Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

2€-Gedenkmünzen

Moderator: Sebastian D.

mad-pat
Beiträge: 4
Registriert: Di 21.08.12 14:31

Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von mad-pat » Di 21.08.12 16:04

Hallo!

Ich habe das hier heute in meinem Portemonaie gefunden.
Ist mir aufgefallen, weil es so schön geglänzt hat.

[ externes Bild ]

Wer hat so was schon mal gesehen und kann mir etwas dazu sagen?

Auf der anderen Seite ist ganz normal die 2 und das Europa-Piktogramm zu sehen.
Es sieht so aus, als wäre das Inlett glattgeschliffen und (sehr fein) graviert oder nachgeprägt worden.
Auch die Prägung im Rand mit der Schrift und den Rillen ist normal.

Hab mich hier angemeldet, weil ich auch nach längerem Suchen bei Google nix finden konnte...

Danke schon mal im Voraus!
Zuletzt geändert von mad-pat am Di 21.08.12 16:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11525
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von Numis-Student » Di 21.08.12 16:07

Hallo,
dann stell doch bitte mal ein Bild ein, dann können wir dir auch eher helfen ;) Ein Link auf Seiten, wo man keinen Zugriff hat, bringen da wenig...

Schöne Grüße,
MR

mad-pat
Beiträge: 4
Registriert: Di 21.08.12 14:31

Re: Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von mad-pat » Di 21.08.12 16:07

Hmmm...
Klappt der Link nicht? Bei mir wird es angezeigt...

mad-pat
Beiträge: 4
Registriert: Di 21.08.12 14:31

Re: Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von mad-pat » Di 21.08.12 16:12

Ok...
Hab mal was probiert:

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11525
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von Numis-Student » Di 21.08.12 16:18

Hallo,
da hast du recht: glattgeschliffen und nachgraviert/-gepunzt. Eventuell wäre auch möglich, dass die Pille glattgeschliffen wurde und dann eine passende, geprägte Metallscheibe eingeklebt wurde.

Zum Wert: eigentlich ist es eine manipulierte Münze, die damit ihren Geldwert verloren hat. Einen echten Sammlerwert hat das Stück auch nicht, da es pri´vate Veränderungen sind. Eventuell findest du einen Heimatsammler oder einen Fußballfan, der ein paar Euro dafür hergibt.

MR

mad-pat
Beiträge: 4
Registriert: Di 21.08.12 14:31

Re: Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von mad-pat » Di 21.08.12 16:27

Danke für die schnelle Antwort!
Das dachte ich mir schon :)

Mir ging es auch nur darum, ob es was ofizielles ist oder ob es sich vielleicht um eine kleine "Sonderprägung" handelt,
wie es ja auch Briefmarken mit Ersttagsstempeln zu besonderen Anlässen gibt.

Das das Ding nur Sammlerwert für einen Fan hat, war mir klar!

Offenscheinlich ist diese Pille wohl glattgeschliffen, da jetzt ein winzig kleiner Grat zwischen Rand und Pille fühlbar ist.
Die Gravur ist jedoch ziemlich professionell und gut, soweit ich das beurteilen kann...

Weiß denn jemand, wer das macht oder wo so was anfertigt wird?
Oder zu welchem Anlass diese Münze(n) angefertigt wurden?
Als Geschenkidee finde ich es nämlich gar nicht so schlecht, mal abgesehen davon, dass mich wohl jemand um 2 Euros beschissen hat! :D :D :D

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden

Re: Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von Mister Münze » Di 21.08.12 18:31

Ein Hinweis: Der Verkauf einer solchen manipulierten Münze ist verboten.
Deswegen ist die Idee als Geschenk empfehlenswert ;)
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11525
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von Numis-Student » Di 21.08.12 18:50

Hallo Mister Münze,
meines Wissens ist es nur verboten (auch da dürfte es Ausnahmen geben), Fälschungen zu verkaufen. Die manipulierten Sachen werden doch im großen Stil von den Münzhandelsgesellschaften vermarktet (vergoldet, teilvergoldet, Farbveredelungen...).

MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11525
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von Numis-Student » Di 21.08.12 18:56


Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2044
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg

Re: Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von Sebastian D. » Mi 22.08.12 09:19

Dazu aus aus der EMPFEHLUNG DER KOMMISSION: 2010/191/EU
Beschädigung von Banknoten und Münzen für künstlerische Zwecke
Mitgliedstaaten sollten eine Beschädigung von Euro-Banknoten und -Münzen für künstlerische Zwecke nicht unterstützen, jedoch tolerieren. Derart beschädigte Banknoten und Münzen sollten als nicht für den Umlauf geeignet betrachtet werden.
Also verkaufen ist kein Problem. :)

Damit zahlen kann man evtl. auch nich bis sie irgent ne Bank einzieht.

Gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
Reenmeister
Beiträge: 99
Registriert: So 08.07.12 12:49
Wohnort: Bad Homburg

Re: Seltsame 2-Euro-Münze im Portemonaie

Beitrag von Reenmeister » Mi 22.08.12 12:56

Sebastian D. hat geschrieben: Also verkaufen ist kein Problem. :)
...mit dem Hinweis, dass es sich um eine in den Geprägedetails veränderten Münze handelt und somit nicht mehr als gültiges Zahlungsmittel anzusehen ist.
Sebastian D. hat geschrieben: Damit zahlen kann man evtl. auch nich bis sie irgent ne Bank einzieht.
Darauf würd ichs auch nicht anlegen, denn das könnte ggf. als Betrugsversuch ausgelegt werden. ;)
Viele Grüße
Reenmeister

„Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen.“
Jean Anouilh

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fehlprägung 2 und 1 Euro Münze
    von stoun » Mi 13.03.19 14:21 » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    600 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stoun
    Do 14.03.19 07:58
  • Schwarze 2 Euro Münze.
    von Julnehl » Do 14.06.18 13:10 » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1228 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Honow1985
    Fr 07.09.18 05:29
  • 1 Euro Münze aus Malta
    von Armen » Fr 12.04.19 11:27 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    694 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Fr 12.04.19 17:28
  • 2 Euro Münze Fehlprägung ???
    von dknight-de » Mi 07.02.18 22:35 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    1090 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Do 08.02.18 14:35
  • 1 Euro Münze Manipulation?
    von Faildar » So 03.03.19 10:37 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    352 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler
    So 03.03.19 10:48

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste