Griechenland Starter Kit

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

eurowings
Beiträge: 2
Registriert: Fr 05.07.02 00:10
Wohnort: Hoggene

Griechenland Starter Kit

Beitrag von eurowings » Mi 10.07.02 12:41

Hallo,

bin nicht nur neu hier, sondern auch Anfänger im Euro-Münze-Sammeln! Wobei meine bessere Hälfte die Umlaufmünzen, ich selber die Starter Kit's sammle.

Habe mal eine Frage an die Fachleute!
Gibt es einen griechischen Starter Kit mit nur in Griechenland geprägten Euro-Münzen?

Habe mittlerweile einen SK gekauft, aber alle Münzen sind in anderen Eu-Länder (F/E/S) geprägt worden.

Wäre toll wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Gruss

Uwe

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mi 07.08.02 12:10

Hallo,

Ich kenne nur Kits die vollständig mit Fremdprägungen bestückt sind.
Falls es gemischte oder reine Inlands-Kits gibt, sind diese mit Sicherheit sehr selten.

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » Mi 07.08.02 12:27

Soviel ich weiß enthalten die Starterkits alle Fremdprägungen. Die griechischen Starterkits wurden in Frankreich abgepackt und enthalten daher die Münzen die Frankreich, Spanien und Finnland für Griechenland geprägt hat. Ich habe auch schon mehrere Starterkits "geschlachtet" und darin noch keine in GR geprägte Münze gefunden.

eurowings
Beiträge: 2
Registriert: Fr 05.07.02 00:10
Wohnort: Hoggene

Beitrag von eurowings » Fr 09.08.02 10:53

Vielen Dank für die Info!

Gruß eurowings

raven
Beiträge: 114
Registriert: Mi 24.07.02 14:25
Wohnort: erfurt

Beitrag von raven » Sa 24.08.02 00:48

Info für alle Griechenlandfans zum anschaun:Griechenlandeuro aus Holland

http://www.muenzauktion.com/phpauktion/ ... 3639977714

oder

http://www.muenzauktion.com/phpauktion/ ... =363990222

hätt ich auch gern ,ist aber nicht meine Preislage (zu teuer) oder was meint ihr?.Würde gerne eure meinung erfahren

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 24.08.02 00:54

Für mich ist das Geldschneiderei bei der wiedermal nur die Verpackung das teure ist. Die Münzen sind stinknormale "Holländer".

Bei dem Preis ärgere ich mich allerdings ein wenig sie damals nicht bei der KNM gekauft zu haben.

Ausgabepreis war 15,95 € :mad:

raven
Beiträge: 114
Registriert: Mi 24.07.02 14:25
Wohnort: erfurt

Beitrag von raven » Sa 24.08.02 02:02

Wenn du denkst 140 euro währen teuer,dann sie dir mal diese Seite an:
http://www.muenzenladen.de/euro_kursms.htm ,habe ich eben gesehen

Gruß Raven

Galaxy
Beiträge: 120
Registriert: Sa 18.05.02 13:28
Wohnort: Nähe Krefeld

Beitrag von Galaxy » Sa 24.08.02 13:11

Muenzenfreund hat geschrieben:Die Münzen sind stinknormale "Holländer".
Nö, nö, die Münzen in dem Griechenland-KMS der KNM sind keine "Holländer" sondern wirklich "Griechen"! :wink:
Nur in dem Dänemark-Info-Set sind "Holländer".
Liebe Grüße, Galaxy

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Griechenland 2€ 2002, S im Stern
    von Stephanie1100 » So 21.07.19 00:18 » in Euro-Münzen
    22 Antworten
    5271 Zugriffe
    Letzter Beitrag von fsp.fragen
    Mo 05.04.21 23:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste