Schaukasten

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16313
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4703 Mal
Danksagung erhalten: 1470 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Numis-Student » Do 09.12.21 11:31

Nein, ich habe nur den Kommentar entfernt, da es ursprünglich ein Foto eines richtig tollen Patagon in vz gab, der wirklich super erhalten war. Und nachträglich wurde das Foto getauscht in ein abgeschrabbeltes Stück in schön mit evtl. noch Henkelspur. Da erdolche ich Dich nicht, aber die Lobesworte für das Prachtstück in vz passen da einfach nicht mehr.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 792
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 09.12.21 12:13

Falsches Bild hochgeladen. Problem, wenn du von Handy und Rechner gleichzeitig textest. Das ist Größenwahn und finanziell fernab des Möglichen 😰
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16313
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4703 Mal
Danksagung erhalten: 1470 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Numis-Student » Do 09.12.21 13:47

Na ja, wenn Du eine gute Sammlung vermittelst, sollten da zumindest 1-2% bei Dir hängen bleiben.

Der vorherige Patagon lag in der 500-€-Gegend, also für eine Sammlung zwischen 25.000 und 50.000 wäre der schon gerechtfertigt.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 792
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Basti aus Berlin » Do 09.12.21 14:29

Ist ja auch Latte. Taler von geistigen Ländern und Städten sind cool. Und geschenkt bekommen ist doch super. Nebenbei noch andere Sachen 😋 Außgerechnet die Davenports Taler 1500–1600 und Crowns 1600–1700 habe ich nicht. Wäre großer Traum.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Firenze
Beiträge: 387
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Firenze » Do 30.12.21 14:26

Über diesen Neuzugang freue ich mich besonders: Ein recht seltener Kreuzer des Kurfürstentums Brandenburg, geprägt wohl um 1552 herum unter Joachim II. Die Variante schien Bahrfeldt nicht bekannt zu sein: Das Avers entspricht Bahrf. 390f, jedoch mit einem Stern zu Beginn der Legende, das Revers gleicht Bahrf. 390h, allerdings mit Unterschieden in der Punktierung.

Viele Grüße,
F
Dateianhänge
DSC09328 2.JPG
DSC09329 2.JPG

Chippi
Beiträge: 4350
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1010 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Chippi » So 27.03.22 16:15

Zwei sächsische Münze konnte ich gestern meiner Sammlung hinzufügen:

1/6 Taler 1827 auf den Tod Friedrich Augusts.

2 Neugroschen 1864 B.

Gruß Chippi
Dateianhänge
fl16.jpg
fl17.jpg
fl18.jpg
fl19.jpg
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Chippi
Beiträge: 4350
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1010 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Chippi » Do 31.03.22 13:03

Hi leutz,

kein Prachtexemplar, aber doch recht günstig gab es diesen bayrischen Taler von 1774, der in München geprägt wurde. Herrscher war zu der Zeit Maximilian III. Joseph (1745-1777).

Gruß Chippi
Dateianhänge
bay01.jpg
bay02.jpg
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Grafdohna
Beiträge: 67
Registriert: Mi 02.03.22 21:19
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Grafdohna » Mi 13.04.22 11:37

Mein absolutes Schmuckstück!


1 1/2facher Feinsilbertaler nach zinnaischem Fuß o. J., Gotha. 32,42 g.
Avers: Geharnischtes Brustbild r. mit umgelegtem Mantel
Revers: Geschlossene Krone mit Zepter auf Kissen, im Abschnitt die Signatur I · G (liegender Zainhaken) W · (Johann Gottfried Wichmannshausen, Münzmeister in Gotha 1683-1690). Dav. 422; Schnee 466; Steguweit 146
Dateianhänge
20220411_230219.jpg
20220411_230204.jpg

Grafdohna
Beiträge: 67
Registriert: Mi 02.03.22 21:19
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Grafdohna » Do 14.04.22 20:02

Ich mach gleich mal weiter....
Ist nicht meine Lieblingsmünze, aber dennoch sehr toll!

1 1/4 Schautaler o.J. Lippe Detmold. Friedrich Adolf 1697-1718.
Stempelschneider Thomas Bernard
Avers: Geharnischtes und drapiertes Brustbild mit Allongeperücke nach rechts
Revers: Fünffache behelmte barocke Wappenkartusche
Grote 181

Das Bild zeigt hoffentlich das dieser Taler, der eher einer Medaille ähnelt, erhaben ist.

Beste Grüße
Dateianhänge
20220414_200131.jpg
20220414_194206.jpg

Grafdohna
Beiträge: 67
Registriert: Mi 02.03.22 21:19
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Grafdohna » Fr 15.04.22 09:10

Eine weitere konnte ich meiner Sammlung hinzufügen.
Sachsen-Gotha (Gotha-Altenburg)
Friedrich I. 1675-1691 1/2 Taler 1689, Gotha Auf die Einweihung von Schloss und Kirche Friedrichswerth. Steguweit 140 Slg. Merseburger 3086
Hier gefällt mir vor allem die Regenbogenpatina! Leider erkennt man dies nicht wirklich auf den Bildern.
Dateianhänge
20220414_194033.jpg
20220414_194015.jpg

Grafdohna
Beiträge: 67
Registriert: Mi 02.03.22 21:19
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Grafdohna » Sa 16.04.22 09:02

Brandenburg in Franken

Georg und Albrecht, 1527-1543 (mit Titel Georgs bis 1545).
Taler 1538, Schwabach.
Münzmeister Wolf Ulbeck.
Die Vorderseitenumschrift mit Ù (Rosetten) GEOR Ù (Rosetten) 7ALBERT Ù (Rosetten) und am Ende mit S, die Rückseitenumschrift am Anfang mit q Ù (Rosetten) SI Ù (Rosetten).
Dav. 8967; v. Schr. 668 var.

Hier gefällt mir ebenfalls die schöne Patina. Übrigens einer meiner ersten Taler die ich im Alter von 15 Jahren gekauft habe. Damals noch recht günstig im Nahverkauf bei Höhn.

Beste Grüße
Dateianhänge
20220414_194353.jpg
20220414_194330.jpg

Eric_der_Sammler
Beiträge: 74
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Eric_der_Sammler » Sa 16.04.22 12:53

Grafdohna hat geschrieben:
Sa 16.04.22 09:02
Brandenburg in Franken

Georg und Albrecht, 1527-1543 (mit Titel Georgs bis 1545).
Taler 1538, Schwabach.
Münzmeister Wolf Ulbeck.
Die Vorderseitenumschrift mit Ù (Rosetten) GEOR Ù (Rosetten) 7ALBERT Ù (Rosetten) und am Ende mit S, die Rückseitenumschrift am Anfang mit q Ù (Rosetten) SI Ù (Rosetten).
Dav. 8967; v. Schr. 668 var.

Hier gefällt mir ebenfalls die schöne Patina. Übrigens einer meiner ersten Taler die ich im Alter von 15 Jahren gekauft habe. Damals noch recht günstig im Nahverkauf bei Höhn.

Beste Grüße
Joa, kann man mal mit 15 Jahren machen :lol:
Aber schönes Stück!

Grafdohna
Beiträge: 67
Registriert: Mi 02.03.22 21:19
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Grafdohna » Sa 16.04.22 16:03

Eric_der_Sammler hat geschrieben:
Sa 16.04.22 12:53
Grafdohna hat geschrieben:
Sa 16.04.22 09:02
Brandenburg in Franken

Georg und Albrecht, 1527-1543 (mit Titel Georgs bis 1545).
Taler 1538, Schwabach.
Münzmeister Wolf Ulbeck.
Die Vorderseitenumschrift mit Ù (Rosetten) GEOR Ù (Rosetten) 7ALBERT Ù (Rosetten) und am Ende mit S, die Rückseitenumschrift am Anfang mit q Ù (Rosetten) SI Ù (Rosetten).
Dav. 8967; v. Schr. 668 var.

Hier gefällt mir ebenfalls die schöne Patina. Übrigens einer meiner ersten Taler die ich im Alter von 15 Jahren gekauft habe. Damals noch recht günstig im Nahverkauf bei Höhn.

Beste Grüße
Joa, kann man mal mit 15 Jahren machen :lol:
Aber schönes Stück!

Wenn man mit 8 Jahren schon altdeutsche Münzen sammelt, dann kommt man doch recht früh zu den Talern :D

Benutzeravatar
HGH
Beiträge: 32
Registriert: Mi 22.05.19 22:53
Wohnort: Rhein-Main
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von HGH » Sa 16.04.22 19:20

Diesen Karolin habe ich bereits vor ca einem Monat ersteigert, dauerte dann ca 2 Wochen bis zur Rechnungsstellung, anschließend weitere 2 Wochen bis zum Versand ... gerade eben endlich im DHL-Shop abgeholt…. Ziemlich abgenutzt und verkratzt, aber er gefällt mir trotzdem, gehört jetzt zu meinen schönsten Münzen…

Gruß eines im hessischen Exil lebenden Franken,
Hans-Georg.
Mein_1_Karolin_Darmstadt_Tageslicht_beidseitig_kl.jpg

Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 68
Registriert: Mo 26.02.07 19:20
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Schaukasten

Beitrag von Leitwolf » So 17.04.22 14:00

Zwar kein Neuzugang (mehr), aber thematisch passend: Fulda, Karolin 1735 (Exemplar der Slg. Bankrat Schmidt, Peus 305, Los 1098). Dieser Münztyp scheint in vielen Territorien sehr ähnlich gestaltet worden zu sein...

Fulda Karolin 1735.jpg
Suche Münzen aus Fulda. Kontaktaufnahme bitte über "Private Nachrichten".

ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Weltmünzen
    von Basti aus Berlin » » in Sonstige
    219 Antworten
    12788 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    17 Antworten
    2763 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HGH
  • Schaukasten: Brandenburg / Preußen
    von mimach » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    96 Antworten
    8605 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
  • Schaukasten: Drittes Reich
    von Arthur Schopenhauer » » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Arthur Schopenhauer
  • Schaukasten: Weimarer Republik
    von Purzel » » in Deutsches Reich
    26 Antworten
    2851 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste