EURO KMS Grosbritanien Probeprägung

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

dohmas
Beiträge: 6
Registriert: Fr 02.08.02 00:53

Beitrag von dohmas » Sa 17.08.02 04:44

ich habe eben folgende email bekommen:

hallo,

"bitte das nicht falsch verstehen, aber mit Ihrer Formulierung sind Sie ziemlich falsch informiert.

Mir liegt ein Schreiben vor. Hier der entsprechende Auszug:
Hier greift allerdings der zweite Absatz. § 2 Abs. 2 enthält die
Vorschrift, dass Medaillen und Marken keine Bezeichnungen einer Gattung
gültiger Euro-Münzen führen dürfen. Damit dürfen weder die Bezeichnungen
"Euro" und "Cent" noch entsprechende Abkürzungen oder Zeichen auf den
Medaillen und Marken vorhanden sein. Diese Vorschrift findet auf den
ganzen britischen Satz Anwendung."

Nun meine Frage: Hat der recht?

gruss

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 17.08.02 08:47

Ja :!:

dohmas
Beiträge: 6
Registriert: Fr 02.08.02 00:53

Beitrag von dohmas » Sa 17.08.02 15:06

Aber sagtest du nicht, die grossen dürfte man verkaufen? Hast du dich nochmal informiert? Wieso ist den ein grosses E eine Währungsabkürzung?

Weiss mittlerweile jemand, ob man die Münzen von Deutschland aus ins Ausland (ebay.com) verkaufen darf?

Bin ja auch der Meinung, dass die Dinger Schrott sind, trotzdem rechne ich noch mit Wertsteigerung, weil es halt von Interesse ist für die breite Masse, die vermutlich erst durch die verschiedenen Euros zum Münzsammeln gekommen sind.

Damit ihr mich besser versteht, ich besitze nur ein einziges Set, und versuche nicht den grossen Reibach damit zu machen... ich will lediglich meinen einstandspreis wieder zurück haben.

gruss

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 17.08.02 15:43

Nein ich habe mich nicht weiter informiert, das mit den 3 großen Nominalen ist eine Vermutung von mir.
Ob es eine Wertsteigerung geben wird ist mir ziemlich egal, da ich mir diesen Schrott niemals kaufen werde.

Benutzeravatar
Luecki
Beiträge: 378
Registriert: Mo 24.06.02 15:38
Wohnort: Krefeld

Beitrag von Luecki » Do 22.08.02 14:44

Muss nochmal meinen Senf dazugeben!

Die Briten scheinen nicht genug zu bekommen! In den nächsten Wochen kommt der Medaillensatz in 925 Sterling Silber raus! Auflage 2500 Stück! GB hat sich den Verkauf von der EU Komissoin genemigen lassen! Die behaupten, was die BSV macht wäre nicht rechtens! Scheint ein Richtiger streit zu werden! Bin mal gespannt wie das endet!

Luecki

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Do 22.08.02 15:14

Eigentlich machen es die Briten richtig.
Wenn die Leute so blöd sind alles zu kaufen wo Euro draufsteht sollte man das ausnutzen ;)

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Do 22.08.02 20:34

Vielleicht sollten wir auch mal etwas prägen.
Ich denke da an die Schokolade von letzter Woche :wink: :lol:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mo 26.08.02 13:55

Hat jemand ein vernünftiges Bild/Scan von dem Satz und kann den mal hier einstellen oder mir per email senden ?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste