Neues Buch: Marken und Token der ehem. deutschen Kolonien

1871-1945/48
arche-foto
Beiträge: 23
Registriert: Mo 13.03.17 18:39

Re: Neues Buch: Marken und Token der ehem. deutschen Kolonie

Beitrag von arche-foto » Mi 22.05.19 17:56

Mynter hat geschrieben:”Erste Deutsche Ostafrikanische Bierbrauerei” von Wilhelm Schultz...
Danke noch für die Infos zur Daressalaamer Brauerei!

Schön wäre es wenn irgendwer paar Fotos oder sogar eine originale Bierflasche aus der Zeit hätte! War mir bisher noch nicht vergönnt, habe nur nicht ganz komplette Mineralwasserflaschen aus Pangani sowie Fragmente einer Windhuker Bierflasche aus DSWA in meiner Sammlung. Dafür einige sehr schöne Bierflaschen (geprägtes Glas) der Münchner Pschorr Bräu (in Otjimbingwe ausgegraben).

Gruß
~ pro patria ~

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1529
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neues Buch: Marken und Token der ehem. deutschen Kolonien

Beitrag von coin-catcher » Fr 19.11.21 14:34

Moin,

ich hole den Thread einmal hoch :-)

Aktuell ist die 4.Auflage (Oktober 2021) erschienen und bei mir zu haben.

Viele Grüße
cc

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2764
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 534 Mal
Danksagung erhalten: 638 Mal

Re: Neues Buch: Marken und Token der ehem. deutschen Kolonien

Beitrag von Mynter » Mi 26.01.22 06:02

Bei diesem Briefmarkenhaus kommt eine größer Sammlung von Kolonialtoken demnächst zur Versteigerung. Allerdings ist auch das inkriminierte 20 Mark- Stück aus Okahandja darunter: https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=5391&lot=2285
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7566
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 463 Mal

Re: Neues Buch: Marken und Token der ehem. deutschen Kolonien

Beitrag von KarlAntonMartini » Mi 26.01.22 09:25

coin-catcher hat geschrieben:
Fr 19.11.21 14:34
Moin,

ich hole den Thread einmal hoch :-)

Aktuell ist die 4.Auflage (Oktober 2021) erschienen und bei mir zu haben.

Viele Grüße
cc
Glückwunsch zu dem Verkaufserfolg! - Ist das eine unveränderte Nachauflage? Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1529
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neues Buch: Marken und Token der ehem. deutschen Kolonien

Beitrag von coin-catcher » Mi 26.01.22 17:43

KarlAntonMartini hat geschrieben:
Mi 26.01.22 09:25
coin-catcher hat geschrieben:
Fr 19.11.21 14:34
Moin,

ich hole den Thread einmal hoch :-)

Aktuell ist die 4.Auflage (Oktober 2021) erschienen und bei mir zu haben.

Viele Grüße
cc
Glückwunsch zu dem Verkaufserfolg! - Ist das eine unveränderte Nachauflage? Grüße, KarlAntonMartini
Danke, KAM!
Nein, ich habe bislang jede Auflage überarbeitet bzw. ergänzt.
Ich plane für Ende Februar / Anfang März eine erneute Überarbeitung. Gefühlt wird man nie fertig. Im Dezember habe ich unerwartet ein neues uneditiertes Stück erstanden. Zwar ein Randstück in der deutschen Kolononialgeschichte, aber dennoch möchte ich es unbedingt mitaufnehmen. Hinzu kommt, dass die 4.Auflage sehr schnell vergriffen war. Anfang Januar war urplötzlich alles weg - gerechnet hatte ich damit eher erst gegen Juni/Juli. Das freut mich einerseits, andererseits habe ich leichten Druck, die Überarbeitung zeitnah abzuschließen; es liegen bereits wieder ein paar Bestellungen vor :oops:
Ich würde mich unwahrscheinlich gerne an eine englischsprachige Übersetzung wagen, aber hier ist der Faktor Zeit einfach nicht gegeben. Zumindest sehe ich keine Möglichkeiten, mir größere Freiräume dafür zu schaufeln. Und natürlich sollte die englischsprachige Fassung identisch zur deutschen Ausgabe sein. Vielleicht im nächsten Herbst/ Winter...
(Hinzu kommt, dass ich seit 2018 auch noch an einem 2. Büchlein arbeite - da fahre ich direkt zweigleisig - deutsche sowie englische Fassung. Da fehlen mir noch ein paar Ideen zur Covergestaltung, und obs ein Hard- oder Softcoverbuch wird).

Viele Grüße
cc

Chippi
Beiträge: 4365
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1119 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Neues Buch: Marken und Token der ehem. deutschen Kolonien

Beitrag von Chippi » Mi 26.01.22 20:26

Wenn der Aufbau leicht und ersichtlich ist, können auch englischsprachige Nutzer mit der deutschen Fassung arbeiten, bei den antiken Römern ist es ja auch so.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ein paar Token und Marken gefunden
    von Nopp » » in Token, Marken & Notgeld
    0 Antworten
    390 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nopp
  • Tag der deutschen Freiheit Token
    von Nopp » » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    350 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Marken ?
    von Nomeis » » in Token, Marken & Notgeld
    3 Antworten
    168 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
  • Bestimungshilfe zwei Marken aus Altdeutschland
    von Koltchak » » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    710 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Koltchak
  • unbekanntes Buch
    von tilos » » in Asien / Ozeanien
    21 Antworten
    1177 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 0 Gäste