Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12914
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Numis-Student » Mo 21.09.20 20:56

Da wird ein kleiner Stempelriss durch das bzw. am S vorbei laufen.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 690
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Laurentius » Di 22.09.20 08:56

Auf Jochens Münze aus seinem Beitrag scheint dieses "Phänomen" auch zu sehen zu sein. Eine
nicht stempelgleiche Ausgabe einer Constantius II. Münze mit Chi Rho. Ein tiefer gesetztes "P",
darüber ein liegendes "S". Jetzt ist das Bild leider ziemlich klein. Habe mal versucht es zu vergrößern.
constantius poemenius.jpg
Vielleicht wollte der Stempelschneider eine versteckte Nachricht übermitteln. Z.B. "P" wie "POEMENIVS",
oder "P" wie "PAX", symbolisch für den Frieden?!
Fortuna hatte ja neulich auch eine Münze vorgestellt, wo in Constantius II. Haartracht ein "PAX" versteckt
war. Sie kam zufällig auch aus der selben Offizin. Evtl. war sogar der gleiche Stempelschneider am Werk.

vg Laurentius

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 837
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von bajor69 » Mi 23.09.20 07:08

Dann wäre ein Stempelriß, wie Numis-Student meint, nicht zutreffend. Da finde ich die Erklärung von Laurentius eher wahrscheinlich. Zwei nicht stempelgleiche Stücke mit dem gleichen "Fehler" sind für mich kein Zufall. Hier wollte ein Stempelschneider eine Botschaft verbreiten. Gratuliere Pegasus und Jochen zu diesen interessanten Stücken.
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Do 24.09.20 21:11

Vielleicht tauchen ja noch weitere Stücke mit versteckten Botschaften auf.

Als nächstes möchte ich Euch diese Münzen zeigen.
Gekauft habe ich sie eigentlich nur wegen den Portraits.

CONSTANTINE II

AV:CONSTANTINVS IVN NOB C
RV:GLORIA EXERCITVS
Ref: RIC VII Trier 545
Gewicht:2.36 g
Durchmesser:17mm
c.JPG
Zuletzt geändert von Fortuna am Sa 26.09.20 08:38, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Do 24.09.20 21:18

....sowie dieser

CONSTANTINE II

AV:CONSTANTINVS IVN NOB C
RV:GLORIA EXERCITVS
Ref: RIC VII Trier 539
Gewicht:2.30 g
Durchmesser:16 mm
CONSTANTINE II.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Do 24.09.20 21:23

...und dieser

CONSTANTINE II

AV:CONSTANTINVS IVN NOB C
RV:GLORIA EXERCITVS
Ref: RIC VII Trier 539
Gewicht:2.54 g
Durchmesser:17mm
CONSTANTINE II.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Sa 26.09.20 08:32

...weiter geht es mit den Portraits mit


CONSTANS

AV:CONSTANS PF AVG
RV:VICTORIAE DD AVGGQ NN
Ref:RIC VIII Trier 185
Gewicht:1.45 g
Durchmesser:15 mm
Constans.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Sa 26.09.20 08:37

...und noch einem weiteren


CONSTANS

AV:CONSTANS PF AVG
RV:VICTORIAE DD AVGGQ NN
Ref: RIC VIII Trier 185
Gewicht:1.58 g
Durchmesser:15 mm
Constans.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Do 01.10.20 17:53

...weiter geht es mit diesem leider miserabel erhaltenen Constans.
Am Revers sitzt ein Suppenhuhn namens Phönix auf dem Globus :)
pho2.JPG
pho3.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Do 01.10.20 18:35

....und jetzt möchte ich Euch ein paar Urbs Roma Münzen aus Trier zeigen.

Eine Wölfin auf der Wölfin?
AV1.JPG
RV1.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Do 01.10.20 18:36

Medusakopf auf der Schulter der Wölfin?
AV2.JPG
RV2.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Do 01.10.20 18:38

...nicht so schlecht erhalten.
urbs roma.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Do 01.10.20 18:44

...bei dieser Münze habe ich den Verdacht daß ein Sternbild bei der Wölfin versteckt ist.

Hier noch ein interessanter Link zum Weltbild der Römer:
Ein römisches Medaillon aus einer Kuenker Auktion:
https://www.kuenker.de/en/archiv/stueck/107008

urbs roma.JPG
Zuletzt geändert von Fortuna am Do 01.10.20 18:56, insgesamt 3-mal geändert.
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Fortuna » Do 01.10.20 18:46

...und was sagt Ihr zu dieser Wölfin?
Urbs Roma.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 690
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Die römische Münzstätte Trier - SACRA MONETA TREVERIS

Beitrag von Laurentius » Fr 02.10.20 08:01

@ Fortuna

Um eines vorweg zu sagen, die gefallen mir alle irgendwie gut! :D
...bei dieser Münze habe ich den Verdacht daß ein Sternbild bei der Wölfin versteckt ist.
Ok, ich sehe was Du meinst. Und seit der "PAX Frisur" und der veränderten "Constantius II. Legende"
bin ich angefixt und schaue auch auf jeder Prägung nach versteckten Botschaften. Was ja auch nicht so
abwegig ist. Die Münzen waren zu dieser Zeit nun einmal die beste Möglichkeit, Nachrichten und
Propaganda auf schnellstem Wege unter das Volk zu bringen. Genauso wie die aktuellen Machtverhältnisse
klarzustellen und den Glauben zu festigen. Der ja sehr stark ausgeprägt war. Es ist schwierig diese gesamte
Konstellation jetzt in ein paar Sätzen zusammen zufassen. Sehr wohl ist davon auszugehen, das sich die
Menschen in dieser Epoche sehr genau die ausgegebenen Stücke angeschaut haben. Die waren noch nicht so
vom allgegenwärtigen Mainstream und den Medien abgelenkt, wie wir heut zu Tage.
Auf jeden Fall ein sehr spannendes Thema, dem man weitere Aufmerksamkeit schenken sollte.

vg Laurentius

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • SACRA
    von Pipin » Mi 20.03.19 09:14 » in Römer
    4 Antworten
    423 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Mi 20.03.19 14:02
  • Petermännchen Trier
    von NUMISMAT » Fr 29.03.19 12:27 » in Altdeutschland
    7 Antworten
    720 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Fr 13.03.20 21:40
  • Trier. Johann VII 1588?
    von Stenki » Sa 15.02.20 22:46 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    495 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stenki
    Di 18.02.20 14:35
  • Trier 2 Kr. 1587, war: Bitte um BESTIMMUNG
    von Kuredo » Sa 18.07.20 11:31 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    312 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Sa 18.07.20 12:55
  • Decentius, Lyon oder doch Trier?
    von Laurentius » Do 14.11.19 11:29 » in Römer
    2 Antworten
    378 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Laurentius
    Do 14.11.19 13:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast