Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5122
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe Goldmünzen

Beitrag von mike h » Do 22.12.16 21:58

Jo, offensichtlich römisch.

Wenn mir jemand diesen Haufen Münzen ohne plausiblen Herkunfts- und Echtheitsnachweis anbieten würde, würde ich ganz heimlich mal die Polizei um Unterstützung bitten.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4601
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe Goldmünzen

Beitrag von Zwerg » Do 22.12.16 22:07

Die Fotos sind zwar weg - aber die waren eh alle falsch
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Defineci
Beiträge: 11
Registriert: Do 14.05.15 14:50

Re: Bitte um Bestimmungshilfe Goldmünzen

Beitrag von Defineci » Do 22.12.16 22:11

Keine Ahnung ob sie nicht echt sind. Erbstücke vom Opa. Werde mal einen Fachmann fragen, obs Echt ist.

Defineci
Beiträge: 11
Registriert: Do 14.05.15 14:50

Re: Bitte um Bestimmungshilfe Goldmünzen

Beitrag von Defineci » Do 22.12.16 22:12

Danke für die Auskunft

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4601
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe Goldmünzen

Beitrag von Zwerg » Do 22.12.16 22:12

Du hast gerade einen Fachmann gefragt :D
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Defineci
Beiträge: 11
Registriert: Do 14.05.15 14:50

Re: Bitte um Bestimmungshilfe Goldmünzen

Beitrag von Defineci » Do 22.12.16 22:24

Wow. Dankeschön. Was ist wenn sie Echt sind??

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe Goldmünzen

Beitrag von areich » Do 22.12.16 22:45

:popcorn:

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2850
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe Goldmünzen

Beitrag von tilos » Do 22.12.16 23:27

Ich sehe keine einzige, die falsch sein könnte... :mrgreen:

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13238
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1082 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Fr 23.12.16 02:05

ich glaube, dieser Beitrag mit den zu früh gelöschten Fotos passt gut hier hinein...

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1834
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Pflock » Fr 23.12.16 16:16

Ein Bild wäre hilfreich. :wink:
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2850
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von tilos » Fr 23.12.16 18:07

Kein Problem: Soweit ich das erkennen kann, handelt es sich um :?: und um :?: . Mit Bildern ließe sich das u.U. noch ein wenig genauer sagen. :mrgreen:

Altamura2
Beiträge: 3365
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Altamura2 » Fr 23.12.16 18:48

Pflock hat geschrieben:... Ein Bild wäre hilfreich. :wink: ...
Da gab es ursprünglich Bilder, dann ging die Diskussion bei den Römern weiter und ist momentan hier angekommen: http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 55#p477485
Nachdem die dort dann eingeschlagene Richtung dem Thread-Ersteller offensichtlich nicht gefallen hat, waren die Bilder irgendwann wieder weg 8O .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13238
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1082 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Sa 24.12.16 21:38

Ich hatte bereits 2 Beiträge mit schnell gelöschten Bildern auf den Spielplatz befördert... Anscheinend war noch ein dritter Beitrag unterwegs...

Schade, dass ich nicht schneller reagieren konnte und die Bilder gesichert habe.

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Numis-Sven
Beiträge: 391
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Sven » So 25.12.16 17:07

Zufälligerweise habe ich noch zwei der drei Fotos. Wenn es mir gestattet ist, kann ich sie hochladen.


Lg und Frohe Weihnachten

Sven

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von areich » So 25.12.16 18:56

Vielleicht kann sich dann ein Fachmann dazu äußern? Das wäre hilfreich.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Homer J. Simpson und 3 Gäste