WER! WAR!! DAS!!!

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von emieg1 » Sa 14.12.13 11:38

Homer J. Simpson hat geschrieben:Das ist insofern richtig, als es "nur" eine Münze der Kategorie "kriegt man schon her, aber halt sauteuer" ist. Wäre halt eine Gelegenheit gewesen, eine günstiger zu bekommen. Der Verkäufer wird sich wundern - er hatte noch drei weitere Lots, die gingen für 22,50, 26,50 und 24,50 weg.

Homer
Was soll ich denn sagen, der da de facto nur noch Silber sammelt (und einen Gordi I auch gerne hätte)? :wink: :cry:

Da muss ich mich vorerst mit dem Besabbern der Büsten zufrieden geben, obwohl ich mich da auch immer wieder frage, ob die Zuordnung des hochbetagten Gordian I. wirklich stimmen kann... :roll:
Dateianhänge
mc_gordian_I_III.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9970
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » So 15.12.13 22:23

Katastrophentag heute auf Ebay. Der unten abgebildete Sesterz war eine Minute vor Schluß noch bei ein paar zwanzig Euro gestanden. Sonst gar nichts Besonderes, aber ich habe 205 Euro geboten, da er ein Gewicht von 40,7 (!!) Gramm hat. Tja - einer über mir, wie üblich. Der Dritte war bei sechzig Euro...
Dateianhänge
206€_40,7g_a.JPG
206€_40,7g_b.JPG
206€_40,7g_c.JPG
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9970
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » So 15.12.13 22:29

Dann stand noch eine wirklich besondere Münze bei Lanz an. Ein Tetradrachmon aus Leontinoi aus der legendären Demareteion-Serie, aus einer alten Sammlung. Etwas Oberflächenkorrosion. Stand bei tausend und ein paar zerquetschten. Noch nie auch nur annähernd so viel Geld auf eine Münze in Ebay geboten. Ich, blöd wie ich bin, gebe mein Gebot NICHT in den Sniper ein, sondern setze mich an den Rechner. Gebe 2356 Euro ein, biete, drücke 5 Sekunden vor Schluß auf "Bestätigen" - erscheint eine Meldung "Bitte geben Sie Ihr Gebot in einem gültigen Format ein". Die Münze ging natürlich an jemand anderen, für 1770 Euro. Lachhaft für die Münze. Irgendwie wollen die Leute mein Geld nicht. Na ja, bleibt für meine Frau mehr zu Weihnachten davon übrig. Und mit der habe ich jetzt noch Krach, da meine Frustrationstoleranz für den Rest des Abends im Keller ist. Und in der Arbeit, wo ich morgen wieder hin darf, herrscht zur Zeit, den Oberen sei Dank, völliges Chaos. Hurra. Jetzt habe ich mir erst mal eine Tasse Glühwein warm gemacht. Ich sollte mir die Flasche über den Kopf hauen, aber das gibt so einen Dreck.

Homer :drinking: :drinking: :drinking: Ist nicht mehr lustig
Dateianhänge
1770€_16,84g_a.JPG
1770€_16,84g_b.JPG
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4499
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Zwerg » So 15.12.13 22:52

Freu Dich doch, daß Du die Münze nicht bekommen hast - und leg das Geld für einen wirklich guten Römer an.
Zahlt sich langfristig aus!

Viel Spaß morgen bei der Arbeit

Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9970
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » So 15.12.13 23:05

Zwerg hat geschrieben:..
Viel Spaß morgen bei der Arbeit

Zwerg
Oh ja - das wird Lachen ohne Anfang...

Homer :?
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9970
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 17.12.13 01:25

Zwerg hat geschrieben:Freu Dich doch, daß Du die Münze nicht bekommen hast - und leg das Geld für einen wirklich guten Römer an.
Zahlt sich langfristig aus!
...
Was soll das?

Wenn ich Gebote abgebe, will ich die Münze nicht NICHT bekommen, sondern ich WILL sie bekommen. Schließlich biete ich auf mindestens 99,95% aller Münzen, die ich auf Ebay oder Auktionen sehe, NICHT.

Das ist so, wie wenn Du mir sagst, Deine Frau ist davongelaufen und hat jetzt einen anderen, und ich würde sagen, freu Dich, daß Du sie los bist. Mache ich auch nicht, und wenn doch, dürftest Du mich mit Recht A"§$%loch nennen.

Was soll ich Deiner Meinung nach kaufen? Für 200 Euro statt des Sesterzen, den ich nicht bekommen habe, einen Trajan-Denar in vorzüglich? Okay, mit Porträt in schlechtem Stil kriege ich noch einen für 200, mit schönem Porträt schon lange nicht mehr. Und ein häufiger Denar des Trajan ist, nach den Maßstäben antiker Münzen gemessen, wirklich langweilig. Und wenn Ebay zu blöd ist, eine vierstellige Zahl als Datenformat für eine Gebotsabgabe zu erkennen wie bei der Tetradrachme, was soll ich mit meinem Geld machen? Wirklich gute Römer kaufen? So was, wie es Dein Arbeitgeber kürzlich mal wieder als "Sonderangebot" gemailt hat? Tolle Investments? Wo jeder abgelutschte, ladenhütende Vespasian- oder Trajan-Aureus mindestens 2500 Euro kostet? Oder mit etwas Glück auf einer Auktion einen Gordian-I-oder-II-Denar in fast ss, wo ich dann in jeder zweiten Auktion ein besseres Stück desselben Typs sehe?

Ich stelle wirklich jedem frei, worein er sein Geld steckt, und habe noch niemandem in diesem Forum geschrieben, was kaufst Du für einen Müll? Jeder soll sammeln, was ihn befriedigt, und ich bin kein Münzinvestor, sonst hätte ich mir bei der Ausgabe ein paar Gracia-Patricia-Zweieuromünzen gekauft, sondern mich reizen besondere, seltene und / oder schöne Münzen, und kein in tausend Exemplaren bekannter Pupienus in gutem vorzüglich. So, das mußte mal gesagt werden.

Homer :evilbat:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4499
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Zwerg » Di 17.12.13 08:42

Ich werde auch weiterhin in diesem Forum nicht persönlich werden, aber meine Ignorierliste wird größer.

Schöne Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9970
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 17.12.13 09:09

Ja, dann isses eben so. Ich habe mich auch anderthalb Nächte über die Antwort geärgert; wenn ich wirklich hochinteressante Münzen nicht bekomme, dann muß ich mir auch nicht sagen lassen "Sei doch froh...". Nachdem ich dann bis halb zwei nicht schlafen konnte, mußte das mal klargestellt werden. Was mir leid tut, ist, daß ich bei dem Thema nicht als Moderator fungieren kann, da ich hier mal nicht moderat bin. Ihr könnt Euch auch gerne an meinen Moderatorenkollegen wenden und den Thread löschen lassen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Andicz » Di 17.12.13 09:31

Obwohl sich hier offensichtlich viele interessante Kenner tummeln und man eine Menge lernen kann – unterm Strich hat dieses Forum einen entscheidenden, großen Fehler: leidenschaftliches, sich immer wiederholendes Gemopper. Übrigens tatsächlich eine etwas zu impulsive Antwort für einen Mod. Das muss bei all deiner "Verletztheit" auch gesagt werden.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von emieg1 » Di 17.12.13 09:38

:D
Funny-Christmas-Cartoons-25.jpg

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Andicz » Di 17.12.13 09:55

Genau :)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9970
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 17.12.13 09:58

Andicz hat geschrieben:Obwohl sich hier offensichtlich viele interessante Kenner tummeln und man eine Menge lernen kann – unterm Strich hat dieses Forum einen entscheidenden, großen Fehler: leidenschaftliches, sich immer wiederholendes Gemopper. Übrigens tatsächlich eine etwas zu impulsive Antwort für einen Mod. Das muss bei all deiner "Verletztheit" auch gesagt werden.
Du hast recht und unrecht; recht insofern, daß es mal wieder zugeht wie im gallischen Dorf, und diesmal bin ich leider als Streithahn mit beteiligt. Unrecht mit der Impulsivität; wie gesagt, es hat einen guten Tag lang schon in meinem Magen gebrodelt, und was ich gesagt habe, meine ich auch.

Aber das Hauptproblem ist ein anderes.
Ich hatte diesen Thread konzipiert als Plattform, daß man den anderen mitteilt, wie man so tickt. Wir stellen gerne unsere Neuerwerbungen vor und beschreiben, warum uns gerade diese Stücke gereizt haben. Dies sollte ein Thread unter dem Motto sein "Neuerwerbungen, die ich leider nicht vorstellen darf". Aber ich habe den Thread noch mal durchgeschaut: Ich war doch ziemlich alleine mit dieser Art Mitteilungsbedürfnis. Somit kommt dieser Thread leicht rüber als einer, in dem der Moderator seiner Larmoyanz freien Lauf läßt und sich ausheult, wie böse die Welt ist. So was will keiner lesen, und wenn ich das immer wieder hochhole und dazu schreibe, führt das zu genervten Reaktionen wie der von Zwerg, das wiederum zu genervten Reaktionen wie der von mir.

Daher werde ich diesen Thread jetzt schließen. Ich werde ihn nicht löschen, da ich Zensur verabscheue; wer es lesen will, der soll es lesen. Aber er soll jetzt auf die hinteren Seiten verschwinden und dort Spinnweben ansetzen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9970
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 19.12.13 23:15

Also, da bin ich wieder. Überraschend viele Leute haben mich per PM angeschrieben, mit verschiedenem Inhalt, aber einige Leute haben doch Bedauern geäußert, daß ich diesen Thread zugemacht habe. Okay, das Material geht ja auch nicht aus; heute war ich Zweiter bei diesem Volusianus als Caesar: http://www.ebay.de/itm/231109461055. Ein paar Anmerkungen noch:

1. Bin ich der einzige Jammerlappen? Ich komme mir in diesem Fred etwas so vor, und es ist ja bekannt: Die Leute lieben Gewinner und auch Verlierer, die wieder aufstehen und weiterkämpfen – aber keiner liebt einen Jammerlappen. Also werde ich versuchen, mich etwas zurückzunehmen.

2. Wenn sich jemand trotzdem überwindet und auch hier was einstellt, freue ich mich. Möglichst die Kombination: Sehr stark gewollte Münze und knapp überboten. Wenn ich 200 Euro biete und die Münze geht für 1200 weg, tut das nicht halb so weh, wie wenn sie für 201 verkauft wird.

3. Die Antwort „Sei froh, daß Du das nicht gekriegt hast“ hat mich doch etwas verletzt; dafür halte ich mich für zu erfahren, und ich glaube nicht, daß eine der hier vorgestellten Münzen, wenn ich sie bekommen hätte, auch für mein Höchstgebot ein Griff ins Klo gewesen wäre. Und solchen Fällen sollten solche Antworten vorbehalten bleiben. Stellen wir uns vor, ein Kumpel erzählt uns, er habe sich in Daniela Katzenberger verliebt, sie habe ihn aber abgewiesen: Da ist die Antwort am Platze. Oder bei numismatischen Liebesgrüßen aus Lennestadt.

4. Ich bitte Zwerg um Entschuldigung, daß ich ihn zurückgepiekst habe mit Hinweis auf seine Firma. Daß nicht immer der Angestellte jedes Angebot seines Arbeitgebers kaufen mögen muß, ist richtig.

5. Daß meine Antwort für einen Mod impulsiv war, ist richtig. Soll auch nicht die Regel werden, aber an dem Abend sind mir zu viele Läuse über die Leber gelaufen. Da gilt dann auch das Motto: Kein Alkohol ist auch keine Lösung.

Viele Grüße,

Homer
Dateianhänge
408,6€_21mm_3,2g_a.JPG
408,6€_21mm_3,2g_b.JPG
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Mithras » Do 19.12.13 23:28

Sooooo nachvollziehbar! :-)
Ich hatte letztens bei diesem Stück geflucht, warum ich nicht doch n paar Euerchen mehr eingab... mir hatte die Münze trotz kleinerer Schwächen gefallen und sooo oft hab ich die noch nicht geseehen, wenn auch keine absolute Rarität:
http://www.ebay.de/itm/Marcus-Aurelius- ... true&rt=nc

Ich wollte sie halt haben... Pustekuchen! ^^

LG
und Däumchen hoch für´s wieder Öffnen
Mithras
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4499
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Zwerg » Do 19.12.13 23:30

4. Ich bitte Zwerg um Entschuldigung, daß ich ihn zurückgepiekst habe mit Hinweis auf seine Firma. Daß nicht immer der Angestellte jedes Angebot seines Arbeitgebers kaufen mögen muß, ist richtig.
Ich hatte Dir eine eine PN geschickt, die Du wohl nicht verstanden hast.
Ich bin dann erst einmal weg

Wie üblich wünsche ich einen netten Abend

Der Thread ist übrigens richtig gut
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste