Römerbronze mit Gegenstempel

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

ELEKTRON
Beiträge: 274
Registriert: Mi 20.06.07 06:46
Wohnort: 65629 Frankfurt-Höchst
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Römerbronze mit Gegenstempel

Beitrag von ELEKTRON » Do 11.08.16 15:17

Hallo liebe Münzfreunde

Sicher hat diese gegengestempelte römische Provinzialbronze eine längere Umlaufzeit hinter sich gebracht. Details auf der Rückseite der Münze sind kaum noch zu erkennen. Das Avers und speziell die Gegenstempel sind allerdings noch sehr gut erkennbar. Der Kaiser scheint Lucius Verus zu sein, die Umschrift spricht für eine griechische Provinzprägung. Kennt sich jemand von euch mit gegengestempelten Münzen aus und kann mir etwas zu dieser Münze und den Gegenstempeln sagen?

Viele Grüße
Elektron
Dateianhänge
1Bronze Rv. mit Gegenstempel xx.jpg
1Bronze Av. mit Gegenstempel xx.jpg

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2502
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 841 Mal
Danksagung erhalten: 1739 Mal

Re: Römerbronze mit Gegenstempel

Beitrag von Perinawa » Do 11.08.16 15:27

Schau mal bei accla nach unter 3.B

http://www.accla.org/actaaccla/baker2.html

Bei dem Gegenstempel auf 6 h könnte es sich ohne weiteres um Commodus handeln.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

ELEKTRON
Beiträge: 274
Registriert: Mi 20.06.07 06:46
Wohnort: 65629 Frankfurt-Höchst
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Römerbronze mit Gegenstempel

Beitrag von ELEKTRON » Do 11.08.16 15:39

Hallo Perinawa

Poooohhh ging das schnell!!!! Vielen Dank und besonders auch für den Literaturhinweis mit den Gegenstempeln.

Schönen Tag noch und danke nochmals

Gruß Elektron

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3512
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Römerbronze mit Gegenstempel

Beitrag von tilos » Do 11.08.16 16:51

Perinawa hat geschrieben:Schau mal bei accla nach unter 3.B

http://www.accla.org/actaaccla/baker2.html

Bei dem Gegenstempel auf 6 h könnte es sich ohne weiteres um Commodus handeln.
Ich sehe da eher eine Serapis-Büste n.r.
Gruß
Tilos

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Römerbronze mit Gegenstempel

Beitrag von Pscipio » Do 11.08.16 16:57

Der linke Gegenstempel scheint einen Kopf mit Kalathos zu zeigen, das wäre dann Serapis. Der rechte zeigt wohl einen Kaiser (Commodus, Caracalla?). Wie gross und wie schwer ist die Münze?

Lars

PS: ich sehe gerade, Tilos war schneller
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2502
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 841 Mal
Danksagung erhalten: 1739 Mal

Re: Römerbronze mit Gegenstempel

Beitrag von Perinawa » Do 11.08.16 18:16

Serapis war erst auch mein Gedanke, da der Kopf tatsächlich einen Kalathos zeigen könnte. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das nicht nur so ausschaut, aber wahrscheinlich habt ihr recht. :)

Allerdings bin ich weder bei accla noch bei RNG auf einen Serapis-Gegenstempel gestossen, was natürlich nicht heisst, dass es ihn nicht gibt :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Perinawa für den Beitrag:
chevalier (Sa 11.12.21 03:37)
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Römerbronze mit Gegenstempel

Beitrag von curtislclay » Do 11.08.16 18:43

Howgego, Greek Imperial Countermarks, S. 108, Nr. 20: "Sarapis, head r., wearing modius".

Bekannt nur auf groesseren Münzen (30 mm) von Tripolis, Lydien, für Faustina II., auch in Verbindung mit einem zweiten Gegenstempel, Kaiserkopf. "Zeus Sarapis was a local type of Tripolis."

Auch deine Münze wird von Tripolis sein.

Benutzeravatar
Alm-Öhi
Beiträge: 178
Registriert: Mo 06.06.16 16:19
Wohnort: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Römerbronze mit Gegenstempel

Beitrag von Alm-Öhi » Fr 12.08.16 07:08

Der zweite Gegenstempel könnte Elegabalus darstellen, vgl. die Kontermarkierung Caracalla/Tripolis, Bibliotheque Nationale Paris 1991.652
ELEKTRON hat geschrieben:Der Kaiser scheint Lucius Verus zu sein
Der Schein trügt nicht, dein Stück ist dieser Münztyp http://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/4/1639/
It is better to know some of the questions than all of the answers.
James Grover Thurber

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3512
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Römerbronze mit Gegenstempel

Beitrag von tilos » Fr 12.08.16 11:36

Jetzt müssen wir eigentlich nur noch heraus bekommen, ob das Stück unter Commodus oder unter Caracalla gegengestempelt wurde. Von der Kopfform her würde ich dann eher zu Caracalla tendieren. Für mich war das schon deshalb eine sehr erfreuliche Diskussion, weil hier die Zuordnung Tripolis festgestellt wurde. Jetzt muss ich nur noch mein(e) Exemplar(e) finden...

Gruß in die Runde
Tilos

ELEKTRON
Beiträge: 274
Registriert: Mi 20.06.07 06:46
Wohnort: 65629 Frankfurt-Höchst
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Römerbronze mit Gegenstempel

Beitrag von ELEKTRON » Fr 12.08.16 16:48

Ohhh, welche Aktivitäten diese gegengestempelte Münze auslöst.....

Hier habe ich noch das Gewicht = 19,20 g und der Durchmesser beträgt: zwischen ca.34-35 mm

Vielen Dank für eure Mühe und schönes Wochenende,
Gruß Elektron

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frage zu Gegenstempel
    von bajor69 » » in Römer
    4 Antworten
    553 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
  • Wer kann die Gegenstempel deuten?
    von sigistenz » » in Token, Marken & Notgeld
    1 Antworten
    299 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Hilfe bei Nero Gegenstempel
    von Marcus Aurelius AVG » » in Römer
    5 Antworten
    467 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • 2 Pfennig Bayern mit Gegenstempel
    von JochenJ » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    484 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Gegenstempel auf Münzen von Pantikapion
    von hjk » » in Griechen
    8 Antworten
    678 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hjk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast