3 Kreuzer 1625? Bitte um Hilfe

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10458
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

3 Kreuzer 1625? Bitte um Hilfe

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 30.08.11 22:32

Hallo,
ich bin ja normalerweise bei den Antiken zu finden, aber heute bräuchte ich mal Eure Hilfe bei einem kleinen Billon-Münzlein (16 mm, 0,57 g) von 1625.
Vs.: Reichsapfel teilt Datum, im Reichsapfel unten eine 3
Rs.: Nimbierter Doppeladler mit Brustschild, darauf ???

Vor langer Zeit wurde mir das mal als Drittel-Kreuzer von Lübeck verkauft - was ja nicht stimmen muß (zumindest dürften es eher 3 Kreuzer sein, oder?). Wer kann mir sagen, wo die Münze herkommt?

Danke im voraus,

Homer
Dateianhänge
3kr1625-a.jpg
3kr1625-b.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1659
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

3 Pfennig 1625

Beitrag von Gerhard Schön » Di 30.08.11 22:43

Drei Kreuzer sind das nicht. Es handelt sich um ein Gröschel (Fledermaus) aus Schlesien zu 3 Pfennig.
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10458
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: 3 Kreuzer 1625? Bitte um Hilfe

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 30.08.11 22:53

Danke! Dann ist das auf der Rs. also der habsburgische Doppeladler.

Diese Münze war jahrelang, bevor ich meine ersten antiken Münzen in die Finger bekam, meine älteste Münze (ich muß sie ca. 1973 bekommen haben) - jetzt wollte ich doch mal wissen, was ich da eigentlich habe.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1659
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Beitrag von Gerhard Schön » Di 30.08.11 23:00

Der Doppeladler ist schon der des Reiches, aber belegt mit dem von Österreich und Burgund gespaltenen Wappen.
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe Kreuzer
    von mefeu#münzen » So 11.04.21 18:37 » in Österreich / Schweiz
    4 Antworten
    225 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mefeu#münzen
    Mo 12.04.21 14:43
  • 24 Kreuzer 1621 ?
    von jabberwocky666 » Mo 30.03.20 19:12 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    267 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Mo 30.03.20 20:26
  • Bestimmungshilfe Kreuzer II
    von Brakti1 » Di 28.07.20 16:29 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    156 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
    Di 28.07.20 17:47
  • Unbekannter kreuzer
    von Brakti1 » Di 28.07.20 13:37 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    176 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
    Di 28.07.20 17:48
  • 20 Kreuzer Regensburg
    von kopfstück » Di 09.06.20 12:12 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    592 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kopfstück
    Do 25.06.20 06:46

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste