Vorstellungsthread für Neumitglieder

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Fusselbär
Beiträge: 29
Registriert: Mi 12.08.20 19:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Fusselbär » Mi 12.08.20 20:31

Danke Klaus. Mal sehen ob Adebär hier auch hinfliegt! :wink:

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4084
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von ischbierra » Mi 12.08.20 20:37

Hallo Fusselbär,
willkommen in den anderen Gefilden.
Gruß ischbierra

Fusselbär
Beiträge: 29
Registriert: Mi 12.08.20 19:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Fusselbär » Mi 12.08.20 20:42

Hallo ischbierra, danke für dein willkommen!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Numis-Student » Mi 12.08.20 20:46

Hallo Fusselbär,

auch von meiner Seite ein ganz besonders herzliches Willkommen hier bei uns im Numismatikforum. Es freut mich sehr, Dich hier willkommen zu heißen.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4977
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Zwerg » Mi 12.08.20 20:51

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 12.08.20 20:46
auch von meiner Seite ein ganz besonders herzliches Willkommen hier bei uns im Numismatikforum. Es freut mich sehr, Dich hier willkommen zu heißen.
Das hätten sowohl der Herr Kurz als auch die Frau Merkel kaum besser formulieren können :P

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Fusselbär
Beiträge: 29
Registriert: Mi 12.08.20 19:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Fusselbär » Mi 12.08.20 20:55

Vielen Dank für deine netten Willkommensworte Numis-Student!

Ich kann es natürlich auch Staatsmännisch so schreiben:
Es ist mir eine Ehre, so warmherzig begrüßt zu werden! 8)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7158
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 13.08.20 00:13

Es ist uns eine Ehre von Dir besucht zu werden! :D Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 305
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von mimach » Do 13.08.20 00:16

Liebe Sammlerfreunde,

Zuerst möchte ich dieses tolle Forum hochleben lassen und mich bei den Mitgliedern bedanken, die hier so viel Arbeit, Mühe, Sachverstand, Geduld und Unterstützung gegenüber den „Neuen“ einbringen.

Als gebürtiger Potsdamer und beheimateter Uckermärker habe ich diesen Mai bei Suchmaschinen und Ebay nach der Stadt Prenzlau und Objekten aus ihrer Geschichte gesucht. Beruflich hatte es mich vor mehr als 10 Jahren in schöne Frankenland verschlagen. Ich wollte meinen Kindern etwas über meine Heimat erzählen.

Hängengeblieben bin ich bei 4 Vierchen aus Prenzlau, die bei Ebay und MA-Shops angeboten wurden. Es war nicht schwer den Bahrfeldt zu bekommen und darin zu lesen. Schwups waren die ersten Münzen gekauft und die Leidenschaft geweckt! Mein Profilbild zeigt die Reverseite von Barfeldt II. 23e. Das erste Stück meiner Sammlung.

Das Brandenburger Mittelalter macht viel Spaß, aber auch die neueren Prägungen der Preußenkönige. Meine Suche nach Prenzlauer Prägungen lässt auch mal Abstecher nach Pommern zu. Mein Ziel ist es möglichst viel über jede Münze zu erfahren, dass reine Objekt wird erst durch seine Geschichte interessant.

Christian
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Numis-Student » Do 13.08.20 05:45

Hallo Christian,

Herzlich willkommen hier. Und danke für die umfangreiche Vorstellung.:-)
Die Beiträge über die Brandenburger lese ich mit großem Vergnügen. Ich finde es gut, dass dieser Beitrag so lebhaft weitergeschrieben wird.

Schöne Grüße
MR

Icke
Beiträge: 1
Registriert: Fr 11.09.20 07:22

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Icke » Fr 11.09.20 09:29

Hallo und guten Morgen,

mein Name ist Erik und ich sammle seit vielen Jahren Münzen. Neben Resten aus der DDR hat es mir besonders Schweden angetan. Darauf habe ich mich mal irgendwann spezialisiert und bin bis in die letzte Variante und Fehlprägung in die Materie eingestiegen. In den letzten fünf Jahren habe ich das allerdings etwas vernachlässigt.
Ein wenig Island habe ich auch noch zu bieten.

Und nun hoffe ich hier mal wieder ein wenig Begeisterung zu finden.

LG, Icke.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1412
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Erdnussbier » Fr 11.09.20 14:59

Na dann herzlich Willkommen im Forum!

Wenn ich an meine "Gelegenheitssammlung" von schweden denke gibt es da bestimmt viele interessante Münztypen.
Welchen Zeitraum sammelst du denn da? Ich hab ja nur die ganz modernen. Aber wenn du ein bisschen schwedischen Plattengeld hättest kannst du die gerne mal vorstellen :D

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Nomeis
Beiträge: 88
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Hilfe bei Münzerkennung

Beitrag von Nomeis » Di 08.12.20 22:40

Hallo Numis Student.Danke für deine Aufmunterum , wegen der Bildverkleinerung.Nun gleich noch eine Frage.Wie und wo kann ich Weltmünzen (Umlaufmünzen) günstig bekommen ? Bei meiner Sammlung Weltmünzen geht es mir nicht um den Wert ,sondern um die Freude am Sammeln,hätte auch einige zum Tausch .Bitte um Nachsicht ,bin schon ein älteres Semester .Gruß Nomeis

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Hilfe bei Münzerkennung

Beitrag von Numis-Student » Di 08.12.20 23:31

Hallo Nomeis,

hier im Forum gibt es auch eine Tauschbörse: viewforum.php?f=20

Dort kannst Du jederzeit Einzelstücke oder auch kleinere oder größere Lots anbieten und auch Tauschangebote oder Gesuche einstellen.

Nach welchen Kriterien sammelst Du Weltmünzen ? Nur bestimmte Länder, oder "alles" ? Jeden Münztyp nur einmal, oder komplett nach Jahrgängen (und Prägestätten) ? Gibt es Einschränkungen zeitlicher Art (nur nach 1950, nur vor 1945, ab 1900 bis jetzt) oder Einschränkungen in der Qualität (also zB nur Stempelglanz, oder stgl bis ss, oder alles, was noch bestimmbar ist).

Schöne Grüße
MR

Nomeis
Beiträge: 88
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Hilfe bei Münzerkennung

Beitrag von Nomeis » Mi 09.12.20 00:19

Ich sammle alles was ich bekomme,faktisch ohne Einschränkungen,allerdings muß es noch bestimmbar sein .Ich habe schon eine ganze Menge aus meinem Umfeld bekommen,was immer schwieriger wird,da ich auf einer Nordseeinsel lebe.Ich komme eigentlich von der Philatelie und seit Kurzem auch Münzen .Nun noch eine Frage,Wie kann ich Forenmitglieder direkt anschreiben ? Danke und Gruß .Nomeis.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Hilfe bei Münzerkennung

Beitrag von Numis-Student » Mi 09.12.20 06:39

Hallo Nomeis,

Du kannst entweder rechts neben dem Beitrag unter dem Namen und den Kurz-Infos zum Nutzer auf die Sprechblase mit den drei Punkten klicken, dann wird eine blaue, eckige Sprechblase angezeigt. Wenn Du diese klickst, kannst Du dem entsprechenden Nutzer eine PN / Private Nachricht zukommen lassen.

Oder, so mache ich es üblicherweise: Direkt auf den Namen des Nutzers klicken, dann wird Dir das gesamte Profil des Nutzers angezeigt, und auf der linken Seite gibt es dann die Möglichkeit " PrivateNachricht senden".

Schöne Grüße
MR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast