgesamt 193 Exemplare dieses Typs mit allen Vorderseiten!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von curtislclay » Do 12.01.12 18:48

Die Ägis allein wäre nicht so selten: MIR 107c, 25 Exemplare.

Zum Glück hast du aber die Ägis mit nackter, halb von vorn gesehener Brust: MIR 107e, Taf. 17, nur vier Exemplare, alle vom selben Vs.Stempel, dein Exemplar ist auch vom selben Vs.Stempel.

Wäre nachzuprüfen, ob Woytek dein Exemplar vielleicht schon verzeichnet hat: Rauch 57, 1996, 181 (25,98g) oder Münz Zentrum 77, 1994, 623 (25,6g).

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Do 12.01.12 18:52

Herzlichen Dank für deine promte Antwort Homer, dass ging ja jetzt zack,zack :)
Freut mich, dass mein Gefühl da gut mitgespielt hat ;)

Auch dir Curtis vielen Dank für deine zusätzlichen Zitate und Erläuterungen.

Das Gewicht meines Exemplars beträgt: 25,55 Gramm, also käme wenn, dass Stück aus Münz Zentrum 77, 1994, 623 (25,6g). in Frage.

Viele Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Herostratos
Beiträge: 92
Registriert: Di 25.11.08 00:18

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Herostratos » Do 12.01.12 21:34

Hallo J.v.P.,

Deine Münze ist die aus der genannten Münz-Zentrum-Auktion 77.
Zuschlag war damals 125,-- DM.

Gruß
Hero

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von ga77 » Do 12.01.12 21:53

Nochmals Gratulation zu diesem tollen Stück! (Auch zum Valerian Sesterz :D)

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Do 12.01.12 22:47

@ Hero, Danke fürs nachschauen :)

Gabriel, danke nochmals ;)
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von ga77 » Di 17.01.12 11:42

So dann will ich noch meinen neuesten Sesterzen zeigen. Erstanden in der ersten Onlineauktion von auctiones.ch, hat alles super geklappt, sehr empfehlenswert :)


Trajan (98 - 117)
AE Sestertius
Rome, 103 - 111
Obv. : IMP CAES NERVAE TRAIANO AVG GER DAC P M TR P COS V P P
Laureate head right
Rev. : SPQR OPTIMO PRINCIPI, S-C
Abundantia (or Annona) standing left, holding ears of corn and cornucopiae, modius to left, prow to right

27,1 gr
32 mm

RIC II, 492
BMC III, 781

Für ergänzende Zitate bin ich dankbar!

Valete
Gabriel
Dateianhänge
Trajan_Sest_1_thumb.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von aquensis » Di 17.01.12 12:18

Bei MIR / Woytek hat dein schöner Sesterz die Nr. 323aD = Büste n. r. Portraittyp D, Bildvariante 2 = lks. Modius, re. Schiffsheck; 13 Stk. dokumentiert von insges. 92 Stk.. Strack führt ihn unter der Nr. 396; geprägt ca. 108 bis 109/110. RV = Annona.

Gruß Franz

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von tilos » Di 17.01.12 12:40

Hallo Gabriel, ich will nicht rumunken (also nur zum Vergleich) könntest Du mal eine schärfere Detailaufnahme von Patina und Auflagerung machen?

Danke&Grüße
Tilos

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von ga77 » Di 17.01.12 13:10

@aquensis: Vielen Dank für die Ergänzungen!

@tilos: Ausschnitt ist im Anhang, mehr krieg ich momentan nicht hin.

Valete
Gabriel
Dateianhänge
Trajan_Sest_1_detail.jpg

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1769
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von klausklage » Di 17.01.12 19:41

@ Gabriel: Schönes Stück, ich hatte auch überlegt mitzubieten. Glückwunsch!

Mein eigener Neuzugang:

Denar, geprägt 114-117 n. Chr. in Rom
Av: IMP CAES NER TRAIAN OPTIM AVG GERM DAC
Laur. r., aegis.
Rev: PARTHICO P M TR P COS VI P P S P Q R
Felicitas standing l., holding caduceus and cornucopiae.

19 mm, 3,31 g

RIC 333, Woytek 570t (11 Exemplare)

Ich kaufe ja Münzen selten nach Farbe, aber an diesem fast schwarzen Stück konnte ich für knapp 60 € nicht vorbeigehen. :D

Olaf
Dateianhänge
Trajan RIC 333.jpg
squid pro quo

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ungewöhnlicher Sesterz des Trajan
    von GiulioGermanico » Mi 23.01.19 12:33 » in Römer
    2 Antworten
    471 Zugriffe
    Letzter Beitrag von curtislclay
    Mi 23.01.19 16:53
  • Trajan Honos-Tempel
    von klausklage » Fr 27.09.19 20:26 » in Römer
    11 Antworten
    903 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mo 07.10.19 08:43
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    815 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • Münzen aus Myanmar
    von Münzsammler2007 » So 07.04.19 12:59 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    575 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Münzsammler2007
    Fr 19.04.19 09:30
  • Wo Münzen kaufen ?
    von pepsi.carola » Do 23.04.20 22:04 » in Deutsches Reich
    10 Antworten
    449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dr. Pötter
    Mo 15.06.20 11:29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste