Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

1871-1945/48
Eric_der_Sammler
Beiträge: 58
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Eric_der_Sammler » So 14.02.21 11:40

Moin alle
Ich dachte, ich gebe auch mal mit meinen Lieblingsstücken an hahaha

Nr. 1:
2 Mark Lübeck 1905 (Patina auf den Fotos leider nicht mal ansatzweise so schön wie im echt....)
Screenshot_20210214-112030_Gallery.jpg
Screenshot_20210214-112044_Gallery.jpg
Screenshot_20210214-112037_Gallery.jpg
Screenshot_20210214-112056_Gallery.jpg
Nr. 2:
2 Mark Wilhelm I 1877
Screenshot_20210214-112528_Gallery.jpg
Screenshot_20210214-112536_Gallery.jpg
Nr. 3:
3 Mark 100 Jahre Völkerschlacht 1913
Screenshot_20210214-112439_Gallery.jpg
Screenshot_20210214-112515_Gallery.jpg
Zuletzt geändert von Eric_der_Sammler am So 14.02.21 11:43, insgesamt 1-mal geändert.

Eric_der_Sammler
Beiträge: 58
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Eric_der_Sammler » So 14.02.21 11:43

und nochmal 2 Mark Wilhelm II 1903
Screenshot_20210213-162221_Gallery.jpg
Screenshot_20210214-112155_Gallery.jpg
Screenshot_20210214-112210_Gallery.jpg
Leider sieht man die Patina hier auch nicht so prächtig.....

Numister
Beiträge: 173
Registriert: So 07.02.21 16:29
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numister » Di 16.02.21 15:24

Hallo Eric,

ist das gute Stück aus der Marzipanstadt nicht auch gleichzeitig deins seltenste Münze?

Eric_der_Sammler
Beiträge: 58
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Eric_der_Sammler » Di 16.02.21 19:56

Numister hat geschrieben:
Di 16.02.21 15:24
Hallo Eric,

ist das gute Stück aus der Marzipanstadt nicht auch gleichzeitig deins seltenste Münze?
Ja, genau haha
Die Patina ist aber leider auf den Fotos nicht so prächtig.

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2510
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Mynter » Di 16.02.21 20:03

Mein absolutes Lieblingsstück unter den modernen Geprägen.
J 728a
15 Rupien
Tabora, 1916
Diese Münze verkörpert alles , was Münzen spannend und das Sammeln aufregend macht
J 728a Av – Kopi.JPG
J 728a Re – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Numister
Beiträge: 173
Registriert: So 07.02.21 16:29
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numister » Di 16.02.21 20:52

Hallo Mynter,

schönes Exemplar und ja die Geschichte(n) dazu ist auch sehr interessant. Am Wochenende wurde in der eBucht ein Stück davon versteigert für knapp 5.100 Euro. Wäre mir jetzt nicht Schnäppchen genug, denn wenn man sowas schon in der eBucht kauft, muss es ein Schnapper sein ;) Ich sag mal ganz naiv und salopp: Alles über 4.000 Euro wäre mir preislich zu "normal" gewesen. Wenn sowas mal zu 2.500 bis 3.500 zu haben ist in ss-vz, vz dann kann man zuschlagen. Die Preise über 5.000 Euro finde ich aber auch jederzeit bei anderen Anbietern und müsste für diesen Kurs nicht gleich zuschlagen.

Eric_der_Sammler
Beiträge: 58
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Eric_der_Sammler » Di 16.02.21 22:30

Mynter hat geschrieben:
Di 16.02.21 20:03
Mein absolutes Lieblingsstück unter den modernen Geprägen.
J 728a
15 Rupien
Tabora, 1916
Diese Münze verkörpert alles , was Münzen spannend und das Sammeln aufregend macht
J 728a Av – Kopi.JPGJ 728a Re – Kopi.JPG
Ein hervorragendes Stück für das dicke Portmonee hahaha

Numister
Beiträge: 173
Registriert: So 07.02.21 16:29
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numister » Di 16.02.21 22:35

Eric, hau doch mal deine dicken Portmonee Dinger raus ;) Was sind deine Highlights?

Numis-Stacker
Beiträge: 25
Registriert: Di 26.01.21 13:42
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numis-Stacker » Di 16.02.21 22:36

Mynter hat geschrieben:
Di 16.02.21 20:03
Mein absolutes Lieblingsstück unter den modernen Geprägen.
J 728a
15 Rupien
Tabora, 1916
Diese Münze verkörpert alles , was Münzen spannend und das Sammeln aufregend macht
J 728a Av – Kopi.JPGJ 728a Re – Kopi.JPG
Mächtig prächtig das Stück. Glückwunsch. :)

Eric_der_Sammler
Beiträge: 58
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Eric_der_Sammler » Mi 17.02.21 08:25

Numister hat geschrieben:
Di 16.02.21 22:35
Eric, hau doch mal deine dicken Portmonee Dinger raus ;) Was sind deine Highlights?
So krass teuere Stücke habe ich noch nicht haha
Ich sammel erst seit 2 Jahren Münzen. Anfangs noch unkoordiniert und alles mögliche. Erst seit einem Jahr so richtig, würde ich sagen.
Alles seiner Zeit hahaha

Numis-Stacker
Beiträge: 25
Registriert: Di 26.01.21 13:42
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numis-Stacker » Do 18.02.21 21:44

Anbei von mir auch ein exotischeres Stück.

10 Cent, 1909, Jäger N730
Auflage: 670.412

Deutsch Kiautschou
Fläche: 515km²; 200.000 Einwohner (1914)

110CT_K.jpg

Zur Vergeltung für die Ermordnung zweier deutscher Missionare in Shandong (Shantung) 1897 besetzte Deutschland militärisch die Bucht von Jiaozhou (Kiautschou) (ohne die gleichnahmige Stadt) Die Stadt Kiautschou nordwestlich der Bucht war nicht Teil der Kolonie, lag aber im Bereich der unter deutscher Kontrolle stehenden Neutralen Zone um die Kolonie.

Das Gebiet wurde daraufhin mit Wirkung vom 6. März 1898 von China an das Deutsche Reich auf 99 Jahre verpachtet. Weit wichtiger Grund für den Erwerb der Kolonie durch die Erzwingung des Pachtvertrages mit China war der Wunsch nach einem Flottenstützpunkt für die Kaiserliche Marine in Ostasien.

Am 7. November 1914 musste es vor dem japanischen Angriff kapitulieren und blieb in japanischer Gewalt, bis es 1922 an China zurückgegeben wurde. Hauptstadt war Tsingtau (heute meist Qingdao geschrieben – deutsch: „grüne Insel“).

Wenn wir heute in ein chinesisches Restaurant in Deutschland gehen und typisches, chinesisches Export-Bier bestellen, welches meist auch in grünen Flaschen an den Kühltheken angeboten wird, dann wird das wohl meist das Bier aus der "Tsingtao" Brauerei sein. Diese Brauerei wurde von Deutschen in der damaligen Zeit gegründet und ist heute das weit verbreiteste Exportbier aus China. :wink:

Fusselbär
Beiträge: 34
Registriert: Mi 12.08.20 19:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Fusselbär » Sa 20.02.21 21:15

Von mir mal ein Lieblingsstück. J 140 als PP in, wie ich finde ganz guter Erhaltung. Zwar zapponiert, dass hat aber vermutlich die Putzteufel abgehalten.

Falls von interesse, die (vermutlich) Originale Verpackung aus dem Kaiserreich ist auch noch da.
Dateianhänge
J 140 R PP - Kopie.JPG
J 140 A PP - Kopie.JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14301
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2662 Mal
Danksagung erhalten: 676 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Numis-Student » Sa 20.02.21 22:06

Hallo Fusselbär,

tolles Stück !

Wie wurden die denn in der Kaiserzeit verpackt ? Etui oder in Papier eingewickelt ?

Du siehst, Interesse ist auf jeden Fall da ;-)

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 409
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von mimach » So 21.02.21 08:16

Hallo Fusselbär,
da geht es um das 100. Jubiläum der Völkerschlacht bei Leipzig. Das wurde fast kultisch im Kaiserreich begangen.
Zeig bitte unbedingt die Verpackung her!

Grüße
Christian
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2510
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Beitrag von Mynter » So 21.02.21 08:36

Die Verpackung würde ich auch gern sehen. Ich tippe auf ein per Hand beschriftetes Papiertütchen.
Grüsse, Mynter

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Deutsches Kaiserreich ..Preußen
    von Goldthaler » Do 06.05.21 22:16 » in Tauschbörse
    2 Antworten
    107 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Goldthaler
    Fr 07.05.21 16:20
  • Schaukasten Weltmünzen
    von Basti aus Berlin » Sa 13.02.21 19:35 » in Sonstige
    143 Antworten
    5336 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Di 14.09.21 11:37
  • Schaukasten: Brandenburg-Preußen
    von mimach » So 20.09.20 21:40 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    90 Antworten
    4633 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
    Sa 24.07.21 19:26
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » Mi 14.10.20 18:51 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    15 Antworten
    1700 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    Sa 01.05.21 20:25
  • Schaukasten: Nürnberger Rechenpfennige
    von TorWil » So 22.12.19 09:45 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    729 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 22.12.19 15:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste