Macrinus & Diadumenian

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

stilgard
Beiträge: 456
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Macrinus & Diadumenian

Beitrag von stilgard » Di 22.10.19 09:41

ja, hatte diesmal Glück, hab ihn sogar weit unter meinem Maximalgebot bekommen :-)
Mir hat nicht nur das ansprechende Portrait gefallen, auch der schroffe Schrötling hat einen gewissen Charme wie ich finde.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12914
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Macrinus & Diadumenian

Beitrag von Numis-Student » Mi 23.10.19 22:09

Ja, ich mag diese etwas unregelmäßigen Schrötlinge auch sehr gern.

MR

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 421
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Macrinus & Diadumenian

Beitrag von Redditor Lucis » Fr 24.04.20 21:32

Hier mein schönster Macrinus:
Denar (218); RIC IV/2 53 (S), Cohen 2; Rom; 19,0/20,0 mm; 3,51 g; Stempelachse 05:30
Avers: IMP C M OPEL SEV - MACRINVS AVG Büste drapiert und kürassiert mit Lorbeerkranz nach rechts
Revers: AEQVITAS ▪ AVG Aequitas steht nach links, hält Waage und Füllhorn
Macrinus 218 Denar 3,51g Rom RIC 53 A.JPG
Macrinus 218 Denar 3,51g Rom RIC 53 R.JPG

Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 335
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Macrinus & Diadumenian

Beitrag von Lucius Aelius » Sa 25.04.20 06:30

Eine erstklassige Münze 😃, meinen Glückwunsch zu solch einem schönen Stück.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste