WER! WAR!! DAS!!!

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von antinovs » Sa 04.06.11 11:28

bzgl. legions-denar: hätte hier gefühlsmässig (aufgrund des stils) eher auf eine imitation einer alexandria prägung getippt,
z.B. LEG III IT AVG / TR P COS

gruesse antinovs
LXVIII

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von emieg1 » Sa 04.06.11 12:52

Alexandria hat schon einen ganz anderen Stil; da würde ich eher noch an den "old style Laodicea" denken. Interessant in dem Zusammenhang auch: Anscheinend endet die Vs-Legende auf IMP... und nicht auf COS(II), allerdings sind nach meinem Kenntnisstand keine Legionsdenare aus Laodicea bekannt. Oder die Münze ist überprägt? :roll:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 06.07.11 19:00

Dieses Wochenende hatte ich mal wieder ein Erlebnis, das richtig zum Titel und Beginn dieses Threads paßt. Nachdem ich jetzt so langsam damit fertig bin, mich in den Hintern zu beißen, wollte ich meinen Kummer noch hier verewigen, auch wenn es sich um eine griechische Münze handelt:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0569785018
Wieder mal (wie in der letzten Zeit fast immer bei schönen Griechen) hat mich EINER überboten (aber jedesmal jemand anderes). Wenn's wenigstens fünf gewesen wären...

Homer :(
Dateianhänge
164€_0,69g_11mm_a.jpg
164€_0,69g_11mm_b.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 569
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von pingu » Mi 06.07.11 19:41

Hallo Leidensgenosse,

bei mir ist es mit den Japanern momentan genauso. - Es gibt immer genau einen Bieter der das Stück dringender braucht als ich....
Ich glaub wenn wir uns nächstes Mal sehen dann bringe ich einen Zentner "Kummerkekse" mit - die verspeisen wir dann bei einem gut gekühlten Bier :wink: .

Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

hjk
Beiträge: 1097
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von hjk » Mi 06.07.11 19:48

Auch wenn ich's im konkreten Fall nicht nachvollziehen kann (Griechen sind nicht so meins): mein Mitgefühl ist Dir sicher! Meine Frau sieht das in vergleichbaren Fällen allerdings pragmatischer: die sagt dann einfach "Na, biste wieder zu geizig gewesen?". :mrgreen: ... derweilen ich über die ursprüngliche Bedeutung des Wortes "Sniper" nachdenke ...

:wink:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 06.07.11 19:55

Wenn meine Frau mir das in der Situation sagen würde, würde ich ihr etwas unverblümter als sonst klarmachen, wegen wem ich nicht mehr biete und nicht mehr für Münzen ausgebe...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

hjk
Beiträge: 1097
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von hjk » Do 07.07.11 16:43

Na ja - getrennte Kassen haben schon ihre Vorteile ... :mrgreen:

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1776
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von klausklage » Do 07.07.11 16:58

Zweiter Sieger zu sein ist immer ärgerlich. Mein einziges Gebot bei der letzten Lanz-Auktion wurde dagegen locker um das Dreieinhalbfache getoppt - da bleiben keine Fragen offen.
Naja, tröste Dich, Homer, dafür steht Dir das Budget bei der nächsten tollen Münze noch zur Verfügung.

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von nephrurus » Do 07.07.11 19:03

klausklage hat geschrieben:Zweiter Sieger zu sein ist immer ärgerlich. Mein einziges Gebot bei der letzten Lanz-Auktion wurde dagegen locker um das Dreieinhalbfache getoppt - da bleiben keine Fragen offen.
Naja, tröste Dich, Homer, dafür steht Dir das Budget bei der nächsten tollen Münze noch zur Verfügung.

Olaf
dafür sind diesmal aber auch Münzen liegen geblieben und sehr viele Sachen zum Mindestpreis (bei Lanz 60%!) weggegangen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 07.07.11 23:38

klausklage hat geschrieben:Zweiter Sieger zu sein ist immer ärgerlich. Mein einziges Gebot bei der letzten Lanz-Auktion wurde dagegen locker um das Dreieinhalbfache getoppt - da bleiben keine Fragen offen.
Naja, tröste Dich, Homer, dafür steht Dir das Budget bei der nächsten tollen Münze noch zur Verfügung.

Olaf
Wofür hattest Du denn da geboten? Den frühen Hadrian-Denar? Ist schon interessant, daß der teurer wegging als die Plotina davor. Tja, Erhaltung ist heutzutage alles...

Heute bin ich auch mal wieder überboten worden. Sorry Curtis, ich wußte nicht, daß Du auch da einkaufst - fast zwei Drittel des Preises habe ich Dir eingebrockt. Für die anderen: Warum wollten Curtis und ich das haben?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0720209809

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1776
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von klausklage » Fr 08.07.11 00:26

Homer J. Simpson hat geschrieben:Wofür hattest Du denn da geboten? Den frühen Hadrian-Denar? Ist schon interessant, daß der teurer wegging als die Plotina davor. Tja, Erhaltung ist heutzutage alles...

Homer
Nein, es war dieser Trajan-Quinar: http://www.sixbid.com/nav.php?p=viewlot&sid=422&lot=726

Olaf
squid pro quo

kc
Beiträge: 3055
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von kc » Fr 08.07.11 03:41

Warum Homer?
Weil der erste Denar des Elagabal ein "FELIX" in der Legende stehen hat! Scheint richtig selten zu sein! :)

Grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von curtislclay » Fr 08.07.11 17:56

Homer J. Simpson hat geschrieben: Für die anderen: Warum wollten Curtis und ich das haben?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0720209809
Ja, wegen dem FELIX anstatt FEL, das ist die seltene, wohl früheste Variante der östlichen Vs.Legende, die mit der Rs. FORTVNA REDVX bisher unbelegt war. Denselben Vs.Stempel kenne ich auch mit der Rs. FELICITAS TEMP, Galeere, in der Oxforder Sammlung.

Erst im nachhinein merke ich, dass auch die Rs. eine neue Variante ist.

Die östliche FORTVNA REDVX sitzt normalerweise auf einem Rad, ihr Stuhl wird nicht dargestellt und hat keine Rücklehne, und sie hält in der r. Hand eine Schale. Siehe Bild unten, aus G&M 170, 2008, 2556, dort mit in der Beschreibung nicht vermerktem Legendenfehler FOPTVNA.

Auf dem neuen Stück sitzt Fortuna auf einem Thron, dessen Beine und Rücklehne gezeigt werden, unten ist aber kein Rad, und Fortuna hält nicht eine Schale sondern ihr normales Ruder. Sollten die beiden Bögen hinter dem Ruder ein Rad darstellen?

Vielleicht auch mit Legendenfehler FVRTVNA, könnte auch FORTVNA mit einem sonderbaren O sein.

Ja, Homer, dass ich mein Gebot mit dir vorher besprechen sollte fiel mir sogar ein, ich habs aber leider nicht gemacht!
Dateianhänge
ElagDenFOPTVNAREDVX.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 08.09.11 20:30

Drittbieter: 102,60 Euro
Ich: 417 Euro
Irgend so ein Anus auribus ornatus: mindestens 418 Euro

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0810621556

Da habe ich gadacht, ich könnte zu meinem Commodus das Pendant bekommen - mir fällt heute nichts mehr ein.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von beachcomber » Do 08.09.11 20:34

418 euro für einen gefütterten denar?? respekt! :)
allerdings denke ich, dass helios da falsch liegt. die paar roten stellen im haar haben nichts mit einer fütterung zu tun!
grüsse
frank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste