mittelalterliche Löwe

Alles was von Europäern so geprägt wurde
archfraser
Beiträge: 3
Registriert: Mo 24.09.18 11:07

mittelalterliche Löwe

Beitrag von archfraser » Mo 24.09.18 11:20

Hi

Bei folgender Münze habe ich das Problem sie genau deuten/definieren zu können.
Es geht auf jedenfall in Richtung "Brabant", jedoch kann ich diese nicht ausfindig machen.

archfraser
Dateianhänge
img070.jpg
img069.jpg

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1608
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: mittelalterliche Löwe

Beitrag von QVINTVS » Mo 24.09.18 19:07

Grüß Dich archfaser,

kannst Du noch das Gewicht nachreichen?
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

archfraser
Beiträge: 3
Registriert: Mo 24.09.18 11:07

Re: mittelalterliche Löwe

Beitrag von archfraser » Mo 24.09.18 19:36

Hallo QVINTVS

Aber selbstverständlich!
Es sind exakt 1g

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • mittelalterliche Silbermünze
    von ELEKTRON » Fr 27.09.19 10:43 » in Mittelalter
    2 Antworten
    301 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ELEKTRON
    Fr 27.09.19 12:56
  • Thrakien Löwe
    von Fortuna » So 05.01.20 12:18 » in Griechen
    2 Antworten
    264 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    Mo 06.01.20 16:17
  • Unbekannte MA Silbermünze Löwe
    von Neuron » Di 30.06.20 16:28 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    86 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Neuron
    Di 30.06.20 22:14
  • Einseitiger Pfennig mit Löwe sucht bestimmung.
    von Apuking » Mo 29.07.19 22:51 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    195 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pinpoint
    Di 30.07.19 10:37
  • Brakteaten Nordhessen - Warum ist der Löwe gekrönt?
    von DoktorBonhoff » So 05.08.18 18:42 » in Mittelalter
    2 Antworten
    462 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Di 07.08.18 08:51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste