Vorstellungsthread für Neumitglieder

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Benutzeravatar
Klenova
Beiträge: 9
Registriert: So 20.12.20 18:17
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Klenova » So 20.12.20 22:37

Mensch, ihr seit aber schnell... :oops:

Das werde ich auf jeden Fall nach und nach alles machen. Ich möchte mich erst einmal etwas einlesen und mich mit dem Forum an sich vertraut machen bevor ich loslege. Auchwenn ich phpBB schon sehr gut kenne... :Fade-color

Gerade bin ich dabei einzelne Stücke meiner Sammlung abzulichten. Da kommen garantiert ein paar Fotos hier rein, versprochen!

Numismatische Grüße

Florian

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13471
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1399 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Numis-Student » So 20.12.20 22:45

Hallo Florian,

Du hast Dir aber auch eine gute Zeit ausgesucht :-)
Nach Mitternacht oder zu normalen Bürozeiten kann es auch einmal ein paar Stunden dauern, bis eine Antwort kommt ;-) Im Ernst, bei sehr schwierigen Bestimmungsanfragen kann es auch Tage/Wochen oder gar Jahre dauern...

Ja, stöbere ruhig erst einmal etwas :-)

Ich habe jetzt mal Eure Internetseite aufgesucht, weil Du jetzt in kurzer Zeit der zweite Neumarkter bist... Eine Anregung für die Seite: einen eigenen Reiter für Publikationen erstellen und nach Möglichkeit auch mit Preisinfo.

Viel Spass hier im Forum !
MR

Benutzeravatar
Klenova
Beiträge: 9
Registriert: So 20.12.20 18:17
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Klenova » So 20.12.20 22:58

bei sehr schwierigen Bestimmungsanfragen kann es auch Tage/Wochen oder gar Jahre dauern...
Ja, diese Anfragen die "ewig" liegen bis sie beantwortet werden können :roll: wer kennt sie nicht. Aber, kommt Zeit - kommt Info.

Der Reiter ist schon im Backend vorhanden - aber zuerst brauche ich die Bücher die gerade im Druck sind. Dann wird alles zu sehen sein und es keinen an Infos fehlen. Aber das Buch wird toll. Ich habe jetzt 6 Jahre daran gearbeitet und bin froh das es jetzt in der Druckerei liegt.

Ja, wir Neumarkter schicken gerne mal einen Späher vor :mrgreen:

Den Spass werde ich haben 8)

Numismatische Grüße

Florian

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6935
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 21.12.20 10:18

Hallo Florian, grüß Dich! Ich war lange schon im Internet aktiv und habe dann hier in Dresden den Verein gefunden. Die zwei Dinge ergänzen sich gut. Viel Vergnügen hier! Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1330
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Erdnussbier » Di 22.12.20 21:44

Auch ein herzliches Willkommen von mir!

Du scheinst dich ja virtuos gut zurechtzufinden von daher freue ich mich einfach auf Beiträge von dir :)

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2340
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Mynter » Do 24.12.20 08:16

Hallo Klenova,
Herzlich willkommen im Forum. Ich habe gerade mal die Seite Eures Vereins überflogen. Wirklich schön, daß es solche Treffpunkte in Internetzeiten noch gibt !
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Klenova
Beiträge: 9
Registriert: So 20.12.20 18:17
Wohnort: Neumarkt i.d.OPf.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Klenova » Fr 25.12.20 21:35

Hallo Mynter,

vielen Dank für die Blumen! Wir sind stehts bemüht die Seite auf den aktuellsten Stand zu halten.
Wir tun viel dafür das unser Verein ein aktiver Treffpunkt bleibt, nicht nur jetzt in Corona-Zeiten. Das ist viel Arbeit, die sich aber rentiert. Ich finde es wichtig das jeder (zumindest hier in Neumarkt) die Möglichkeit hat sich an jemanden zu wenden wenn es um Numismatische Fragen geht. Ich bekomme im Schnitt alle 15 Tage eine Anfrage zu einem Themenbereich. Das Verlangen danach ist schon vorhanden.

Ich werde den Verein im richtigen Forum demnächst einmal vorstellen. Bis dahin passiert auf der Seite aber auch noch einiges.

Numismatische Grüße

Florian

Benutzeravatar
Hildesheimer
Beiträge: 3
Registriert: Di 09.02.21 21:16
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Hildesheimer » Do 11.02.21 21:35

Hallo zusammen,

ich lese in diesem Forum schon seit einiger Zeit mit und habe mich jetzt angemeldet. Meinen ersten Beitrag habe ich gerade viewtopic.php?f=51&t=59622&p=530269#p530269 gepostet.

Hildesheimer Münzen sammele ich seit zwei Jahren - ein spannendes Gebiet. Vor rund 30 Jahren habe ich mit den 5 DM angefangen und sammele seitdem Münzen aus Deutschland.

LG

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 170
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von mimach » Do 11.02.21 21:37

Willkommen und viel Spass!
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13471
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1399 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Numis-Student » Do 11.02.21 22:15

Hallo Hildesheimer,

herzlich willkommen in diesem Münzforum :-) Schön, wieder einen weiteren Altdeutschland-Sammler hier in unseren Reihen zu wissen. Und mit dem Themenschwerpunkt Hildesheim wirst Du hier auch auf einen weiteren Sammler stoßen.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3926
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von ischbierra » Do 11.02.21 23:00

Hallo,
ein Willkommen auch von mir.
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1832
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von QVINTVS » Fr 12.02.21 07:10

Herzlich willkommen und guten Austausch.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 29
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Atalaya » Fr 19.02.21 17:33

So, jetzt habe ich auch den Vorstellungsthread entdeckt.
Wie in meinem ersten Post erwähnt, sammele ich erst seit Weihnachten 2019 Münzen, nachdem ich eine kleine Auswahl geschenkt bekommen hatte. Vorher gab es im Haus nur das typische Konvolut von Urlaubsmünzen.

Beim Münzensammeln bin ich also ein Anfänger und daher in der wunderbaren Phase, wo man an jeder Ecke etwas Neues und Interessantes entdeckt. Leider hat die Pandemie auch bei diesem Thema Spuren hinterlassen, denn der lokale Münzverein und ich kommen bislang einfach nicht zusammen ;(

Zum Glück gibt es ja das Internet, aber ich würde schon gern mal Sammlertreffen besuchen und mich mit Anderen persönlich austauschen.

Mein Interesse an Münzen ist historisch/kulturhistorisch (bin Altertumswissenschaftler), will sagen, sie interessieren mich als Zeitzeugen: natürlich Lokales, Griechen, ein bisschen 19. und 20. Jh., aber mittlerweile habe ich eine deutliche Vorliebe für das Mittelalter am Mittelmeer entwickelt. Mal sehen, wie weit da der Geldbeutel trägt :)

Auf anregenden Austausch,
Atalaya
steinhuhn.jpg
swe.jpg
Zeuspm.jpg
degla.jpg
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1832
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von QVINTVS » Fr 19.02.21 18:25

Herzlich Willkommen im Forum! Es gibt hier viele Gelegenheiten sich auszutauschen, Fragen zu stellen oder einfach mitzulesen. Ja, in der Numismatik gibt es so viel interessanten. Man kann sich als Weltreisender, Zeitreisender oder Lokalpatriot verstehen. Meine Ecke ist die Zeit des Mittelalters. Wobei mein Herz hier schon sehr weit ist, abhängig vom Angebot und vom eigenen Geldbeutel: Großraum Süddeutschland, wobei das bis Sizilien reicht - wenigsten zeitweise!
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13471
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1399 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Beitrag von Numis-Student » Fr 19.02.21 18:30

Hallo Atalaya,

dann noch einmal "offiziell": herzlich willkommen hier :-) Deine bisherigen Beiträge zeigen ja schon, dass Du ein sehr angenehmer Schreiberling bist. Von daher freue ich mich schon auf die weitere gemeinsame Zeit hier im Forum. Und ich kann Dir versichern: auch nach mittlerweile 27 Jahren entdeckt man noch immer täglich Neues, wenn man das zulässt und sich nicht auf ein kleines Gebiet beschränkt.

Schöne Grüße
MR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste