Schaut euch diese Fälschungen an ....

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Senatuspopulsque
Beiträge: 97
Registriert: Mo 28.03.16 23:02
Wohnort: Castra Nemaninga

Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Senatuspopulsque » Mi 06.04.16 21:20

http://www.ebay.de/usr/viktoria2009-9

Ich finde es immer wieder traurig, dass die Anbieter von gefälschten Münzen auf Ebay einen Umsatz generieren können.

Das Ganze hier verbunden mit der eiskalten Falschaussage: "für die Echtheit Garantiere ich ...."

:(

Im Zweifelsfall glaubt der Anbieter tatsächlich an die Echtheit solcher "Preziosen".

Und selbst wenn die Fälschung amtlich festgestellt wurde, ist das in diese Münzen investierte Geld vermutlich weg, allen Echtheitsbeteuerungen zum Trotz.

Außerdem zeigt das Beispiel frappierend, wie gut antike Münzfälschungen mittlerweile geworden sind;
man braucht wirklich numismatische Erfahrung, um derartigen Fälschungen nicht aufzusitzen.
Zuletzt geändert von Senatuspopulsque am Sa 14.05.16 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
Sunt qui dicunt .... EGO AUTEM DICO.

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Theo » Mi 06.04.16 21:29

Der Verkäufer wurde bereits hier besprochen

http://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?f=6&t=54591


Das "schönste" an diesen Münzen ist, dass die Vorderseite immer gleich, und die Rückseite immer anders ist


Grße

Theo

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von areich » Mi 06.04.16 21:31

Ist doch logisch, dass man etwas über Münzen wissen muss, um Fälschungen zu erkennen. Das gilt genauso für so ziemlich alle anderen Sachen, die man sammeln kann, von Bauchnabelflusen mal abgesehen.

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Theo » Mi 06.04.16 21:38

Ich stelle nur die Frage der "Wirtschaftlichkeit" dieser Fälschungen: Man muss ja auch einiges in die Produktion investieren, Ebaygebühr bezahlen usw. Der Gewinn wird ja danach knapp ausfallen, die Münzen werden für ca. 10-15€ verkauft.

Theo

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 788
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Priscus » Mi 06.04.16 22:29

Wohl Bulgarien - da sind die Arbeitskosten u Sozialabgaben niedriger :)

Ich hab den Verkäufer auch mal angeschrieben für was er den die Echtheit garantiert - leider anwortet er nicht .....

Aber ich glaube den kann man auch bei eBay melden .....

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Theo » Mi 06.04.16 22:54

Ich befürchte, Du bekommst nie eine Antwort. Defenitiv ist der Verkäfer der Fall für ebay

Was mich persönlich sehr beunruhigt hat, dass diese Dame(?) auch falsche Folles von Maximianus angeboten hatte( siehe die negative Bewertung)

Allgemein:
Die Münzen können nicht notwendigerweise aus Bulgarien stammen. Ich kenne einen sehr guten Goldschmied, der aus Bulgarien vor einigen Jahren nach Deutschland kam. Er erzählte mir, dass gute Handwerker entweder bereits die Heimat verlassen haben, oder dort gutes Geld legal verdienen. Er meinte, dass viele Fälschungen, wie Schmuck, Uhren, Münzen früher meist aus China, oder aus ehem. Sovetjunon kamen, und sie schlaue "Geschäftsleute" das weiter in Europa vertrieben haben. Ich denke, er weiß wovon er spricht.

Grüße

Theo

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4474
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Locnar » Mi 06.04.16 23:21

mir hat er geantwortet, ich könne die Münze zurück schicken.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Senatuspopulsque
Beiträge: 97
Registriert: Mo 28.03.16 23:02
Wohnort: Castra Nemaninga

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Senatuspopulsque » Do 07.04.16 00:18

Viktoria2009-9s Kollege dodonis598 (http://www.ebay.de/usr/dodonis598?_trks ... 7675.l2559) aus Bulgarien ist wenigstens so gewissenhaft, bei seinen Artikeln die Garantie ausdrücklich zu negieren.

Hingegen garantiert viktoria2009-9 wohl die Echtheit der jeweiligen Fälschung:
"O tempora, o mores".
Sunt qui dicunt .... EGO AUTEM DICO.

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 177
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Stefan_01 » Do 07.04.16 18:51

Ich kenne den Verkäufer.

Er verkauft sehr viele Fälschungen.
Die Fälschungen stammen aus Serbien !

Er hat derzeit ca. 240 Antoniniabe und ca 100 Denare.
Es ist alles dabei.

Der VK hat richtig gute Kontakte in Serbien und zur Fälschungsmafia.

Er hat mir über ebay Kleinanzeigen viele Fälschungen angeboten, daher weis ich das...
IMG-20160317-WA0024.jpg
IMG-20160317-WA0025.jpg
MFG

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 177
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Stefan_01 » Do 07.04.16 19:00

20160407_185612-1024x768.jpg
20160407_185610-1024x768.jpg
20160407_185607-1024x768.jpg
20160407_185606-1024x768.jpg
Alles seine Fälschungen !
MFG

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4474
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Locnar » Do 07.04.16 19:04

und Ebay ist es egal!
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 177
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Stefan_01 » Do 07.04.16 19:18

Der Vk schuldet mir 214 Euro.
Bin aufgrund schlechter Fotos auf ihn reingefallen.
Ich habe ihn berits mitgeteilt das ich wenn ich das Geld nicht innerhalb einer Woche retour kriege ich ihn wegen Betrug anzeigen werde.
MFG

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4474
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Locnar » Do 07.04.16 19:52

Sei vorsichtig Stefan!
Gruß
Locnar

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Theo » Do 07.04.16 19:59

8O 8O 8O

Leider bringt die Anzeige meistens nichts. Die Anzeige wird an die StA weitergeleitet und danach (in der Regel) ein gerichtliches Ermittlungsverfahren eröffnet. Das dauert auch eine Weile, je nach Auslastung der Behörde und Relevanz. Bis alles ermittelt wird, ist der Verkäufer schon lange verschwunden. Meistens verschwinden sie schon vor der Einladung zur Polizei( erste Anhörung), oder kommen gleich mit einem bissigen RA dahin.

Aber ich möchte auf keinem Fall demotivieren, oder änliches.

Grüße

Theo

Benutzeravatar
Tejas552
Beiträge: 930
Registriert: Di 27.10.15 20:46

Re: Schaut euch diese Fälschungen an ....

Beitrag von Tejas552 » Do 07.04.16 20:08

Wenn der echte Name und die Adresse des Verkäufers bekannt ist, würde eine Anzeige ihm zumindest ziemlich viel Ärger verschaffen. Da die Gewinnmargen bei diesen Fälschungen gering ist, wären die Kosten sich mit der Polizei rumzuschlagen vielleicht genug um ihm das Geschäft zu verhageln.

Gruss
Dirk

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • zeitgenössische fälschungen?
    von beachcomber » So 12.04.20 18:09 » in Römer
    12 Antworten
    448 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Di 14.04.20 11:00
  • neuer Anbieter von Fälschungen???
    von QVINTVS » Di 23.04.19 18:49 » in Mittelalter
    2 Antworten
    575 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tube
    Mi 24.04.19 00:10
  • Fälschungen oder Zufall
    von kc » Mo 02.09.19 14:03 » in Römer
    6 Antworten
    830 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Do 19.09.19 22:58
  • Neue Anbieter von Fälschungen auf Ebay?
    von QVINTVS » Do 10.10.19 18:02 » in Mittelalter
    10 Antworten
    1327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    So 05.01.20 20:15
  • Wieder Fälschungen - ich krieg nen Fööööhn
    von QVINTVS » Mi 24.04.19 19:16 » in Mittelalter
    1 Antworten
    517 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mi 24.04.19 19:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste