MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10224
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 10.03.12 11:20

Das ist richtig, aber gute Sachen haben sie eben auch. Ich habe mir gestern eine Gordian-Tetradrachme (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0753967445) für, wie ich finde, einen ganz guten Preis ersteigert.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 3057
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von kc » Sa 10.03.12 12:11

Ja, die sieht super aus! An sich sind die Tetradrachmen aus der Mitte des 3. Jahrhunderts ziemlich reizvoll, da sie gut erhalten und nicht zu teuer sind. Außerdem ist es ein überschaubares Sammelgebiet. Der Nachteil ist nur, dass die Reversmotive total eintönig sind - eben immer nur Adler mit Zweig.
Dennoch Glückwunsch zu der Schönheit.

Grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Sa 10.03.12 18:26

salve piscipio,

den link habe ich noch nicht verstanden? was ist der inhalt?

aber zum feier des tages möchte hier mal noch meine haustiere vorstellen :D .

Antiochia 249.n.Chr.
Philippus II.

Av. IMP MIVIL PHILIPPVS AVG
drap. & curi. Büste n.r.
Rv. PM TRP VI COS PP
Löwe läuft n.r. & n.l. (RIC 238 & RIC 239)

man beachte bitte das letzte STÜCK. besonders selten und ich kenne persönlich nur 3Stück davon, alle vom selben Stempel.

Löwe läuft n.l. mit Blitzbündel im Maul.

ciao priscus
Dateianhänge
löwen.jpg

kc
Beiträge: 3057
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von kc » Sa 10.03.12 18:30

Hallo Priscus,

ein nettes Quartett! 8O

Grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Sa 10.03.12 18:31

ja, ich wollte sie könnten skat! :D

habe aber auch 3jahre dafür gebraucht um die lustigen vier zusammen zubekommen!!

priscus

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4202
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von richard55-47 » Sa 10.03.12 23:14

Ich gehe mal davon aus, dass du einer der wenigen bist, die diese Schätzchen zusammen hat. Herzlichen Glückwunsch!
do ut des.

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » So 11.03.12 15:21

richard55-47 hat geschrieben:Ich gehe mal davon aus, dass du einer der wenigen bist, die diese Schätzchen zusammen hat. Herzlichen Glückwunsch!
dank!

aber leider fehlen mir noch die selteneren linksbüsten dazu. :(

priscus

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ga77 » Mo 12.03.12 20:10

Zwei Neuzugänge:

1)
Philip I (244 – 249)
AE As
Rome, 244 – 249
Obv. : IMP M IVL PHILIPPVS AVG
Laureate, draped and cuirassed bust right
Rev. : PAX AETERNA
Pax standing left, holding branch and transverse sceptre

11.06 gr
25 mm

RIC IVc, 184b

2)
Philip I (244 – 249)
AE Dupondius
Rome, 244 - 249
Obv. : IMP M IVL PHILIPPVS AVG
Radiate, draped and cuirassed bust right
Rev. : FIDES EXERCITVS, SC in exergue
Four standards

12.73 gr.
26 mm

RIC IVc, 171c

Valete
Gabriel
Dateianhänge
Philip_I_As_3_thumb.jpg
Philip_I_Dupondius_2_thumb.jpg

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Mo 12.03.12 20:45

hallo gabriel,

der dupondius ist ja echt toll. einsuper stück und auch etwas seltener zu bekommen!! RESPEKT :D

wo hast du den dieses tolle stück her?

priscus

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ga77 » Mo 12.03.12 20:53

Hallo

Ja, leder nur etwas schwer zu fotografieren. Ich habe ein beidseitig stempelgleiches Exemplar in der M&M Auktion 66, Lot 800 gefunden.

Gekauft habe ich ihn bei Lars.

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Mo 12.03.12 20:57

tolles stück!!

ich habe bisher weniger intensiv die bronzen des philippus gesammelt, ich hatte mit den antoninianen schon genug zutun. :D :D
aber an so einen stück wäre ich auch nicht vorbeigegangen! toller kauf !!

priscus

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ga77 » Mo 12.03.12 21:06

Danke :)

Nun hab ich schon zwei schöne Dupondien von ihm :D *freu*

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Mo 12.03.12 21:18

mehr wie ich !! ko... :evil:

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ga77 » Sa 17.03.12 12:27

Meine erste Philip II Mittelbronze:

Philip II (247 – 249)
AE As
Rome, 244 – 246
Obv. : M IVL PHILIPPVS CAES
Bareheaded, draped bust right
Rev. : PRINCIPI IVVENT, S-C
Philip II standing left, holding globe and spear

9.36 gr
24 mm

RIC IVc, 256b

Valete
Gabriel
Dateianhänge
Philip_II_As_1_thumb.jpg

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Di 03.04.12 18:01

hallo gabriel,

ein schoenes stueck! da hattest du echt glueck es fuer eine guten preis bei ebay zu bekommen. ich hatte es auch auf der watchliste und habe es verschlafen! :(

ciao priscus

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1191 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    286 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23
  • Münzen zu bestimmen
    von yazimo » Di 20.08.19 23:06 » in Sonstige Antike Münzen
    1 Antworten
    546 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mi 21.08.19 13:35
  • Bestimmen von Münzen
    von lomü » So 27.09.20 10:25 » in Mittelalter
    3 Antworten
    268 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lomü
    Sa 03.10.20 10:16
  • 3 unbekannte Münzen
    von Gorme » So 13.09.20 15:39 » in Griechen
    5 Antworten
    386 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
    Mo 14.09.20 10:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast