Kann jemand zu dieser Helmut Schmidt - Medaille helfen?

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

trampeltier89
Beiträge: 3
Registriert: Di 02.02.16 20:39

Kann jemand zu dieser Helmut Schmidt - Medaille helfen?

Beitrag von trampeltier89 » Di 02.02.16 21:05

Hallo liebe Forenbewohner,

ich habe absolut keine Ahnung von der Numismatik, habe jedoch im Schrank ganz hinten diese Medaille gefunden. Ich habe bereits im Internet recherchiert und unglaublich viele Medaillen zu Helmut Schmidt gefunden. Viele sind ähnlich, aber keine ist wie diese. Was an ihr anders ist, ist die eingeprägte Deutschlandflagge und der Schriftzug Helmut Schmidt 5. Bundeskanzler.

Auf allen Medaillen die ich finden konnte fehlte die Information zum 5. Bundeskanzler und die Deutschlandflagge. Auch das halb schräge Profil habe ich so auf keiner anderen Helmut - Schmidt - Medaille gefunden.

Zum Material kann ich keine Auskunft geben, außer das es goldfarben ist. Ob die Medaille vollgold oder nur vergoldet ist oder aus einem anderem ähnlich aussehendem Metall ist kann ich aufgrund fehlender Erfahrung nicht sagen. Sie ist 40 mm im Durchmesser.
Die Rückseite der Medaille dagegen habe ich so ähnlich bei vielen MDM - Medaillen finden können.

Nun frage ich mich natürlich, ob diese Medaille nur eine billige Fälschung ist, ob sie aber vielleicht doch echt ist und falls dem so sein sollte, wann sie zu welchem Anlass geprägt wurde. Auch eine grobe Werteinschätzung würde mich interessieren, ich gehe jedoch davon aus, dass es nichts großartiges sein wird.

Über eure Hilfe und Antworten freue ich mich!

Viele Grüße

Felix aka trampeltier
Dateianhänge
2016-02-02 20.37.11.jpg
2016-02-02 20.17.16.jpg

Benutzeravatar
Arminius
Beiträge: 940
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

Re: Kann jemand zu dieser Helmut Schmidt - Medaille helfen?

Beitrag von Arminius » Mi 03.02.16 14:29

Die habe ich auch vor kurzem gegrabbelt, da diese eindrucksvolle Persönlichkeit (und einer der wenigen deutschen Staatsmänner) leider vor kurzem von uns gegangen ist.

[ externes Bild ]
ca. 1990-2015 , (ø 40 mm / 19,10 g), irgendein nichtmagnetisches Billig-Metall, vergoldet, ↑↑ (0°), glatter Rand,

Leider weiss ich aber auch nicht viel mehr.
Meine Vermutung: Aus der Hand eines "Künstlers" im Auftrag von MDM oder Göde. Die Zahl der Länderwappen läßt auf ein Ausgabedatum nach der Wiedervereinigung schließen.

Eigentlich sollte man die Klappe halten, wenn man nichts Wesentliches beizutragen hat.
Da mich aber die genaue Herkunft dieses Stückes auch interessiert hänge ich mich einfach mal mit dran.

Gruß

:)
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.

trampeltier89
Beiträge: 3
Registriert: Di 02.02.16 20:39

Re: Kann jemand zu dieser Helmut Schmidt - Medaille helfen?

Beitrag von trampeltier89 » Mi 03.02.16 16:21

Trotzdem vielen Dank Arminius,

ich habe neue Informationen erhalten: Kein Unikat ;) , kein Gold, neueren Datums.

Mal sehen, was ich noch so lernen kann...

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Euro Münze Helmut Schmidt "A"
    33 Antworten
    417 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
    Mi 05.02.20 08:50
  • von Jürgen Schmidt WARNMELDUNG, u. a. Hezinger
    von stampsdealer » Do 14.02.19 15:29 » in Token, Marken & Notgeld
    5 Antworten
    1022 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Fr 06.09.19 16:41
  • Hebräische Medaille? Wer kann helfen?
    von heiheg » Fr 23.11.18 12:28 » in Medaillen und Plaketten
    1 Antworten
    466 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Fr 30.11.18 06:54
  • 1 Antworten
    676 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Koltchak
    Mo 05.11.18 22:08
  • Wer kann helfen
    von bajor69 » Mo 13.01.20 14:51 » in Römer
    4 Antworten
    228 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Di 14.01.20 09:10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste