Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5350
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 570 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Zwerg » So 27.12.20 22:09

Wir haben gewonnen!
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Andechser
Beiträge: 1054
Registriert: Sa 17.09.11 16:07
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Andechser » So 27.12.20 22:11

WOW .....
Clemens hat wirklich gegen Snakebite gewonnen?!
Das ist eine handfeste Sensation.

Hansa
Beiträge: 242
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck
Danksagung erhalten: 3 Mal

Römische Militärpfeife?

Beitrag von Hansa » Sa 02.01.21 16:52

Ich verabschiede mich aus dieser Diskussion und werde die Beiträge zu "Römische Militärpfeife?" nicht mehr verfolgen, und zwar aus folgendem Grund: Ein Forumsmitglied, das meines Wissens niemanden beleidigt oder beschimpft hat, sondern nur eine andere Meinung vertreten hat, aus dem Forum zu entfernen, passt nicht zu meinem Verständnis einer seriösen Diskussion.
Euch allen ein gutes neues Jahr!
Hans

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10604
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 02.01.21 16:56

Hä???

Homer :-(
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10604
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 02.01.21 17:12

Nur zur Klarstellung: Ich habe niemanden rausgeschmissen oder auch nur verwarnt. Ich sah auch keinen Grund dazu, da die Diskussion nicht ausgeartet war.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3839
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von shanxi » Sa 02.01.21 17:29

Er meint wohl alex456, der kein Mitglied mehr zu sein scheint. Das kann aber auch von ihm selbst ausgegangen sein.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15246
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3711 Mal
Danksagung erhalten: 1028 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Numis-Student » Sa 02.01.21 17:44

alex456 hat geschrieben:
Mi 23.12.20 21:10
Eigentlich wollte ich mich ja aus dem Forum verabschieden, aber es ist doch schön festzustellen, dass es (das Forum) einen immer wieder zu neuen Themengebieten animieren kann. Daher werdet ihr wohl doch noch einige Zeit mit mir leben müssen 😄
Nur zur Klarstellung: er hatte hier zwar angedeutet, dass er sich verabschieden wollte, dann aber gesagt, dass er uns erhalten bleibt (worauf ich ihm gesagt hatte, dass mich diese Entscheidung, bei uns zu bleiben, sehr freut).

Ich habe ihn ebenfalls nicht gesperrt oder etwas in dieser Hinsicht unternommen.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 755
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 1854 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von chevalier » Sa 02.01.21 17:58

Hansa hat geschrieben:
Sa 02.01.21 16:52
Ich verabschiede mich aus dieser Diskussion und werde die Beiträge zu "Römische Militärpfeife?" nicht mehr verfolgen, und zwar aus folgendem Grund: Ein Forumsmitglied, das meines Wissens niemanden beleidigt oder beschimpft hat, sondern nur eine andere Meinung vertreten hat, aus dem Forum zu entfernen, passt nicht zu meinem Verständnis einer seriösen Diskussion.
Euch allen ein gutes neues Jahr!
Hans
Alles sehr seltsam. Ich fand es eigentlich toll, dass endlich mal wieder richtig über ein interessantes Thema engagiert aber doch in anständiger Art und Weise diskutiert wurde. Und nun so etwas. Es ist mir nicht verständlich, warum alex sich verabschiedet hat. Und ich finde es ziemlich schade! Ich hoffe er überlegt sich diesen Schritt noch einmal! :!:

Das nun solche offenbar falschen Gerüchte verbreitet werden, finde ich allerdings unter aller ... :oops:
Es wäre schön gewesen, Hansa, wenn du stattdessen etwas dazu gesagt hättest, ob du immer noch bei deiner Meinung bleibst oder ob die neuen Fakten dich umgestimmt haben?
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10604
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 02.01.21 18:16

Ich denke mal, nachdem Alex sagte, er würde doch bleiben, geht Hansa eben davon aus, Alex müßte rausgeschmissen worden sein. Übrigens kann ich als Mod gar niemand rausschmeißen, das kann nur ein Admin.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5350
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 570 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Zwerg » Sa 02.01.21 18:20

Bitte verschiebt die Sandkastenspiele mit Förmchenwerfen in die Plauderecke.
Das ist doch lächerlich!

Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15246
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3711 Mal
Danksagung erhalten: 1028 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Numis-Student » Sa 02.01.21 18:55

kann ich gerne machen, aber ich werde damit noch 1 oder 2 Tage warten, damit a.) Alex das noch sieht, falls er als Gast mitliest und b.) auch Hansa nicht den Eindruck hat, dass "unliebsame" Diskussionen entweder verschoben, zensiert oder irgendwohin verschoben werden, wo sie nicht auffallen.

Ich denke, in so einer Diskussion ist es wichtig, auch dafür zu sorgen, dass da jetzt nicht Unterstellungen, falsche Vorstellungen auftauchen, was dann zu größeren Streitereien führt, wenn einer glaubt, der andere wurde gesperrt, weil... Und der xyz hat den und den gesperrt usw.

Perinawa
Beiträge: 1849
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 542 Mal
Danksagung erhalten: 965 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Perinawa » Sa 02.01.21 19:07

Man kann sich auch nicht selbst löschen, ergo bleibt dann nur ein Admin übrig.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 755
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 1854 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Römische Militärpfeife?

Beitrag von chevalier » Sa 02.01.21 19:51

edit
Zuletzt geändert von chevalier am Sa 16.01.21 09:21, insgesamt 1-mal geändert.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10604
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 02.01.21 20:11

Nur Rumpelstilzchen konnte sich in der Mitte selbst entzweireißen. Es wird noch spekuliert, ob Chuck Norris das auch schaffen würde.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Hansa
Beiträge: 242
Registriert: Mi 26.11.14 13:00
Wohnort: Gladbeck
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Römische Militärpfeife?

Beitrag von Hansa » Mo 04.01.21 21:19

Zur Klarstellung: Alex hatte mir eine recht emotionale PN geschickt und mich gebeten sein Anliegen weiterzuleiten. Ich habe dann Homer per PN darüber in Kenntnis gesetzt. Ich gebe hier einen Teil unserer Kommunikation auf die Löschung seines Accounts wieder:
"Hallo,
und ein gesundes neues Jahr! Ich kann mich jetzt nicht mehr im Forum anmelden. Scheinbar wurde mein Benutzername gesperrt. Kannst du den lieben Leuten mal bitte schreiben, dass, wenn sie sowas schon machen, bitte alle meine Beiträge löschen....etc."

Da er davon ausgeht, dass er auf Grund seiner Argumentation "rausgeschmissen" wurde, habe ich mich aus der Diskussion verabschiedet zumal mein letzter Beitrag zu den Pfeifen ebenfalls gelöscht wurde.
Gruß Hans

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste