500 Schilling Sondermünzen

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
MToth
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28.06.02 07:59

500 Schilling Sondermünzen

Beitrag von MToth » Fr 28.06.02 08:05

Hallo, ich habe hier ein paar Sondermünzen aus Österreich a 500 S. Ich möchte mich gerne über deren Preis schlau machen und/oder die Münzen loswerden. Für Tips wäre ich euch dankbar.

1x Egon Schiele, 1990, 500 Schilling
1x Festspielhaus Salzburg, 1991, 500 Schilling
1x 500-Jahrfeier der Heiligsprechung des Markgrafen Leopold III, 500 Schilling

Gruß
Matthias

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Re: 500 Schilling Sondermünzen

Beitrag von mfr » Fr 28.06.02 11:13

Hallo,
hier die Katalogpreise laut KDM 2002:
1x Egon Schiele, 1990, 500 Schilling
Normalprägung: 42 €
Handgehoben (HGH): 52 €
PP: 56 €
1x Festspielhaus Salzburg, 1991, 500 Schilling
Normalprägung: 42 €
Handgehoben (HGH): 52 €
PP: 56 €
1x 500-Jahrfeier der Heiligsprechung des Markgrafen Leopold III, 500 Schilling
Müsste von 1985 sein:
Normalprägung: 40 €
Handgehoben (HGH): 45 €
PP: 55 €

Der Nominalwert liegt bei 500 ATS = 36.34 €

MToth
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28.06.02 07:59

Danke..

Beitrag von MToth » Fr 28.06.02 11:17

Vielen Dank. Hmm.. als Laie kann ich da leider nichts zu sagen von wegen HGH oder nicht... wie werde ich die Münzen denn am besten los?

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 28.06.02 11:19

Zum Beipiel bei Online-Auktionen wie http://www.ebay.de oder http://www.muenzauktion.com/.

Oder einfach bei ner österreichischen Bank zum Nennwert tauschen ;)

MToth
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28.06.02 07:59

Hmm

Beitrag von MToth » Fr 28.06.02 11:46

Naja, 500 S sind ja gerade mal 36 E - da wird es den Aufwand nicht lohnen für 3-4 E mehr, die mir ein Sammler gibt. Ich wohne auch nicht in Österreich... nehmen denn Banken überhaupt noch Münzen entgegen..?

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Re: Hmm

Beitrag von mfr » Fr 28.06.02 13:21

MToth hat geschrieben:nehmen denn Banken überhaupt noch Münzen entgegen..?
Hallo,
in Deutschland sind es die Landeszentralbanken und deren Zweigstellen die noch DM Münzen und Scheine eintauschen.
Bei uns ist es so das Scheine bei jeder Filiale eingezahlt werden können, Münzen nur bei der Hauptgeschäftsstelle, ist allerdings mit Gebühren verbunden - 2,50 € je Einzahlung.

In Österreich werden sie zeitlich unbegrenzt von der Münze Österreich und der österreichischen Nationalbank in Euro gewechselt.
Bei deutschen Banken wirst du sie aber nicht los, also vielleicht doch lieber zum Nennwert in Auktion geben ?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schilling Würzburg 1683
    von 3Dukaten » Mo 27.05.19 17:36 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    552 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 3Dukaten
    Mi 29.05.19 12:33
  • Österreich 10 Schilling 978 statt 1978
    von Ulla.Ha » Sa 04.01.20 15:44 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    8 Antworten
    513 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
    Sa 04.01.20 23:37
  • 2 1/2 Schilling Courant Schleswig 1787
    von Bolitho » Do 19.09.19 21:19 » in Altdeutschland
    0 Antworten
    927 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bolitho
    Do 19.09.19 21:19
  • 1946-57 1-schilling: design error?
    von villa66 » Sa 17.08.19 05:36 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    682 Zugriffe
    Letzter Beitrag von villa66
    Mo 19.08.19 11:32
  • Österreich 10 Schilling 978 statt 1978
    von Ulla.Ha » Di 21.01.20 09:35 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    37 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ulla.Ha
    Di 21.01.20 09:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste