WER! WAR!! DAS!!!

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10913
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 20.12.13 21:48

Altamura2 hat geschrieben:Also wenn ich bei eBay 2356 eingebe, dann werden da völlig erwartungskonform "2.356,00" daraus (zumindest im Bestätigungsfenster, abgeschickt hab' ich das dann doch nicht :wink: ).
Oder bist Du soweit auch gekommen und es hat erst nach dem Bestätigen gekracht?

Gruß

Altamura
Erst beim Bestätigen, und das war auch nicht lange Zeit danach (so daß evtl. irgendein Zeitfenster abgelaufen sein könnte), sondern so 40 Sekunden später.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Altamura2
Beiträge: 4249
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 509 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Altamura2 » Fr 20.12.13 22:07

Dann kann es an Dir ja fast nicht gelegen haben :D . Ich hatte das auch schon (wenngleich eher selten), dass ich mit einem Gebot nicht mehr durchgekommen bin. Das ist dann halt Pech :| .

Gruß

Altamura

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von emieg1 » Fr 24.01.14 14:07

Gerne hätte ich mir ja diese Domna zu meinen anderen Nacktärschen gelegt, aber die ungewöhnliche Vs-Legendentrennung IVLIA DOM - NA AVG ist leider nicht unentdeckt geblieben :evil:

http://www.ebay.de/itm/370984598107?ssP ... 1423.l2649

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4555
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Rheinland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von quisquam » Fr 24.01.14 14:14

Hier findest Du die Antwort wer dich überboten hat:
http://www.forumancientcoins.com/board/ ... ic=89590.0

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4279
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 990 Mal
Danksagung erhalten: 1742 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von shanxi » Fr 24.01.14 14:22

Eigentlich hätte ja curtis hier posten müssen:

Lerian 138.98 euros, Curtis 138

Das ist bitter

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von emieg1 » Fr 24.01.14 14:28

*LOL*...

Das kommt davon, wenn man - wie ich - nicht im US-Forum tätig ist. Allerdings liegt Curtis falsch mit seiner Vermutung, dass der "Dritte" im Bunde Homer war. Und wenn ich nicht auf Konz sparen müsste, wäre ich noch ein wenig höher gegangen... :wink:

Ja, als Dritthöchster ist es nicht ganz so bitter als mit ein paar Eurocent Zweiter zu werden; meist passiert mir allerdings genau das.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4645
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1047 Mal
Danksagung erhalten: 2238 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von ischbierra » Fr 24.01.14 15:55

Da haben ja einige nach dem Julchen Ausschau gehalten. Mein Pech: ich war zum Auktionsende nicht in der Nähe meines Rechners.
Gruß ischbierra

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von emieg1 » Fr 24.01.14 16:03

Ich gebe es zu: Ich hätte nicht Ü100 dafür geboten, auch wenn die 'Nacktärsche' ua. mein Sammelgebiet sind. Ein interessanter "Verschnitzer" des Stempelschneiders - nicht mehr und nicht weniger. Die Portraitstudie lässt auch keinesfalls zu, dass man dieses Stück vor oder hinter die 'anderen' reihen kann!

Benutzeravatar
Vallis Clausa
Beiträge: 126
Registriert: Fr 16.09.11 21:44
Wohnort: Silva Abnoba
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Vallis Clausa » So 26.01.14 22:18

Ist die Frage erlaubt, was sich denn nun konkret hinter dem Begriff der sogenannten "Nacktärsche" verbirgt? Danke!
Grüße aus dem Schwarzwald

Andreas

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1922
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 369 Mal
Danksagung erhalten: 416 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Erdnussbier » So 26.01.14 22:40

Hallo,

wenn du auf den ebay-Link klickst wirst du eine Venus mit entblößtem Hinterteil sehen. Ich denke mal der liebe nummis durensis sammelt nunmal genau solche Darstellungen mit gefallenen Hüllen ;)

Grüße Erdnussbier
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6153
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von justus » Mo 27.01.14 08:09

In Ermangelung eines entsprechenden Threads erlaube ich mir hier die Frage zu stellen: "Sind diese Gebote noch realistisch? oder "Wo soll das noch enden?"
http://www.ebay.de/itm/DIONYSOS-Constan ... 5afac472d2
Am Erhaltungsgrad kann es meiner Ansicht nach nicht liegen oder ... ?
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Pscipio » Mo 27.01.14 08:51

Eine toll ausgeprägte, 1700 Jahre alte Urbs Roma bringt 50 EUR - na und? Ein anderes Mal bringt das gleiche Stück vielleicht 20 EUR, oder 65 EUR. Das ist doch wirklich nichts, um irgend eine unrealistische Preissteigerung daran fest zu machen.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4655
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von antoninus1 » Mo 27.01.14 09:03

Schade, die habe ich verpennt.

Schau Dir mal an, wie schön die Kinder ausgeprägt sind. Das scheint´s gerade bei Antiochia öfters zu geben, im Gegensatz zu den anderen Prägestätten.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4555
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Rheinland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von quisquam » Mo 27.01.14 09:57

Die Auktion läuft ja noch eine Weile. Das ist wirklich ein ausgesprochen schönes Exemplar, stilistisch und erhaltungsmäßig. Warum sollte man da nicht bereit sein einen Liebhaberpreis zu zahlen?

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Pscipio » Mo 27.01.14 10:07

Stimmt! Na dann viel Spass beim Bieten! :)
Nata vimpi curmi da.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Homer J. Simpson, Yandex [Bot] und 2 Gäste