16gute Groschen Hannover 1834

Deutschland vor 1871
westerhoven1896
Beiträge: 46
Registriert: Do 20.09.12 19:21
Hat sich bedankt: 1 Mal

16gute Groschen Hannover 1834

Beitrag von westerhoven1896 » Do 12.09.19 18:59

Liebes Forum
Hat jemand ein Bild von einem 16 gute Groschenstück 1834 mit dem Zeichen K?
Und ist bekannt wer sich dahinter verbirgt?
MfG Westerhoven

olricus
Beiträge: 196
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen

Re: 16gute Groschen Hannover 1834

Beitrag von olricus » Do 12.09.19 22:50

Hallo, das Zeichen K (Münzmeisterzeichen) ist auf 16 Gute Groschen von Hannover mir unbekannt, wo soll das stehen ? Oder meinst Du
vielleicht das K in den Beschreibungen, was auf den Katalog von Kahnt hinweist ? Nähere Hinweise wären wichtig.
MfG olricus

westerhoven1896
Beiträge: 46
Registriert: Do 20.09.12 19:21
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: 16gute Groschen Hannover 1834

Beitrag von westerhoven1896 » Fr 13.09.19 17:24

Hallo olricus
Sorry,ich war da etwas ungenau.
Ich meinte eigentlich das Medailleurszeichen im Bodenteil des Rosses .
Mzz.ist A auf der Rückseite.
MfG Westerhoven

klaupo
Beiträge: 3431
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 16gute Groschen Hannover 1834

Beitrag von klaupo » Fr 13.09.19 18:17

Das ist alles ein wenig abstrakt. Gemeint ist wohl die Signatur K des Münzmeisters. Sie findet sich - ohne Erläuterung - z.B. hier:

http://www.wago-auktionen.de/archiv/sta ... 2_803.html

Gruß klaupo

westerhoven1896
Beiträge: 46
Registriert: Do 20.09.12 19:21
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: 16gute Groschen Hannover 1834

Beitrag von westerhoven1896 » Fr 13.09.19 18:57

Vielen Dank klaupo
Genau das meinte ich.Welcher Meister verbirgt sich hinter K?
Und gibt es diese Münze auch als Probe mit glattem Rand und Perlkreis?
Ich hatte mir die Ausführungen von Welfenprinz hier in diesem Forum angesehen,
Leider kann ich ihn nicht mehr fragen.
MfG Westerhoven

klaupo
Beiträge: 3431
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 16gute Groschen Hannover 1834

Beitrag von klaupo » Sa 14.09.19 09:55

Versuch mal, mit einer PN an Gerhard Schön auf diesen Thread aufmerksam zu machen. Ihn halte ich für denjenigen, der deine Fragen am ehesten beantworten kann.

Gruß klaupo

Tobias DMark Show
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22.12.17 17:31

Re: 16gute Groschen Hannover 1834

Beitrag von Tobias DMark Show » Mo 16.09.19 09:05

Auch ich versuche schon seit einiger Zeit das „Rätsel“ um den Stempelschneider K zu lösen, habe aber noch keine Lösung finden können.
Richard Smith vertritt in „The Coinage of the Anglo-Hannoverian Personal Union“ die Auffassung, es handele sich um Carl Reinhard Krüger, ohne dies jedoch näher auszuführen oder zu begründen. Ich habe bisher jedoch keine Anhaltspunkte dafür finden können, dass Krüger, der sehr lange an der sächsischen Münze zu Dresden gearbeitet hat, auch für die Münze in Clausthal tätig gewesen ist.

Zur Ergänzung: Es gibt auch 16 Gute Groschen des Jahres 1833 mit der Signatur K.
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=276&lot=4342
Und im Jahr 1834 gibt es neben der von klaupo angeführten Variante mit Punkt nach IV noch eine Variante ohne diesen Punkt
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=276&lot=4353
sowie die Prägung im Ring
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=276&lot=4352

westerhoven1896
Beiträge: 46
Registriert: Do 20.09.12 19:21
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: 16gute Groschen Hannover 1834

Beitrag von westerhoven1896 » Mo 16.09.19 15:44

Hallo Tobias DMark Show
Danke,Danke,Danke ,Super
Genau diese Probe mit Perlkreis und Ringprägung meinte ich.
Werde mir das Buch von Richard Smith besorgen müssen.ist das aktuell zu haben oder muss man länger suchen?
Im Welter steht ja nun auch nicht alles drin.obwohl es schon sehr ausführlich ist.
MfG Westerhoven

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6530
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: 16gute Groschen Hannover 1834

Beitrag von KarlAntonMartini » Di 17.09.19 23:01

Hier gibt's das: http://www.galata.co.uk/store.asp?store ... ockID=3135
Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste