Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
schelfeis
Beiträge: 74
Registriert: Mi 21.09.11 17:40

Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von schelfeis » Mi 13.03.13 22:32

Biete hier eine Sammlung des WWF an. In 7 schwarzen Sammelalben befinden sich Münzen, Briefmarken und Erläuterungen zu exotischen und vom Aussterben bedrohten Tieren. Die Sammlung stammt wohl aus den 1980er-Jahren. Links dazu u.a.

http://www.****/forum/archive/in ... 26665.html
http://www.muenzenauktion.com/auction/i ... 40&lang=fr

Edit: Link funzt nicht, am besten über google.de nach "WWF-Münzen Info-Fred" suchen.

Die Ordner selbst sind in beschädigtem Zustand (Farbspuren, Kratzer, Risse). Innen ist alles gekapselt und foliert, daher noch fast wie ausgegeben.

Es handelt sich bei den Münzen um:

10 kleine Münzen Naturschutztaler-Serie 1988 (keine Angaben zum Material, vermutlich Silberlegierung)

1x Silbermünze Mongolei Schneeleopard (28,28g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Sierra Leone Zwergflusspferd (28,28g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Turks & Caicos Leguan (28,28g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Philippinen Tamarau (25g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Ungarn Rotfussfalke (leider keine Angaben zur Münze, vermutlich Goldlegierung, siehe Foto)

1x Silbermünze Falkland-Inseln (28,28g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Cayman-Inseln Amazonaspapagei (28,28g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Madagaskar Vari (19,44 - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Oman Kaffernadler (28,28g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Turks & Caicos Leguan (leider keine Angaben zur Münze, vermutlich Goldlegierung, siehe Foto)

1x Silbermünze Thailand Prälat-Fasan (23,18g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Indonesien Babirusa (19,44 - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Vietnam Schopfgibbon (leider keine Angaben zur Münze, vermutlich Goldlegierung, siehe Foto)

1x Silbermünze Gambia Rotstummelaffe (28,28g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Uganda Elefant (leider keine Angaben zur Münze, vermutlich Goldlegierung, siehe Foto)

1x Silbermünze Toga Buckelwal (28,28g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Fidschi Fidschifrosch (28,28g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Jersey Mauritius-Taube (28,28g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Tansania Afrikanischer Elefant (19,44 - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Afghanistan Leopard (leider keine Angaben zur Münze, vermutlich Goldlegierung, siehe Foto)

1x Bermuda Green Turtle (leider keine Angaben zur Münze, vermutlich Goldlegierung)

1x Silbermünze West-Samoa Samoa-Fächerschwanz (31,47g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Ungarn Wiesenweihe (28g - 900er-Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

1x Silbermünze Sambia Spiegelralle (27,22g - 925er Legierung - limitiert auf 25.000 St.)

Mithin also ca. 439g Feinsilber in PP (PROOF) + eine unbekannte Menge einer anderen Legierung, womöglich Gold.

Nun ist mir klar, dass man sich hier in diesem Forum eher für die Münzen/Medaillen interessieren wird, als für die Briefmarken. Ebenso klar ist, dass die Münzen/Medaillen wohl nur wenig mehr als den Materialwert einspielen werden. Folgerichtig müsste man sie eigentlich zur Schmelze schicken.
Da blutet mir aber das Herz. Ich will lieber alles im Paket abgeben. Darum mein Aufruf:

Hat jemand, der vielleicht Münzen- und Markensammler ist, Interesse, alles im Paket zu einem fairen Gesamtpreis zu erwerben? Weitere Bilder gerne per Mail.
Dateianhänge
Scannen0041.jpg
Scannen0031.jpg
Scannen0027.jpg
Scannen0021.jpg
Scannen0011.jpg
Zuletzt geändert von schelfeis am Mi 13.03.13 23:13, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1230
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von Erdnussbier » Mi 13.03.13 22:48

schelfeis hat geschrieben:http://www.****/forum/archive/index.php/t-26665.html



^
|
|____ didn't work :roll:

Beste Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

schelfeis
Beiträge: 74
Registriert: Mi 21.09.11 17:40

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von schelfeis » Mi 13.03.13 23:04

Geh mal über google.de:

"WWF-Münzen Info-Fred"

eingeben, dann müsste der Link kommen.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1230
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von Erdnussbier » Mi 13.03.13 23:15

Wenn dieser hier gemeint ist:

http://www.****/forum/auslaendis ... -fred.html

Gut ;)
Täglich grüßt das Erdnussbier...

schelfeis
Beiträge: 74
Registriert: Mi 21.09.11 17:40

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von schelfeis » Do 14.03.13 15:05

Erdnussbier hat geschrieben:Wenn dieser hier gemeint ist:

http://www.****/forum/auslaendis ... -fred.html

Gut ;)
Ja der ist es - Danke!

Habe mittlerweile mal bei Ebay geschaut. Dort finden sich die noch unbestimmten Münzen als "Kupfer-Nickel" wieder. Also vermutlich doch kein Gold.
Für die 925er-Münzen würde ich den Schmelzpreis von 0,56 Euro/g Feinsilberinhalt bekommen, aber wie gesagt:

Ein Sammler wäre mir lieber, um das Gesamt-Ensemble für dke Nachwelt zu erhalten. Unten weitere Bilder der Sammlung.
Dateianhänge
DSCN1110.JPG
DSCN1109.JPG
DSCN1105.JPG
DSCN1104.JPG
DSCN1101.JPG

fareast_de
Beiträge: 1076
Registriert: Mo 27.06.11 21:07

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von fareast_de » Do 14.03.13 17:52

Falls sich hier kein Enthusiast findet: stell die Sammlung doch in der Bucht ein. Nach meiner Erinnerung liefen in den letzten Jahren insbesondere die WWF- Silbermünzen zu Kursen von deutlich über dem Silberpreis. Evtl. könntest Du auch direkt bei ebay recherchieren, um eine Preisidee zu bekommen. Zum Einschmelzen wären diese Münzen - es handelt sich ja keineswegs um private Medaillen- zu schade.

schelfeis
Beiträge: 74
Registriert: Mi 21.09.11 17:40

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von schelfeis » Do 14.03.13 21:35

fareast_de hat geschrieben:Falls sich hier kein Enthusiast findet: stell die Sammlung doch in der Bucht ein. Nach meiner Erinnerung liefen in den letzten Jahren insbesondere die WWF- Silbermünzen zu Kursen von deutlich über dem Silberpreis. Evtl. könntest Du auch direkt bei ebay recherchieren, um eine Preisidee zu bekommen. Zum Einschmelzen wären diese Münzen - es handelt sich ja keineswegs um private Medaillen- zu schade.
Für die Recherche bei Ebay bin ich zu doof. :roll:

Finde dort nur laufende Aktionen und die geben natürlich kein Bild über den Endpreis ab (es sei denn, man beobachtet sie in den kommenden Tagen).

Größtes Problem für mich ist aber, dass ich nicht weiß, ob ich nun auf CuNi-Münzen sitze, oder auf Gold. Denn das macht ja doch einen kleinen Unterschied...
:mrgreen:

Im Zweifelsfall verkaufe ich erst mal die Silbermünzen und die 7 Ordner mit den Marken und lasse die anderen Münzen bestimmen.

Es bricht mir fast das Herz, aber mein Vater interessiert sich nicht mehr für die Sammlung und will sie verflüssigen, ich selbst sammle aber nur Deutsches Reich...
:drinking:

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12620
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 543 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von Numis-Student » Do 14.03.13 21:56

schelfeis hat geschrieben:
Größtes Problem für mich ist aber, dass ich nicht weiß, ob ich nun auf CuNi-Münzen sitze, oder auf Gold.
Hallo,
das ist doch eigentlich an der Farbe gut erkennbar...

MR
Dateianhänge
av_cuni.jpg

schelfeis
Beiträge: 74
Registriert: Mi 21.09.11 17:40

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von schelfeis » Do 14.03.13 23:24

Numis-Student hat geschrieben:
schelfeis hat geschrieben:
Größtes Problem für mich ist aber, dass ich nicht weiß, ob ich nun auf CuNi-Münzen sitze, oder auf Gold.
Hallo,
das ist doch eigentlich an der Farbe gut erkennbar...

MR
Wenn das Markstück CuNi ist, dann habe ich definitiv was anderes, denn meine Münzen schimmern "dunkelgold".

ABER:

Hier Auktionen bei Ebay, wo die fraglichen Münzen im 1-Euro-Bereich angeboten werden, bei einer (finde ich jetzt nimmer) war von CuNi die Rede:

http://www.ebay.de/itm/144471-Turks-und ... 56541a6800
http://www.ebay.de/itm/WWF-Meeresschild ... 4ac23ce722
http://www.ebay.de/itm/Numisbrief-WWF-D ... 2c6d0dbc76

Entweder wissen die also nicht, auf was sie sitzen, oder es handelt sich eben lediglich um einen Goldüberzug auf einem Cu-Ni-Rohling...

Benutzeravatar
wsnieders
Beiträge: 315
Registriert: Fr 02.07.10 02:39
Wohnort: Twist, Germany

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von wsnieders » Fr 15.03.13 02:46

schelfeis hat geschrieben:...
Wenn das Markstück CuNi ist, dann habe ich definitiv was anderes, denn meine Münzen schimmern "dunkelgold".
...
Vielleicht bestehen die Münzen ja teilweise auch aus Messing - wie die 20 Pfennig Münzen der DDR?
Gruß, Wilfried

Ich sammle: Briefmarken, Münzen, Banknoten
Sammelgebiete Münzen: Bundesrepublik Deutschland, Deutsches Reich, Altdeutschland (Preußen), Deutsche Demokratische Republik

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von Lutz12 » Fr 15.03.13 10:12

Die Wahrscheinlichkeit für Gold sehe ich gering an, da ich keine derartigen Serien kenne, bei denen Goldmünzen/-Medaillen enthalten sind. Mach doch mal ein Foto von Vorder- und Rückseite eines "Gold"-Kandidaten :-) (nur die Münze!). Dann klärt sich sehr schnell welches Material es ist.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

schelfeis
Beiträge: 74
Registriert: Mi 21.09.11 17:40

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von schelfeis » Fr 15.03.13 10:55

Lutz12 hat geschrieben:Die Wahrscheinlichkeit für Gold sehe ich gering an, da ich keine derartigen Serien kenne, bei denen Goldmünzen/-Medaillen enthalten sind. Mach doch mal ein Foto von Vorder- und Rückseite eines "Gold"-Kandidaten :-) (nur die Münze!). Dann klärt sich sehr schnell welches Material es ist.
Gruß Lutz
Anbei zwei Bilder eines Kandidaten. Hoffe, dass die Bildqualität ausreicht. Auffällig ist, dass auf der Kopfseite ein "silbriger Kratzer" ist, evt. eine Prüfspur. Meinem Vater ist davon nichts bekannt, habe ihn bereits gefragt. Sieht fast so aus, als sei unter der "Gold-/Messingauflage" ein anderes Material, womöglich eben CuNi. Andererseits könnte es auch Patina sein, oder?
Dateianhänge
DSCN1117.JPG
DSCN1111.JPG

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von Lutz12 » Fr 15.03.13 11:06

Ich kann es nicht so richtig erkennen, Aufschrift der Rückseite und Durchmesser wären gut.
Im Weltmünzkatalog steht eine Bermuda-Münze (WWF) mit einer Schildkröte: 1 Dollar 1986, existiert in Kupfer-Nickel und in 925er Silber (28,28 g)
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

schelfeis
Beiträge: 74
Registriert: Mi 21.09.11 17:40

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von schelfeis » Fr 15.03.13 12:09

Auskunft Münzhändler:

Zu den fraglichen Münzen ist keine Auskunft möglich, ohne sie direkt zu sehen.
Die Silbermünzen werden teils bei Ebay mit kleinen Aufschlägen gehandelt, da man aber vorab einiges an Arbeitsaufwand habe, könne man eben nur einen kleinen Aufschlag auf den Schmelzpreis zahlen, damit man selber noch was dran verdient.

Problem allerdings: Kein Interesse an den Briefmarken.

Wenn sich hier also jemand findet, der mir das Paket für insgesamt xxx (bitte per PN nachfragen) abnehmen würde (Silbermünzen, fragliche Münzen, Briefmarken in 7 Ordnern) würde ich nicht nein sagen. Sonst müsste ich das ganze Auseinandernehmen, was erstens schade ist und zweitens mit Arbeit verbunden...

EDIT:
Ein Auktionshaus würde eine etwaige Versteigerung mit 400 € Startpreis ansetzen, u.U. höher, dann nämlich, wenn es sich um Gold handelt (was ja mittlerweile eher unwahrscheinlich scheint).

fareast_de
Beiträge: 1076
Registriert: Mo 27.06.11 21:07

Re: Biete WWF-Münzen- und Briefmarkensammlung

Beitrag von fareast_de » Fr 15.03.13 17:02

Du hast m.E. zwei Alternativen:
1) die mit wenig Arbeit verbundene. Rechne den Silberwert der Münzen aus, schlage 20 % drauf und biete die Slg. so wie sie ist, also mit Briefmarken (die Du wertmäßig weitgehend knicken kannst) und Cu-Ni Stücken dem Münzhändler deines Vetrauens an,
2) die aufwendigere. Silbermünzen in Kleinlots mit Feingewichtsangabe bei ebay einstellen, dto. die Cu-Ni Stücke. Briefmarken als Komplettlot in die entsprechende Rubrik. Die Fotos hast Du ja schon.
Rechne damit, daß Höchstgebote auch z.B. aus Osteuropa oder Übersee kommen können. Dort sind die Märkte oft noch nicht so gesättigt wie bei uns. Wenn Du das ausschließen willst, schreibe bitte: "No shipping to Eastern Europe and Overseas countries !"
Ist mit etwas mehr Arbeit verbunden, bringt aber auch wesentlich mehr Beschaffungsknete für die eigene Sammlung.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Biete KR-Silbermünzen Sammlung
    von Hackler » Di 13.11.18 09:07 » in Tauschbörse
    1 Antworten
    114 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hackler
    Do 15.11.18 18:46
  • Biete Silbermünzenlot 17-18 Jahrhundert
    von Staufernumis » So 18.08.19 08:53 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    95 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Staufernumis
    So 18.08.19 08:53
  • Biete Österreich 3 Euro 2019 - Flusskrebs
    von John3,16 » Di 24.09.19 13:05 » in Tauschbörse
    1 Antworten
    32 Zugriffe
    Letzter Beitrag von John3,16
    Di 24.09.19 13:07
  • Suche 100 Euro Augustusburg 2018) in A - Biete F oder J
    von Michael67 » Mo 22.10.18 20:20 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    20 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Michael67
    Mo 22.10.18 20:20
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    739 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste