Reinigungsübungen

Tipps zur Reinigung, Konservierung und Photographie von Münzen

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Sa 29.04.17 13:04

Vielen Dank!

Der Knubbel hat mich übrigens etwa genau so lange aufgehalten, wie die gesamte restliche Rückseite.

An dieser Stelle möchte ich nochmal erwähnen, das der mechanischen Reinigung auch Grenzen gesetzt sind. Auch das beste Geschick hilft nicht immer.
Kamp0120.083Avn01.jpg
Kamp0120.083Rvn01.jpg
Am wichtigsten für den Reinigungserfolg ist und bleibt der Ausgangszustand.

Bei diesem Stück ist m.E. mechanisch nichts zu machen.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Sa 13.05.17 19:18

Schade... hätt ja auch klappen können.
Kamp0112.031.1Avn01.jpg
Bei dieser Schlacht hat der Probus dann ein Ohr verloren :cry:

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Do 18.05.17 18:22

Diese Helena aus Nikomedia hab ich in einem Lot gefunden.
Kamp0139.004AR11.jpg
Das wäre dann meine 10te Münzstätte von diesem Stück.

Ob die noch hinzukriegen ist?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10542
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von beachcomber » Do 18.05.17 18:42

ich würde sie nur wachsen, denn zu reigen ist da nix mehr! die oberste patinaschicht ist schon angegriffen!
grüsse
frank

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Do 18.05.17 18:52

Heiss oder kalt?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10542
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von beachcomber » Do 18.05.17 19:45

heiss wäre wohl besser, weil dauerhafter.
grüsse
frank

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Do 18.05.17 20:21

Ich werd das Stück mal zurückstellen.

Hab gerade ein neues (anderes) Stück im Blick
Kamp0160.028AR01.jpg
Aber der ist so winzig..
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Fr 19.05.17 13:10

Die Größe stellt tatsächlich ein Problem dar
Kamp0160.028AR01.jpg
Man hat kaum Platz, das Werkzeug zu bewegen und läuft Gefahr, die empfindliche Kuperoxid-Schicht ebenfalls zu entfernen.

Daher hab ich die Beläge nicht restlos entfernt.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Sa 20.05.17 08:05

Der hier ist etwas größer...
Kamp0132.045AR02.jpg
Diese Reinigung dürfte erheblich leichter sein, auch wenn sie länger dauert,´.
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Sa 20.05.17 12:42

Ich fange immer an einer ungefährlichen, einfacheren Stelle an, um mich an die Eigenschaften der Kruste zu gewöhnen.
Kamp0132.045Rvn02.jpg
Glücklicherweise haftet diese Sorte Kruste nicht besonders stark.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Sa 20.05.17 14:54

Was mich beim Münzenreinigen immer wieder fasziniert, ist das "Entdecken" der Details in der Prägung.
Kamp0132.045Rvn03.jpg
In diesem Fall ist es der Charakterkopf, bzw. das Gesicht des Jupiter. Einfach grandios was die Römer da in dieser Winzigkeit geschafft haben.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Sa 20.05.17 17:23

So...
Kamp0132.045Rvn04.jpg
Ziemlich muskulöses Kerlchen :wink:

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Sa 20.05.17 20:27

Auf der Vorderseite hab ich mal mit der Tracht angefangen
Kamp0132.045Avn02.jpg
Und damit ist Schluss für heute.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » So 21.05.17 11:16

Jetzt nur noch der Kopf
Kamp0132.045Avn03.jpg
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4861
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » So 21.05.17 17:54

Feddich!
Kamp0132.045Avn04.jpg
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste