Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4512
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von richard55-47 » Mi 29.12.21 09:13

Ich hoffe, den GORDIANUS III richtig bestimmt zu haben.
268 Gordianus IIIR.JPG
268 Gordinaus III.jpg
Mein nächster Wunsch ist ein Denar der Faustina II mit ihren Kindern.
do ut des.

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 729
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 29.12.21 09:17

Na Richard, mit 17 g aber eindeutig ein Sesterz :wink:
Und einen Dupondius zeichnet eine Strahlenkrone aus :D
Gruss
Lucius Aelius

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4512
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von richard55-47 » Mi 29.12.21 09:27

Ups, ich ziehe den Beitrag zurück. :mrgreen: Die Bestimmung habe ich in grauer Vorzeit vorgenommen und nicht mehr geprüft. Unsicher war ich bei Ansicht der Bilder schon.
do ut des.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Do 30.12.21 16:39

antoninus1 hat geschrieben:
Mi 29.12.21 10:10

Hat jemand einen Dupondius einer Kaiserin mit Büste auf Mondsichel?
Hätte ich gehabt, aber leider kein Foto davon (und nach wie vor keine Foto-Möglichkeit) :-(

Herennia Etruscilla mit PVDICITIA AVG

kiko217
Beiträge: 824
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von kiko217 » Mo 03.01.22 17:07

Ich würde euch ja gerne noch einmal den anonymen Denar fotgrafieren und einstellen, den ich aus der Sammlung Gollnow vor Kurzem ersteigert habe. Aber zum einen wird da festgehlten, dass der Denar nur „sehr wahrscheinlich“ aus der Sammlung des 1. Duke of Northumberland (1714-1786) stammt, zum anderen ist mein Computer kaputt und ich kann keine neuen Bilder einstellen. Deshalb ist dieser Beitrag quasi außer Konkurrenz, und wenn bis in zwei Stunden nichts anderes kommt, soll shanxi etwas Neues vorschlagen.

Schönen Tag noch

Kiko

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Numis-Student » Mo 03.01.22 17:14

verlinke das Angebot und wünsche Dir die nächste Münze ;-)

Ich denke, das können wir so gelten lassen, es ist ja nur ein Spiel.

Mein Beitrag wandert dann gleich auf die Spielwiese

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3817
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 1053 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Mo 03.01.22 19:33

kiko217 hat geschrieben:
Mo 03.01.22 17:07
und wenn bis in zwei Stunden nichts anderes kommt, soll shanxi etwas Neues vorschlagen.
Nach 24 Stunden kann jeder eine beliebige Münze und einen neuen Wunsch posten.

Solange das aber noch nicht passiert ist, und es kann jetzt jederzeit passieren, kannst du immer noch den Link zu deiner Münze posten. :)

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 985
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Timestheus » Di 04.01.22 20:48

... fauler Kerl :D
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Numis-Student » Di 04.01.22 20:58

nöö, ich habe die Bilder brav heruntergeladen, wollte sie hier einfügen: zu groß :roll:

Bildbearbeitung: geht nicht, zu wenig Speicherplatz um das Programm zu öffnen :roll:

Schei.. Tablet :evil: Ich will wieder einen Laptop haben :!:

Perinawa
Beiträge: 1821
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 527 Mal
Danksagung erhalten: 957 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Perinawa » Di 04.01.22 21:01

Numis-Student hat geschrieben:
Di 04.01.22 20:58
nöö, ich habe die Bilder brav heruntergeladen, wollte sie hier einfügen: zu groß :roll:

Bildbearbeitung: geht nicht, zu wenig Speicherplatz um das Programm zu öffnen :roll:

Schei.. Tablet :evil: Ich will wieder einen Laptop haben :!:
Oh. Das kenn' ich. Im Camper hab ich nur mein Tablet dabei, und dann ist auch nix mit Bildbearbeitung... :evil:
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Di 04.01.22 21:04

tolles Portraitstück, dein 6-€-Antoninian. Hat der auch eine Rückseite ? :oops:

Perinawa
Beiträge: 1821
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 527 Mal
Danksagung erhalten: 957 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Perinawa » Di 04.01.22 21:16

Numis-Student hat geschrieben:
Di 04.01.22 21:04
Hat der auch eine Rückseite ?
Ja klar!


Ach so... falls du sie sehen möchtest... ist aber nicht so schön... äähm, ich meine: feine ausgearbeitete Brustwarzen bei Salus, nicht wahr :D

Victorinus_Rev.jpg
Zuletzt geändert von Perinawa am Di 04.01.22 21:26, insgesamt 2-mal geändert.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 985
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Timestheus » Di 04.01.22 21:18

Numis-Student hat geschrieben:
Di 04.01.22 21:04
tolles Portraitstück, dein 6-€-Antoninian. Hat der auch eine Rückseite ? :oops:
...immerhin gab es bei ihm wenigstens ein Bild, statt einem profanen Link :D
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Di 04.01.22 22:09

Perinawa hat geschrieben:
Di 04.01.22 21:16
Numis-Student hat geschrieben:
Di 04.01.22 21:04
Hat der auch eine Rückseite ?
Ja klar!


Ach so... falls du sie sehen möchtest... ist aber nicht so schön... äähm, ich meine: feine ausgearbeitete Brustwarzen bei Salus, nicht wahr :D


Victorinus_Rev.jpg
Ein schönes Stück, für 6€ hätte ich den auch sofort genommen. Ich muss gestehen, ich finde die Portraits von Tetricus und Victorinus eigentlich sehr oft sehr ansprechend. Oft der totale Kontrast zu Prägequalität und Schrötlingsherstellung.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1009 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Di 04.01.22 22:15

Timestheus hat geschrieben:
Di 04.01.22 21:18
Numis-Student hat geschrieben:
Di 04.01.22 21:04
tolles Portraitstück, dein 6-€-Antoninian. Hat der auch eine Rückseite ? :oops:
...immerhin gab es bei ihm wenigstens ein Bild, statt einem profanen Link :D
Timestheus hat geschrieben:
Di 04.01.22 20:55
;)
Als ob ich Bronzen oder Denare der römischen Kaiserzeit kaufen würde *pfeif* ...

Bist Du heute etwas frech ? Muss da mal ein Moderator eingreifen ? :mrgreen:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dictator perpetuus, Google [Bot], jschmit, kijach und 4 Gäste