Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Lordhelmlein
Beiträge: 182
Registriert: Do 16.04.09 14:34
Wohnort: Tübingen

Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von Lordhelmlein » Di 05.04.11 19:19

Hallo liebes Forum,

ich habe hier drei Münzen. Zwei werden wohl aus Frankreich kommen, eins aus Belgien.

Die Erhaltung bei 2 Francs ist s, ebenso wie bei dem 1 Franc aus Belgien.

Das 5 centiemes Stück müsste aber wesentlich besser erhalten sein. Meine Frage wäre nun, ob es sich um seltene Prägestätten oder Jahre handelt und was die Münzen im Einzelnen wert sind. Ich habe leider keine Literatur über Europa. Werde in den nächsten Tagan auch noch mehr Münzen einstellen, die ich nicht bestimmen kann und hoffe auf rege Beteiligung :9

Viele Grüße
Lord
Dateianhänge
Ausland0004.jpg
Ausland0002.jpg
Ausland0006.jpg
Ausland0001.jpg

Lordhelmlein
Beiträge: 182
Registriert: Do 16.04.09 14:34
Wohnort: Tübingen

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von Lordhelmlein » Di 05.04.11 19:20

und hier noch die 2 Francs
Dateianhänge
Ausland0005.jpg
Ausland0003.jpg

usen
Beiträge: 2152
Registriert: Mi 13.09.06 11:55
Wohnort: Monschau , Eifel

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von usen » Di 05.04.11 19:25

Hallo,
nummer 1 ist aus Belgien Leopold 1 1 Franc 1835

Nummer 2 und 3 sind aus Frankreich.
Siehe auch: http://www.lefranc.net/francgb/lefranc0000.html

Zu dem belgische Stück schreibe ich dir gleich noch Katalogwerte.
MfG
Frederik

P.S.: Die Preise auf lefranc sind nicht all zu ernst zu nehmen.
Zuletzt geändert von usen am Di 05.04.11 19:30, insgesamt 1-mal geändert.

usen
Beiträge: 2152
Registriert: Mi 13.09.06 11:55
Wohnort: Monschau , Eifel

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von usen » Di 05.04.11 19:29

Also die 1 Franc Münze wird laut Katalog wie folgt bewertet:
S - 60,-
SS - 400,-
VZ - 800,-
UNC - 1050,-
und hat eine Auflage von 830.698 Stück.
Die Preise sind jeweils in Euro.
Realistisch für deine Münze wäre: 30-40 Euro. Vielleicht gäbe es auch den einen oder anderen Sammler der etwas mehr bezahlen würde.

Wenn du mehr wissen magst, kann ich gerne noch einen befreundeten Belgien-Sammler zu Rate ziehen.
MfG
Frederik

Lordhelmlein
Beiträge: 182
Registriert: Do 16.04.09 14:34
Wohnort: Tübingen

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von Lordhelmlein » Di 05.04.11 19:34

Hallole :)

Vielen Dank ersteinmal für die Liste...Leider funzen die Bilder bei mir nicht :( Habe ich nun ein 5 Centimes DANIEL-Dupuis 1897 oder ein 5 Centimes Cérès? Beide sind ja vom Preis sehr unterschiedlich und bei 5 Centimes Cérès gibts auch noch zwei Varianten? Welche habe ich?....

usen
Beiträge: 2152
Registriert: Mi 13.09.06 11:55
Wohnort: Monschau , Eifel

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von usen » Di 05.04.11 19:35

Ceres.
Das mit den Varianten muss ich kurz nachschlagen.

Lordhelmlein
Beiträge: 182
Registriert: Do 16.04.09 14:34
Wohnort: Tübingen

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von Lordhelmlein » Di 05.04.11 19:36

usen hat geschrieben:Also die 1 Franc Münze wird laut Katalog wie folgt bewertet:
S - 60,-
SS - 400,-
VZ - 800,-
UNC - 1050,-
und hat eine Auflage von 830.698 Stück.
Die Preise sind jeweils in Euro.
Realistisch für deine Münze wäre: 30-40 Euro. Vielleicht gäbe es auch den einen oder anderen Sammler der etwas mehr bezahlen würde.

Wenn du mehr wissen magst, kann ich gerne noch einen befreundeten Belgien-Sammler zu Rate ziehen.
MfG
Frederik
Hallo :)

Ich habe noch ein paar andere Belgier...die kann ich nach und nach einscannen... Habe da wirklich kaum Ahnung, da diese nur am Rande einer Sammlung zu Tage gekommen sind. Aber über Hilfe freue ich mich immer :)

usen
Beiträge: 2152
Registriert: Mi 13.09.06 11:55
Wohnort: Monschau , Eifel

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von usen » Di 05.04.11 19:40

Soweit ich das verstehe (ist französisch) ist von der 118/37 nur ein exemplar bekannt. Somit hast du die 118/38.
MfG
Frederik
Im Buch steht: toujours un seul exemplaire avec le faisceau illustre.
Der übersetzer spuckt das aus: heute nur ein Exemplar mit dem bekannten Bündel.

usen
Beiträge: 2152
Registriert: Mi 13.09.06 11:55
Wohnort: Monschau , Eifel

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von usen » Di 05.04.11 19:41

Wenn du etwas lesen kannst, reicht auch eine Liste.
Ansonsten helfe ich dir gerne.
MfG
Frederik

reining
Beiträge: 147
Registriert: Mo 08.03.10 12:20

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von reining » Di 05.04.11 19:43

Zu den Franzosen:

Das 2 Francs-Stück von 1813 ist aus Perpignan (Münzbuchstabe Q), aber stark abgegriffen, Wert in dieser Erhaltung (sge - s) ca. 20 bis 30 Euro (1813 ist der häufigste Jahrgang)

Das 5 Centimes-Stück ist bildschön, die Münzstätte ist Paris = A (alle anderen gab es damals ohnehin nicht mehr), der Jahrgang 1897 ist allerdings der häufigste mit einer Prägemenge von 12,6 Mio. Stück.
In dieser Erhaltung (vz) liegt das Stück deshalb nur bei max. 10 Euro.
Schönen Abend
reining

Lordhelmlein
Beiträge: 182
Registriert: Do 16.04.09 14:34
Wohnort: Tübingen

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von Lordhelmlein » Di 05.04.11 21:14

hier weitere Münzen :) Danke für den regen Kontakt und die tollen Infos :)
Dateianhänge
Münzen0016.jpg
Münzen0016.jpg (22.87 KiB) 2259 mal betrachtet
Münzen0002.jpg
Münzen0002.jpg (20.78 KiB) 2259 mal betrachtet
Münzen0015.jpg
Münzen0001.jpg

Lordhelmlein
Beiträge: 182
Registriert: Do 16.04.09 14:34
Wohnort: Tübingen

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von Lordhelmlein » Di 05.04.11 21:15

und weitere :)
Dateianhänge
Münzen0018.jpg
Münzen0004.jpg
Münzen0017.jpg
Münzen0017.jpg (26.77 KiB) 2259 mal betrachtet
Münzen0003.jpg
Münzen0003.jpg (26.68 KiB) 2259 mal betrachtet

Lordhelmlein
Beiträge: 182
Registriert: Do 16.04.09 14:34
Wohnort: Tübingen

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von Lordhelmlein » Di 05.04.11 21:16

mehr Münzen
Dateianhänge
Münzen0020.jpg
Münzen0006.jpg
Münzen0019.jpg
Münzen0019.jpg (22.11 KiB) 2259 mal betrachtet
Münzen0005.jpg
Münzen0005.jpg (21.87 KiB) 2259 mal betrachtet

Lordhelmlein
Beiträge: 182
Registriert: Do 16.04.09 14:34
Wohnort: Tübingen

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von Lordhelmlein » Di 05.04.11 21:17

noch mehr :)
Dateianhänge
Münzen0022.jpg
Münzen0022.jpg (30.43 KiB) 2259 mal betrachtet
Münzen0008.jpg
Münzen0008.jpg (26.77 KiB) 2259 mal betrachtet
Münzen0021.jpg
Münzen0021.jpg (25.91 KiB) 2259 mal betrachtet
Münzen0007.jpg
Münzen0007.jpg (24.17 KiB) 2259 mal betrachtet

Lordhelmlein
Beiträge: 182
Registriert: Do 16.04.09 14:34
Wohnort: Tübingen

Re: Wer kann helfen? Mir fehlt Literatur

Beitrag von Lordhelmlein » Di 05.04.11 21:18

mehr :)
Dateianhänge
Münzen0024.jpg
Münzen0024.jpg (13.34 KiB) 2258 mal betrachtet
Münzen0010.jpg
Münzen0010.jpg (14.42 KiB) 2258 mal betrachtet
Münzen0023.jpg
Münzen0009.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Literatur erbeten
    von Zeno » So 29.12.19 10:03 » in Römer
    11 Antworten
    357 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Mo 30.12.19 10:05
  • Diverse Literatur abzugeben
    von upuaut » So 05.01.20 13:28 » in Tauschbörse
    4 Antworten
    131 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KaBa
    Fr 24.01.20 00:14
  • Literatur zum Thema Münzen Schlesien
    von DigitalMachine » Do 07.02.19 15:07 » in Mittelalter
    3 Antworten
    432 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot-ka
    Fr 15.03.19 17:41
  • Literatur gesucht: Michael Alram
    von B555andi » Di 19.02.19 12:39 » in Römer
    4 Antworten
    467 Zugriffe
    Letzter Beitrag von B555andi
    Mi 20.02.19 15:26
  • Kleine Frage - welche Literatur ist gemeint
    von Chippi » Do 31.01.19 12:21 » in Römer
    8 Antworten
    920 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Mi 10.04.19 00:04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 0 Gäste