Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

antoninus1
Beiträge: 3699
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von antoninus1 » Do 26.03.20 22:19

justus hat geschrieben:
Do 26.03.20 22:06
antoninus1 hat geschrieben:
Do 26.03.20 21:26
Ist nicht römisch, aber Juba war immerhin ein Schwiegersohn eines Römers:

https://www.romanumismatics.com/212-lot ... tail&year=

Wie schätzt ihr das Höchstgebot ein? Hätte ich höher gehen sollen? 8O
Juba ist schwer zu kriegen. Aber entweder ist das Photo extrem schlecht oder ... ?
Roma hat seit einiger Zeit lauter tolle seltene Stücke aus einem über 100 Jahre alten Fund. Eine Cleopatra Selene daraus, das wär´s!
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 577
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Pinneberg » Do 26.03.20 22:26

Grüße, Pinneberg

Altamura2
Beiträge: 3008
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Altamura2 » Fr 27.03.20 08:01

antoninus1 hat geschrieben:
Do 26.03.20 22:15
... Beim Ergebnis bei Roma vermute ich einen Tippfehler, aber wer weiß. ...
Der, der nachschaut :D : https://www.biddr.com/auctions/romanumi ... &l=1074458

Gruß

Altamura

antoninus1
Beiträge: 3699
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von antoninus1 » Fr 27.03.20 08:50

Aha, also kann man biddr vertrauen, Roma selbst aber nicht :)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9570
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 27.03.20 09:15

Ja, ABER...
Wenn Du Dir die beiden Münzen nebeneinander anschaust, siehst Du schon den Qualitätsunterschied vor allem im Stempelschnitt. Ich verstehe (bei DIESEM Beispiel!) den Preisunterschied durchaus.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

dictator perpetuus
Beiträge: 37
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Hat sich bedankt: 11 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von dictator perpetuus » Di 31.03.20 15:05

Mal noch eine Anfängerfrage, ist das der Verschwörer Cassius oder einer der vielen anderen auf der Münze und wie erkennt man das:
https://www.ebay.de/itm/DIONYSOS-Rom-Re ... Sw3utef51A

Ich hätte jetzt anhand der Datierung den Verschwörer vermutet.


Edit: Habe selbst rausgefunden, dass es noch einen Quintus Cassius Longinus gibt, der muss es wohl sein.

Altamura2
Beiträge: 3008
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Altamura2 » Di 31.03.20 17:20

So ist es. Der auf der Münze ist Quintus Cassius Longinus, aber immerhin vermutlich noch Bruder des Caesarmörders Gaius Cassius Longinus: https://de.wikipedia.org/wiki/Quintus_C ... lkstribun)

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten
    von cr0m » Mi 21.11.18 19:09 » in Byzanz
    3 Antworten
    772 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 29.12.18 23:29
  • Einschätzung Münze
    von Mikael38 » Sa 20.07.19 07:48 » in Gästeforum
    3 Antworten
    358 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wuppi
    Sa 20.07.19 14:58
  • 1 Dollar 1854 - Einschätzung
    von Martinus82 » Do 01.11.18 19:02 » in Nord- und Südamerika
    2 Antworten
    907 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Martinus82
    Mo 17.12.18 20:55
  • Einschätzung diverser Münzen
    von Dralex » Mo 25.03.19 08:58 » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    649 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 25.03.19 16:32
  • Einschätzung des Erhaltungsgrades (Kleiner u. grosser Adler)
    von vieillepile » So 17.06.18 18:49 » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    741 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 18.06.18 07:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste