MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Mi 26.06.13 22:28

Salve Gabriel,

den hatte ich auch auf der Liste :D , war aber leider nur zweiter :cry: ......

Dafür habe ich mir dieses seltene Stück geleistet:

Av. M OTACIL SEVERA AVG
Büste drapiert mit Diadem und Mondsichel n.r.
Rv. AEQVITAS AVG
Aeqvitas mit Füllhorn und Waage nach links
RIC 138 Bland 54 Gewicht 2,89g Antiochia RR+

Grüsse Priscus
Dateianhänge
RIC 138 Bland54(NF).jpg

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ga77 » Mi 26.06.13 22:48

Ich hatte noch ein wenig mehr nach oben geboten, also ärgere ich nicht :)

Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Varianten und Typen es gibt! Besonders die Stücke aus Antiochia, die du zeigst, kenne ich meistens gar nicht, oder aber sie fallen mir im Handel nicht auf, da ich zu wenig darauf achte und bei allen Rom als Prägestätte annehme, ohne sie genau anzusehen (ich vermag auch den Stil nicht immer zu unterscheiden) ;)

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Do 11.07.13 20:19

Salve Römer,

meine Sammlung hat wieder ein neues Stück bekommen:

Philippus II.

Av. IMP MIVL PHILIPPVS AVG
drapierte und gepanzerte Büste mit Strahlenkrone n.r.
Rv. PM TRP IIII COS II PP
Felicitas steht n.l. mit Stab und Füllhorn
RIC - Bland 85 Òvàri 29Bv Antiochia 3,78g 23mm R+

anbei mal noch die beiden weiteren Büstenvarianten:

a) nur drapiert RIC - Bland 85v RR+
b) nur gepanzert RIC - Bland 84

Grüsse Priscus
Dateianhänge
RIC - Bland85(NF).jpg
RIC - Bland85v(NF).jpg
RIC - Bland84(NF).jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3926
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von ischbierra » Do 11.07.13 20:23

Hübsche Trinität

kc
Beiträge: 3057
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von kc » Do 11.07.13 21:05

nette stückchen!!!
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Do 11.07.13 22:03

Danke :D :D

Ariminum
Beiträge: 197
Registriert: So 04.10.09 22:34
Wohnort: Italien

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Ariminum » Do 18.07.13 23:01

Hi

Wollte noch mein (etwas bescheiden erhaltenesaber seltenes) As der Otacilia Severa zeigen. Wohl RIC203b (wie das von Ga77 vor einger Zeit vorgestellte Stück, jedoch mit seltenerer Legende ("OTACIL SEVERA AVG"). 9,5g und 27mm.

MFG
Silvio
Dateianhänge
OtaciliaSeveraAs1D.jpg
OtaciliaSeveraAs1R.jpg

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Andicz » Do 18.07.13 23:27

Oft gelangt man ja vom Hölzchen zum Stöckchen. Oder von einem Forum zum anderen. Ich will den Hackern etwas positives abgewinnen und einen kleinen Beitrag leisten – natürlich zu meinem favorisierten Kaiser Philippus Arabs.

Aber natürlich nicht, ohne vorher ein herzliches „Hallo“ an Euch losgeworden zu sein! :)

Hier also meine neueste Erwerbung:
244-249 Philippus Arabs RIC 65 Av.jpg
244-249 Philippus Arabs RIC 65 Rv.jpg
244-249 n.Chr. Philippus Arabs

AR Antoninian / Rom 247-249 / RIC 65 / Durchmesser: 21-23 mm / Gewicht: 3,23 g

Av: IMP PHILIPPVS AVG
Drapierte und kürassierte Büste mit Strahlenkrone nach rechts

Rv: ROMAE AETERNAE
Roma nach links auf Schild thronend, Viktoria in der Rechten,
Lanze in der Linken haltend, davor Altar

Die etwas seltenere Variante (als die RIC 45) mit kurzer Av-Legende.
Zuletzt geändert von Andicz am Fr 19.07.13 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Andicz » Fr 19.07.13 00:00

Hier noch die erwähnte RIC 45 mit langer Av-Legende.
244-249 Philippus Arabs RIC 45 Av.jpg
244-249 Philippus Arabs RIC 45 Rv.jpg
AR Antoninian / Rom 244-247 / RIC 45 / Durchmesser: 22-24 mm / Gewicht: 4,62 g

Av: IMP M IVL PHILIPPVS AVG
Drapierte und kürassierte Büste mit Strahlenkrone nach rechts

Rv: ROMAE AETERNAE
Roma nach links auf Schild thronend, Viktoria in der Rechten,
Lanze in der Linken haltend, davor Altar
Zuletzt geändert von Andicz am Fr 19.07.13 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Antoninus Pius
Beiträge: 408
Registriert: Mo 27.02.12 20:30

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Antoninus Pius » Fr 19.07.13 00:36

Ich will den Hackern etwas positives abgewinnen und einen kleinen Beitrag leisten – natürlich zu meinem favorisierten Kaiser Philippus Arabs.
Andern Orts kamen meinem Kommentar leider ein paar Scherzbolde (vielleicht nicht ganz treffende BEzeichnung) zuvor :mad: :
Wie von dir gewohnt ein tolles Stück. Besonders die feine Tönung schmeichelt den müden Äuglein.
Zwei so schöne Stücke können einen fast den Zorn vergessen lassen. :angel:

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Andicz » Fr 19.07.13 00:45

Danke sehr, Jakob :)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Fr 19.07.13 09:30

Salve Andicz,

willkommen im Forum. Dann hoffe ich mal du zeigst noch weitere dieser netten Philippi.

Grüsse Priscus

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Andicz » Fr 19.07.13 09:36

Moin Moin, Priscus & danke für den Willkommensgruß!

Ja, werde ich gerne tun. Er ist mein Liebling :) Ein paar habe ich noch!

VG, Andicz!
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 803
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Priscus » Fr 19.07.13 09:38

salve,

ich habe auch nur ein paar :D :D von ihm.

priscus

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Beitrag von Andicz » Fr 19.07.13 09:49

Er scheint auch dein Favorit zu sein, wenn man deinem Avatar nach urteilt? :)
Nach dem WE werde ich auf jeden Fall noch ein paar posten! Ich kann nicht mehr ohne Forum. Das, wo ich herkomme, ist leider gehackt... wie sinnlos.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1191 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    286 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23
  • Münzen zu bestimmen
    von yazimo » Di 20.08.19 23:06 » in Sonstige Antike Münzen
    1 Antworten
    546 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mi 21.08.19 13:35
  • Bestimmen von Münzen
    von lomü » So 27.09.20 10:25 » in Mittelalter
    3 Antworten
    268 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lomü
    Sa 03.10.20 10:16
  • 3 unbekannte Münzen
    von Gorme » So 13.09.20 15:39 » in Griechen
    5 Antworten
    386 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
    Mo 14.09.20 10:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste