MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 915
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 524 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Laurentius » Do 19.07.12 08:16

Hallo Marius
da habe ich mich vielleicht ungenau ausgedrückt. Ich meine nicht nachgeschnittene Stempel, sondern völlig neu geschnittene Stempel.
Selbstverständlich. Wenn einn Stempel "blatt" war, aus welchem Grund auch immer, dann
wurde ein neuer eingesetzt. Diese waren im Allgemeinen garnicht so langlebig, wie man
annehmen sollte.





Grüße Laurentius
Zuletzt geändert von Laurentius am So 17.02.13 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
"SOL LVCET OMNIBVS"

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ga77 » So 22.07.12 14:01

Ein weiterer Neuzugang: nicht besonders schön, aber der Victoria Typ auf Mittelbronzen scheint einer der weniger häufigen Typen zu sein.

Philip I (244 – 249 AD)
AE As, Rome, 244 – 249
IMP M IVL PHILIPPVS AVG;
Laureate, draped and cuirassed bust right
VICTORIA AVG, S-C;
Victory running right, holding wreath and palm
6,13 gr, 22 mm
RIC IVc, 181b; C. 229

Valete
Gabriel
Dateianhänge
244_Philip_I_As_RIC_191b.JPG

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 892
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » So 22.07.12 22:29

salve,

wirklich, nicht schön, aber selten! :D

priscus

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 892
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » So 12.08.12 18:58

Salve Römer,

anbei mal eine schöne Sesterze, mit einen interesanten Farbenspiel :D :

PHILIPPVS I. um 248 n.Chr.

Av. IMP MIVL PHILIPPVS AVG
belorbter & drapierter Kopf n.r.
Rv. SAECVLVMNOVVM
Tempel mit Roma
RIC 163a

Ciao Priscus
Dateianhänge
RIC 163a (NF).jpg

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ga77 » So 12.08.12 19:26

Wirklich nett, schön dass du mal Bronzemünzen zeigst! :D

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 892
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » So 12.08.12 20:06

Salve,

Danke Gabriel. Das liegt daran das ich im Moment mal angefangen habe meine Bronzen zu scannen.

Na dann will ich mal noch nachlegen:

PHILIPPVS I. um 244/245 n.Chr.

Av. IMP MIVL PHILIPPVS AVG
belorbter & drapierter Kopf n.r.
Rv. ADVENTVS AVGG
Kaiser auf Pferd n.l. hent Hand zum Gruss
RIC 165

Ciao priscus
Dateianhänge
RIC 165 (NF).jpg

kc
Beiträge: 3181
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von kc » So 12.08.12 20:50

sehr schön anzusehen deine sesterzen!

da hätte ich einen elefanten zu zeigen...


Obv. IMP M IVL PHILIPPVS AVG, laureate, draped and cuirassed bust right
Rev. AETERNITAS AVGG S C, Elephant, guided by driver with goad and wand, walking left
Mint: Rome, 248 AD.

25-28mm 21.48g

RIC 167a

The elephant was probably part of the celebration of the secular games and links the
idea of the eternity of Rome the city with the immutability of the principate.


grüße
kc
Dateianhänge
Philippus I. Sesterz.jpg

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 892
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » So 12.08.12 21:28

Danke kc!

na dann will ich mal zu dem zoologischen Ausflug noch was beisteuern :D :

PHILIPPVS I. um 248 n.Chr.

Av. IMP MIVL PHILIPPVS AVG
belorbter & drapierter Kopf n.r.
Rv. SAECVLARES AVGG
Löwe läuft n.r.
RIC 158

priscus
Dateianhänge
RIC 158 (NF).jpg

kc
Beiträge: 3181
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von kc » So 12.08.12 21:37

cool, den suche ich noch in akzeptabler erhaltung.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ga77 » So 12.08.12 21:47

Hast du auch Mittelbronzen? :D

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 892
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » So 12.08.12 22:34

salve kc,

denn hätte ich auch gern in bessserer erhaltung! naja, wird noch!;)

gruss gabriel,

die mittelbronzen sind im moment noch überschaubar, aber ich muss erst die bilder bearbeiten zum einstellen.

priscus

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ga77 » Di 14.08.12 21:32

Dann zeige ich doch noch eine neue Mittelbronze:

Philip I (244 – 249 AD)
AE As, Rome, 248
IMP M IVL PHILIPPVS AVG;
Laureate, draped and cuirassed bust right
SAECVLARES AVGG, S-C;
Low column, inscribed COS III
9,95 gr, 25 mm
RIC IVc, 162b; C. 196

Valete
Gabriel
Dateianhänge
248_Philip_I_As_RIC_162b_1.JPG

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 892
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Di 14.08.12 22:42

salve,

nettes stück!!! hast du das von äbay?? ich glaube das war doch die letzen tage da zu haben? :roll:

ciao priscus

kc
Beiträge: 3181
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von kc » Di 14.08.12 23:00

stimmt priscus...wollte ich auch zuerst drauf bieten, aber so doll fand ich das stück dann doch nicht.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ga77 » Mi 15.08.12 07:06

Jap... war in der Bucht :-)
In der Hand ist er besser als auf dem Foto.

Valete
Gabriel

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Leichter Sesterz - Philippus I
    von lasta » So 16.05.21 15:10 » in Römer
    5 Antworten
    449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Mo 17.05.21 14:54
  • Philippus Aug Sesterz/Fälschung?
    von Inko Gnito » Do 11.11.21 19:10 » in Römer
    6 Antworten
    456 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Do 11.11.21 20:31
  • Vorder- und Rückseiten Deutung Provinz Bronze Philippus II
    von Timestheus » Mi 05.01.22 22:04 » in Römer
    15 Antworten
    297 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Do 06.01.22 23:17
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    2456 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1446 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 15.12.21 13:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste