GRANDS-DUCS DE LUXEMBOURG 2 Euro Münze Hilfe

2€-Gedenkmünzen

Moderator: Sebastian D.

Pascal123
Beiträge: 1
Registriert: So 02.11.14 11:53

GRANDS-DUCS DE LUXEMBOURG 2 Euro Münze Hilfe

Beitrag von Pascal123 » So 02.11.14 12:17

Hallo zusammen.

Folgendes Problem:
heute morgen öffnete ich meine Brieftasche und mir viel eine seltsame 2 euro münze auch da sie komplett gold farbend ist.
darauf hin fleißig gegoogelt die münze auch gefunden allerdings nur in der normalen farbe der 2 euro münze.
Fälschung? Sonderauflage?
Was fürn Schrott? evtl was Wert?
vorderseite münze 2.jpg
vorderseite münze 2.jpg (60.25 KiB) 4034 mal betrachtet
rückseite 2.jpg
rückseite 2.jpg (79.24 KiB) 4034 mal betrachtet

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1129
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: GRANDS-DUCS DE LUXEMBOURG 2 Euro Münze Hilfe

Beitrag von Erdnussbier » So 02.11.14 13:33

Hallo! :)

Ich denke hier handelt es sich um eine Spielerei von privater Seite her wie man sie überall kaufen kann ;) :

http://www.reppa.de/5591-2-Euro-Gedenkp ... ldung_.htm

Es gibt zwar auch tatsächlich 1 und 2 Euro Münzen die fehlerhafter Weise nur aus einem Matall geprägt wurden, aber die hätten nicht wie bei deinem Stück die "Rille" die beim Übergang von der Pille zur Ronde zu sehen ist.

Hat leider keinen besonderen Wert, da das aufgetragene Gold verschwindend gering ist und durch die Manipulation die Münze eigentlich sogar ungültig gemacht wurde :(

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5445
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: GRANDS-DUCS DE LUXEMBOURG 2 Euro Münze Hilfe

Beitrag von justus » Mi 12.11.14 01:20

Ist das Verfälschen von Kursmünzen nicht sogar eine Straftat, vergleichbar dem Herstellen von Falschgeld? 8)
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1759
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: GRANDS-DUCS DE LUXEMBOURG 2 Euro Münze Hilfe

Beitrag von Pflock » Mi 12.11.14 10:52

justus hat geschrieben:Ist das Verfälschen von Kursmünzen nicht sogar eine Straftat, vergleichbar dem Herstellen von Falschgeld? 8)
Diese Frage hatte ich mal bezüglich Banknoten an die Bundesbank gestellt. Deren Auskunft war: es ist in Deutschland nicht strafbar.
Ich gehe mal davon aus, gleiches gilt für Münzen.
presse-information@bundesbank.de hat geschrieben:nach den allgemeinen zivilrechtlichen Regelungen kann jeder Eigentum an
Banknoten erlangen. Das heißt, die Banknoten sind kein Eigentum der
Notenbanken oder "Staatseigentum", sondern gehören demjenigen, dem sie
übereignet worden sind.

Grundsätzlich kann der Eigentümer mit ihm gehörenden Sachen (und damit auch
mit Banknoten) in den durch die Rechtsordnung gesetzten Grenzen nach
Belieben verfahren. Aus rechtlicher Sicht wäre es dem Eigentümer einer
Banknote daher an sich unbenommen, diese zu beschädigen oder zu vernichten.
Eine derartige Handlung stellt in Deutschland keine Straftat dar.

Allerdings leisten wir für mutwillig beschädigte Banknoten keinen Ersatz.
Der Beschädiger trägt daher das Risiko, dass eine von ihm mutwillig
beschädigte Banknote von Dritten im Zahlungsverkehr nicht mehr angenommen
und daher faktisch wertlos wird.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2044
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg

Re: GRANDS-DUCS DE LUXEMBOURG 2 Euro Münze Hilfe

Beitrag von Sebastian D. » Fr 21.11.14 22:34

justus hat geschrieben:Ist das Verfälschen von Kursmünzen nicht sogar eine Straftat, vergleichbar dem Herstellen von Falschgeld? 8)
Nein, siehe hier :D --> http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 94#p375494

Gruß,
Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1184
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien

Re: GRANDS-DUCS DE LUXEMBOURG 2 Euro Münze Hilfe

Beitrag von Schwarzschaf » Mi 26.11.14 18:27

Ich glaube, dass ist von Land zu Land verschieden!?
Rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fehlprägung 2 und 1 Euro Münze
    von stoun » Mi 13.03.19 14:21 » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    600 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stoun
    Do 14.03.19 07:58
  • 1 Euro Münze aus Malta
    von Armen » Fr 12.04.19 11:27 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    694 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Fr 12.04.19 17:28
  • 1 Euro Münze Manipulation?
    von Faildar » So 03.03.19 10:37 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    352 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler
    So 03.03.19 10:48
  • Schwarze 2 Euro Münze.
    von Julnehl » Do 14.06.18 13:10 » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1228 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Honow1985
    Fr 07.09.18 05:29
  • 2 Euro Münze Fehlprägung ???
    von dknight-de » Mi 07.02.18 22:35 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    1090 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Do 08.02.18 14:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste