Privat veränderte Euromünzen: vergoldet, bedruckt, angemalt ...

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Jules
Beiträge: 259
Registriert: Di 29.05.07 19:51
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: 2€ mit Farbapplikation

Beitrag von Jules » Sa 24.11.12 19:06

Also für mich kommt Ziffer 3 Satz 2 des oben genannten Gesetzes ("Die Deutsche Bundesbank hat die Erstattung von nicht für den Umlauf geeigneten Euro-Münzen, die entweder mutwillig oder durch ein Verfahren verändert wurden, bei dem eine Veränderung zu erwarten war, abzulehnen.") einem Verlust der Funktion als gesetzliches Zahlungsmittel gleich.

Jetzt könnte man noch argumentieren, dass das nicht expliziet geschrieben steht, aber wenn die Deutsche Bundesbank Münzen nicht erstatten darf, sind sie definitiv kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr, denn die Funktion einer Münze als gesetzliches Zahlungsmittel kommt doch nur dadurch zustande, dass sie von der Deutschen Bundesbank erstattet werden muss.
Mit freundlichen Grüßen,
Jules

GeneralMF
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 29.04.06 17:54

Re: 2€ mit Farbapplikation

Beitrag von GeneralMF » Sa 24.11.12 23:51

Ls4222 hat geschrieben:Vielen Dank für eure Antworten.
GeneralMF: was verstehst du unter einem Seriösem Münzhändler?? Leider fehlt es mir auf diesem Gebiet noch an Erfahrung.
Für erneute Antworten möchte ich erneut danken :D.
Mit lieben Grüßen:Leon

Naja BTN und Co sind dafür bekannt, dass ein Großteil ihrer Münzen aus Staaten kommen, deren Legitimation fraglich ist, wie Somalia, Kongo usw. Davon abgesehen sind die Münzen bei BTN, MDM und Co miest recht überteuert und es wird mit Wertsteigerung geworben.

Benutzeravatar
petzlaff1
Beiträge: 115
Registriert: Mi 14.10.09 17:59
Wohnort: Hameln

Re: 2€ mit Farbapplikation

Beitrag von petzlaff1 » So 25.11.12 09:02

Dieses Juristen-Un-Deutsch eröffnet eine Grauzone, die an der geistigen Fähigkeit der Verfasser zweifeln lässt, und dem Nicht-Juristen jeden für ihn günstigsten (ggfs. auch einklagbaren) Spielraum lässt :-)

... durch ein Verfahren verändert wurden, bei dem eine Veränderung zu erwarten war ...
LG
Stefan

please visit my strictly uncommercial (not coin related) website: http://www.stjo66.de

Assimodo
Beiträge: 5
Registriert: Do 20.12.12 10:10

Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von Assimodo » Do 20.12.12 18:51

Hallo liebe Forenmitglieder,
ich betreibe einen Lottoladen und bekomme dadurch natürlich auch eine Menge an Euromünzen rein.
Nun habe ich eine 2 Euro Münze bekommen die genau so aussieht (farblich) wie eine 1 Euro Münze.
Also innen Silber und aussen Gold.
Aus dem Internet habe ich schonmal rausgefunden, das es eine 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit ist.
Aber niergends finde ich davon eine Abbildung so wie ich Sie habe (Innen Silber und aussen Gold)

Kann mir jemand sagen, was es damit auf sich hat.

Vielen Dank

Benutzeravatar
wsnieders
Beiträge: 315
Registriert: Fr 02.07.10 02:39
Wohnort: Twist, Germany

Re: Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von wsnieders » Do 20.12.12 22:04

Ein Foto davon wäre sicherlich hilfreicher. ;)
Gruß, Wilfried

Ich sammle: Briefmarken, Münzen, Banknoten
Sammelgebiete Münzen: Bundesrepublik Deutschland, Deutsches Reich, Altdeutschland (Preußen), Deutsche Demokratische Republik

Assimodo
Beiträge: 5
Registriert: Do 20.12.12 10:10

Re: Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von Assimodo » Fr 21.12.12 09:31

2 Euro2.jpg
Logisch :wink:

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1852
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von Pflock » Fr 21.12.12 10:20

Nix Seltsames, ein ganz normaler Sonderzweier, da gibts nicht viel dazu zu sagen. Ausgabe-Anlaß: 90 Jahre Unabhängigkeit Finnlands
aus Wikipedia:
Die Gedenkmünze zeigt ein Schiff mit neun Personen, die Richtung links – symbolisch gesehen Richtung Freiheit – rudern.
http://de.wikipedia.org/wiki/2-Euro-Ged ... ungen_2007

Finnische Münzen werden bei Dir nur nicht so häufig vorbei kommen, da Finnland nicht soooo das deutsche Urlaubergebiet ist. :D

Weitere Links:
http://www.muenzen.eu/2-euro-muenzen-2007.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Finnische_ ... .C3.BCnzen
Zuletzt geändert von Pflock am Fr 21.12.12 10:29, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Assimodo
Beiträge: 5
Registriert: Do 20.12.12 10:10

Re: Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von Assimodo » Fr 21.12.12 10:24

Danke für den Link,
aber auch da ist nicht erklärt oder beschrieben warum meine Münze innen Silber und aussen Gold ist.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17503
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6247 Mal
Danksagung erhalten: 1923 Mal

Re: Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von Numis-Student » Fr 21.12.12 11:08

Hallo,
besser wären Bilder beider Seiten :-)

Und ganz interessant könnte das Gewicht sein (2 Stellen nach dem Komma). Es gibt eigentlich 2 Möglichkeiten: Entweder wurde das Stück manipuliert (vergoldet/teilvergoldet/versilbert und teilvergoldet) oder gefälscht. Die verwaschenen Farbübergänge deuten in meinen Augen darauf hin, dass es eine Manipulation ist.

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Assimodo
Beiträge: 5
Registriert: Do 20.12.12 10:10

Re: Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von Assimodo » Fr 21.12.12 11:11

2 EURO1.jpg
Eine Waage habe ich leider nicht.

Aber die andere Seite poste ich gerne noch

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17503
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6247 Mal
Danksagung erhalten: 1923 Mal

Re: Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von Numis-Student » Fr 21.12.12 11:16

Hallo,
wohl ursprünglich komplett vergoldet, und damit das Gold besser hält, davor noch vernickelt o.ä. (Einheitliche Metalloberfläche lässt sich besser vergolden). Man erkennt noch gut die Spuren an der Landkarte und im Winkel der Wertzahl.

Irgendjemand hat das Ding wohl überteuert bei einem Münzversandhaus gekauft, und nachdem er erfahren hat, dass das Ding wertlos ist, hat er das Teil ausgegeben. Durch den Umlauf hat sich das Gold in der Mitte am schnellsten abgenutzt.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Assimodo
Beiträge: 5
Registriert: Do 20.12.12 10:10

Re: Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von Assimodo » Fr 21.12.12 11:18

Vielen Dank für die Antworten und Erklärungen.

Gerne komme ich wieder hier her.


Gruß
Frank

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17503
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6247 Mal
Danksagung erhalten: 1923 Mal

Re: Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von Numis-Student » Fr 21.12.12 11:19

Assimodo hat geschrieben:Vielen Dank für die Antworten und Erklärungen.

Gerne komme ich wieder hier her.


Gruß
Frank
Das freut uns sehr ;)

Schöne Grüße und bis zum nächsten Mal.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1852
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Seltsame 2 Euro Gedenkmünze Finnland 2007 Unabhängigkeit

Beitrag von Pflock » Fr 21.12.12 12:17

Assimodo hat geschrieben:Danke für den Link,
aber auch da ist nicht erklärt oder beschrieben warum meine Münze innen Silber und aussen Gold ist.
Ups, hatte nicht erkannt, daß das die Besonderheit war, auf die Die Du hinauswollte. :oops:
Aber Numis-Student hats ja erschöpfend beantwortet. :)
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Numismünzi
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26.08.13 12:12

Colorierte Münzen

Beitrag von Numismünzi » Fr 06.09.13 10:17

Hallo,

Was haltet Ihr von colorierten Münzen wie z.B. 2€ Gedenkmünzen Bundesländer?

Grüße

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste