Anhänger? Stolberg/Harz

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Chippi
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von Chippi » Sa 22.06.13 22:33

Hallo Leut´,

dieses Teil habe ich auch noch. Ist das ein Anhänger? Eine Medaille? Ein Orden? Ich weiß es nicht. Mit der Aufschrift "ULLR" kann ich ebenfalls nichts mitanfangen. Man sieht einen Skifahrer mit Bogen (möglicherweise Richtung Sport). Oder einfach nur ein simples Souvenirteil? Wie alt wird es sein? Durchmesser ist 3,4cm, Gesamtlänge etwa 11,5cm mit den Lederbändchen. Gewicht gesamt: 27,34g.
Wer kann mich erleuchten?

Gruß Chippi
Dateianhänge
aa2a5058.l.jpg
dd8d0e9c.l.jpg
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1191
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von Erdnussbier » Sa 22.06.13 23:32

Die Rückseite zeigt denke ich mal eindeutug den ollen germanischen Gott "Ullr", den Gott des Winters und der Jagd :)

http://en.wikipedia.org/wiki/Ullr

Zum Rest weiß ich aber auch leider nichts...

Grüße Erdnussbier
Zuletzt geändert von Erdnussbier am Mo 30.09.13 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Chippi
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von Chippi » So 23.06.13 00:27

Dank´ dir schon mal. Immerhin ein scheinbar beliebtes Motiv bei Wintersportlern gewesen.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
clarino
Beiträge: 183
Registriert: Di 01.04.03 20:54
Wohnort: Gera

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von clarino » So 23.06.13 12:20

Oder einfach nur ein simples Souvenirteil?
Richtig ! In Touristengegenden werden soche Teile als Souvenire in den Mitbringselshops verkauft.
Für den Käufer bedeutet das, wir waren hier (Ullr - symbolisch Schutzpatron für Skifahrer- Winterurlaub)
Wie alt wird es sein ?
ich schätze das Stück auf ? Wird heute noch verkauft

Chippi
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von Chippi » So 23.06.13 18:07

Danke für deine Antwort, aber neu dürfte das Teil nicht sein. Stammt aus dem Nachlass eines älteren Herrn und hing komplett verstaubt an der Wand.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

mielsch
Beiträge: 12
Registriert: Sa 27.04.13 18:41
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von mielsch » Fr 11.04.14 04:57

Gehört zu einer sog. Ullr-Serie, siehe angefügte Medaille und außerdem die FDGB-Medaillen (Freier Deutscher Gewerkschaftsbund der DDR), siehe Frank Bartels DDR-Spezialkatalog Band IV 3. Aufl. Nr. 334-339. Wertangabe dort zwischen EUR 10 und 20, auf eBay gerne auch mal billiger. Wohl um 1960 was die FDGB-Medaillen angeht, andere auch deutlich früher.

BG
Stephan
a.JPG
r.JPG
Zuletzt geändert von mielsch am Fr 11.04.14 07:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3026
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von stampsdealer » Fr 11.04.14 06:42

In Franken hat ein allgemein sehr bekannter Sammler eine Spezialsammlung ULLR aufgebaut. Ob dieser diesbezüglich noch aktiv ist, kann ich nicht sagen.

Ich dürfte ihm in den 80er- und 90er-Jahren schätzungsweise insgesamt wohl an die 100 ULLR zugeschickt haben. Von Bremen Bürgerweide bis Berlin Straße des 17. Juni hatte ich systematisch auf Flohmärkten für ihn Ausschau nach ULLR gehalten und alles aufgekauft was mir unter die Finger kam.

Wer jetzt auf Flohmärkten noch danach sucht, fragt sich ob diese Stücke mittlerweile zu Raritäten avancieren; alles wirkt leergefegt. Rarität aber nicht im Sinne einer kaufmännischen Verwertbarkeit; ich gehe nicht nach wie vor von Preisen zumeist im einstelligen Bereich aus (es gibt auch ULLR in Silber, nie gesehen, hatte mir der Spezialsammler berichtet).
Zuletzt geändert von stampsdealer am Fr 11.04.14 07:01, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

mielsch
Beiträge: 12
Registriert: Sa 27.04.13 18:41
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von mielsch » Fr 11.04.14 06:56

@stampsdealer Weißt du denn, ob diese zentral von einer Prägestätte kamen (zumindest in der DDR) oder ob die Prägestätten über das ganze Land verteilt waren?

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3026
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von stampsdealer » Fr 11.04.14 07:07

Wer die hergestellt hat, kann ich nicht sagen. Der Spezialsammler erzählte mir übrigens, das sich z. Bsp. an einer besseren Skihose desöfteren ein ULLR befand, oftmals auf diese Weise mitgeliefert wurde.

Da nicht ich, sondern der Sammler wohl eher Fragen zu ULLR beantworten kann, teile ich den Namen des Sammlers jetzt gleich in einer PN mit.
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

mielsch
Beiträge: 12
Registriert: Sa 27.04.13 18:41
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von mielsch » Fr 11.04.14 07:27

Danke @stampsdealer.

Anbei noch ein interessanter Beitrag zum Thema.

http://www.eule-soc.com/upload/1/233/file/ullr_2.pdf

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 3026
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von stampsdealer » Fr 11.04.14 20:31

In dem verlinkten, überaus interessanten Beitrag wird von einem Zeitraum ca. 1930-1960 ausgegangen.

Jetzt habe ich aber einen aktuellen Anbieter gefunden.

http://www.feinschmuck.de/munzanhanger-ullr/
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Chippi
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von Chippi » Sa 12.04.14 23:50

Doch noch eine interessante Diskussion, die sich hier entwickelt hat, nur muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich keinen blassen Schimmer habe, was mit dem Stück passiert ist.... also ob´s irgendwo noch rumliegt, ich es verschenkt oder versetzt habe. :roll:

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

mielsch
Beiträge: 12
Registriert: Sa 27.04.13 18:41
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Anhänger? Stolberg/Harz

Beitrag von mielsch » So 13.04.14 15:35

Der Vollständigkeit halber noch die heute erhaltene Antwort von dem genannten Sammler auf meine Frage zu den Prägestätten:

"In der SBZ bzw. später der DDR hat es mit Sicherheit zahlreiche Herausgeber von Ullr-Medaillen gegeben. Später scheint es aber eine Konzentration auf die Firma Präwema in Markneukirchen im Vogtland gegeben zu haben. Dieser Firma würde ich auch den Oberwiesenthaler Ullr Ihres Anhangs zuweisen. Wer die zahlreichen Ullr aus Plastik (gegossen oder nur bedruckt) hergestellt hat, weiß ich nicht."

Und: "ULL, ULLR, ULLER (bei tschechischen Stücken auch Ulr) [...] Es gibt auch Stücke mit Ullrs weiblichem Gegenstück, der nordischen Jagdgöttin Skadi oder Skade."

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Dreier von Stolberg-Stolberg
    von didius » Do 30.01.20 07:48 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Mi 12.02.20 16:54
  • Stolberg (Bestimmungshilfe unbekannte Münze)
    von mefeu#münzen » So 19.04.20 19:57 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    157 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Mo 20.04.20 11:40
  • Anhänger
    von tilos » Di 28.01.20 16:19 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    5 Antworten
    342 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos
    Fr 31.01.20 13:58
  • Medaillen mit Anhänger
    von Rial » Sa 10.11.18 21:05 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    3 Antworten
    790 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Patlin
    Sa 02.11.19 09:16
  • Heiligen Anhänger
    von Rulle72 » So 02.12.18 20:16 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    5 Antworten
    642 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 03.12.18 20:19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste