Pfundzeichen

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
nessi

Pfundzeichen

Beitrag von nessi » Mi 23.07.03 15:12

in einer diskussionsrunde wurde die fuer uns unloesbare frage gestellt:
welche bedeutung hat der querstrich im Pfundzeichen, bzw. wie kam er dort hinein?
vielleicht koennen uns numismatiker helfen.
vielen dank

Ihr gerd nestler

Gast

Beitrag von Gast » Do 24.07.03 00:31

Hallo nessi, der Querstrich im L ist ein Kürzungszeichen. Das L selber ist klar, lateinisch libra = Pfund. Wenn Du Dir mal einen im Mittelalter geschriebenen Text in der handschriftlichen Form ansiehst, fällt Dir sofort auf, wie ökonomisch die Schreiber damals geschrieben haben. Alle öfter vorkommenden Wörter wurden abgekürzt, und bestimmte Kürzungszeichen deuteten an, daß Buchstaben weggelassen waren. "omnipotens" = allmächtig wurde z. B. zu "omps" mit einem Strich darüber. Damals war den Schreibern und Lesern klar, was das heißen sollte. Wenn wir heute mittelalterliche Urkunden lesen wollen, müssen wir manchmal Hilfsmittel wie den Capelli benutzen, ein Nachschlagewerk, das auf 500 Seiten Auflösungen für mittelalterliche Abkürzungen vorschlägt. Da in den Rechnungsbüchern das Wort Pfund = libra immer wieder vorkam und an dieser Stelle jeweils auch nichts anderes stehen konnte, hat man es abgekürzt und die Kürzung durch einen Kürzungsstrich angezeigt.

klaupo
Beiträge: 3654
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Beitrag von klaupo » Do 24.07.03 10:11

Hallo nessi,
nun hatte ich eine Antwort vorbereitet - und da steht sie schon! :D
Aber weil in meiner Suche ein paar Details auftauchen, die noch nicht erwähnt sind, lege ich sie doch mal zur Ergänzung nach, - hier ist sie also:

.... auch wenn du’s noch nicht gefunden hast - du hast das „£“, das sogenannte Fancy L für das Pound, auf deiner Tastatur: Halt die Alt-Taste gedrückt, und gib auf dem Zahlenblock 0163 ein, dann siehst du’s vor dir. Woher das Zeichen kommt? Eine nachvollziehbare Herleitung ist diese: das Pound findet sich abgekürzt auch als Lb - hergeleitet wird es aus dem lateinischen Libra - und bezeichnet ein Gewicht. Zieh beim Lb das b über das L, dann ergibt das in etwa das £, es ist also einfach eine kalli- und orthographische Abkürzung. Die gibt es reichlich, auch in der deutschen Sprache - unser „ß“ ist ja nichts anderes als zwei übereinandergestellte „s“ und die Punkte auf unserem „ä“ nur die Reste eines „e“. Alles aus einer Zeit, als Papier noch teuer war ... und vielleicht stoßen wir hier auch schon auf eine frühe Form des Aküfi (Abkürzungsfimmel)? :wink:

Gruß klaupo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste