Sovereign Goldmünze Georgivs V mit falschem Jahrgang

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
smarti91
Beiträge: 2
Registriert: Mi 11.04.18 10:32

Sovereign Goldmünze Georgivs V mit falschem Jahrgang

Beitrag von smarti91 » Mi 11.04.18 10:52

Hallo liebes Forum

Haben hier eine Sovereign Goldmünze mit Georgivs V jedoch mit der Jahreszahl 1899, und dies sollte meinen Recherchen nach nicht richtig sein
Münze wurde durch Abrieb getestet. Sie war in einer Kette eingefasst.
Nun meine Frage, handelt es sich hier um eine Fälschung, Fehlprägung? - vl doch ein Sammlerwert oder reiner Materialwert

Danke schon mal

Hier der Link zu den Bildern der Münze

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6525
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Sovereign Goldmünze Georgivs V mit falschem Jahrgang

Beitrag von KarlAntonMartini » Mi 11.04.18 16:53

Das ist eine für Schmuckzwecke gefertigte Nachahmung, vermutlich gegossen. Solche Stücke sind oft aus Gold, meist jedoch in geringerem Feingehalt und Gewicht als die Originale. (Sonst hätte man ja ein Original nehmen können, die Sovereigns ab Victoria sind ja sehr häufig.) - Bitte stelle die Bilder hier direkt ein, Verlinkungen auf externe Fotohoster mögen wir nicht, weil oft ein Virus droht und/oder die Bilder dann wieder verschwinden und der Beitrag damit wertlos wird. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

smarti91
Beiträge: 2
Registriert: Mi 11.04.18 10:32

Re: Sovereign Goldmünze Georgivs V mit falschem Jahrgang

Beitrag von smarti91 » Do 12.04.18 10:34

Jetzt mit Bildern.
Gewicht 8gr
Feingehalt bei ~20-21kt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste