WER! WAR!! DAS!!!

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von curtislclay » Fr 11.02.11 00:15

Dynastisches Porträt, das Enkelkind vor sich tragend?

Ich habe die Münze gesehen, dann aber vergessen, darauf zu bieten.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von emieg1 » Fr 11.02.11 06:33

edit

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von quisquam » Fr 11.02.11 07:46

curtislclay hat geschrieben:Dynastisches Porträt, das Enkelkind vor sich tragend?
Ich habe dies für eine Aegis gehalten.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 11.02.11 07:59

Ich auch :wink:. Und die sind für Pius wohl VERDAMMT selten, ich kann mich nicht erinnern, auf einem Denar schon mal eine gesehen zu haben.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Claudius
Beiträge: 132
Registriert: Do 03.02.05 07:47
Wohnort: Nah am Limes

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Claudius » Fr 11.02.11 09:05

Mist, ihr habt die auch gesehen. :cry: Zuviele Jäger sind wohl des Hasen Tod. Aber ich hab sie leider auch nicht bekommen.

Gruss

Claudius

Benutzeravatar
PeterI
Beiträge: 410
Registriert: Mo 06.07.09 20:01

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von PeterI » Fr 11.02.11 09:09

War gestern verwundert, habe gedacht da haben sich zwei Verrückte drum geprügelt.
Dass die Aegis für Pius so selten sind habe ich nicht mal gewusst.
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast. Marc Aurel

Benutzeravatar
Claudius
Beiträge: 132
Registriert: Do 03.02.05 07:47
Wohnort: Nah am Limes

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Claudius » Fr 11.02.11 09:17

Extrem selten sogar. Als Pius Sammler ist mir so ein Denar erst zum zweiten Mal begegnet.
Na ja, was Gutes kommt wieder. Man muss nur Geduld haben, und keine Forumsmitglieder im Nacken. :lol:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 11.02.11 12:26

PeterI hat geschrieben:War gestern verwundert, habe gedacht da haben sich zwei Verrückte drum geprügelt.
...
Also, einer zumindest - den anderen kenne ich ja nicht :wink:

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von emieg1 » Fr 11.02.11 12:27

Curtis "Enkelkind" hatte mich irgendwie irritiert, daher mein editierter Beitrag.

Dafür, dass die so verdammt selten ist, habt ihr aber recht halbherzig geboten... :roll:

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von nephrurus » Fr 11.02.11 12:34

nummis durensis hat geschrieben:
Dafür, dass die so verdammt selten ist, habt ihr aber recht halbherzig geboten... :roll:
das sehe ich auch so! Dafür, dass bei Lanz häufige Pius Denare in ss i.d.R. schon für einen 3-stelligen Betrag weggehen, hätte man bei dieser Seltenheit gern deutlich mehr bieten können und sollen.

Benutzeravatar
Claudius
Beiträge: 132
Registriert: Do 03.02.05 07:47
Wohnort: Nah am Limes

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Claudius » Fr 11.02.11 13:00

Na ja, Lanz lassen wir bitte aussen vor. Was da für Preise geboten werden, da schüttel ich regelmässig mit dem Kopf. :roll:
Um ehrlich zu sein, ich hab die Auktion im Auge gehabt, aber ab einem gewissen Preis dann halt nicht mitgeboten. Aber wie gesagt, etwas Gutes kommt wieder. :lol:

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von quisquam » Fr 11.02.11 13:59

Ich habe übrigens auch nicht mitgeboten.
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 11.02.11 14:16

nummis durensis hat geschrieben:Dafür, dass die so verdammt selten ist, habt ihr aber recht halbherzig geboten... :roll:
Stimmt schon, Asche auf mein Haupt; ich hätte schon etwas höher gehen sollen. Aber bald ist halt Münzbörse in München...

Wenn jemand von Euch etwas Geld übrig hat und einen WIRKLICH seltenen Denar sucht, wie wär's hiermit:
http://www.vcoins.com/ancient/apollo/st ... oduct=1760
Natürlich sind 2700$ viel Geld, aber wo heute jeder poplige Gordian I/II 3000-4000 Euro kostet, finde ich das gar nicht sooo teuer.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von beachcomber » Fr 11.02.11 14:39

ohne zweifel wirklich sehr selten, aber fuer das geld einfach nicht schoen genug!
gruesse
frank

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: WER! WAR! DAS!!!

Beitrag von emieg1 » Fr 11.02.11 14:44

Nicht, dass ich euere Worte anzweifeln möchte, aber ist es eigentlich sicher, dass der dargestellte Gegenstand bei dem Antoninus Pius eine Aegis darstellt? Ich habe bisher kein Referenzexemplar finden können; vielleicht hat ja jemand eines, um meine Zweifel zu zerstreuen...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste