Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4878
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von richard55-47 » Do 27.08.20 18:24

kc hat geschrieben:
Do 27.08.20 17:02
Fortuna hat geschrieben:
Mi 26.08.20 19:52
Auch mir ist schon aufgefallen dass Justus hier im Forum fehlt.
Hoffe auch dass es Ihm gut geht.
Hoffe ich natürlich auch, aber Laurentius meinte Jochen :wink:
Perinawa hat geschrieben:
Do 27.08.20 06:46
Was haltet ihr von diesem Caesarfanten?

https://www.ebay.de/itm/Ancient-Roman-R ... 1438.l2649

Grüsse
Rainer

Nu, Jochen war am 27.08.2020 zuletzt im Forum. Knapp 24 Stunden her.
do ut des.

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 677
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Fortuna » Do 27.08.20 18:38

Laurentius hat geschrieben:
Mi 26.08.20 17:41


Wie ich unseren Justus kenne, hat er bestimmt auch etwas Literatur dazu. Justus, wo bist Du, wir vermissen Dich hier? Hoffe Dir geht es gut?
"Treverorum calling, bitte melde Dich".




Dann habe ich wohl etwas falsch verstanden?

Gruß Fortuna :D
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17546
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6322 Mal
Danksagung erhalten: 1937 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Numis-Student » Do 27.08.20 20:11

Lieber Richard,

Herzlichen Glückwunsch zum Beginn der Seite 100 !!!

:lol: :D :bday: :rainbowafro: :bday: :D :lol:

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

alex456

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von alex456 » Do 27.08.20 21:25

Was haltet ihr von dem Stück: https://www.ebay.de/itm/LANZ-ROME-AR-DE ... SwwBZfR4df
Hab zwar nirgendwo nachgeguckt, aber koscher finde ich den definitiv nicht!

Gruß
Alex

dictator perpetuus
Beiträge: 472
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von dictator perpetuus » Do 27.08.20 21:34

Ich hätte gesagt, das ist ein Guss.

kc
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von kc » Do 27.08.20 22:00

Definitiv falsch, der eigenartige Stil mit den dicken Lippen passt so gar nicht

andi89
Beiträge: 1479
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von andi89 » Do 27.08.20 22:27

Anzeichen für einen Guss vermag ich ja irgendwie gar keine zu erkennen 8O . Auf der Vorderseite ist bei 6 Uhr am Rand deutlich ein Schrötlingsriss zu erkennen. Ich kann mir nicht vorstellen, wie man den mit einem Guss hinbekommt.
Zumindest der absolute Großteil der Münzen dieses Einlieferers ist in Ordnung; was uns natürlich nichts über die zur Diskussion gestellte Münze sagt, das ist mir klar.

Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5932
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 990 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Zwerg » Fr 28.08.20 07:24

Zu Caesar Denare gibt es Stempeluntersuchungen von Andreas Alföldi
Ich wage zu bezweifeln, daß dieser Stempel aufgeführt ist

Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4878
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 351 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von richard55-47 » Fr 28.08.20 08:39

Numis-Student hat geschrieben:
Do 27.08.20 20:11
Lieber Richard,

Herzlichen Glückwunsch zum Beginn der Seite 100 !!!

:lol: :D :bday: :rainbowafro: :bday: :D :lol:

Schöne Grüße
MR
Danke für die unverdienten Blumen. Ich denke, da haben viele Foristen zur Lebhaftigkeit dieses threads beigetragen. Wenn alle Beiträge auf Seiten 1 - 99 von mir stammten, wäre es langweilig.
do ut des.

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4862
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von antoninus1 » Fr 28.08.20 09:01

Die Auktion des Cäsar-Denars wurde vorhin beendet. Hat jemand Lanz informiert oder haben sie es vielleicht hier gelesen?
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5932
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 990 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Zwerg » Fr 28.08.20 10:17

Der Stempelschneider dürfte identisch mit diesem sein
https://www.forumancientcoins.com/fakes ... pos=-16098

Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17546
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6322 Mal
Danksagung erhalten: 1937 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Numis-Student » Fr 28.08.20 16:41

richard55-47 hat geschrieben:
Fr 28.08.20 08:39
Numis-Student hat geschrieben:
Do 27.08.20 20:11
Lieber Richard,

Herzlichen Glückwunsch zum Beginn der Seite 100 !!!

:lol: :D :bday: :rainbowafro: :bday: :D :lol:

Schöne Grüße
MR
Danke für die unverdienten Blumen. Ich denke, da haben viele Foristen zur Lebhaftigkeit dieses threads beigetragen. Wenn alle Beiträge auf Seiten 1 - 99 von mir stammten, wäre es langweilig.
Das schon, aber so kann ich nicht jeden Beitrag feiern ;-)

Aber 100 Seiten Beratung zu Kaufentscheidungen, oft genug von Jungsammlern, ist schon eine schöne Bilanz... Also, auf die nächsten 150 Seiten.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

andi89
Beiträge: 1479
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von andi89 » Fr 28.08.20 17:54

antoninus1 hat geschrieben:
Fr 28.08.20 09:01
Die Auktion des Cäsar-Denars wurde vorhin beendet. ...
Nicht das einzige Angebot des Einlieferers. Mindestens ein weiteres (östlicher flavischer Denar) Angebot ist ebenfalls weg.
Dass Lanz hier mitliest wundert mich nicht, eher das die Meinung tatsächlich interessiert. :wink: Jetzt muss ich es doch noch zugeben: habe diese Woche sogar was dort gekauft 8O :D
Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11250
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 983 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 28.08.20 18:13

Heißt ja nicht, daß man da nicht kaufen kann. Man muß nur genau hinschauen, genau wie wenn man bei Münzen-Kaputnik kaufen würde.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5667
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 610 Mal
Danksagung erhalten: 1054 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von mike h » Sa 29.08.20 13:43

Münzen Kapputtnik...

Der aus Köln?

Da stammt mein erster Sesterz, mein erster Denar und mein erster Follies her.

Der ist Schuld!

Aber Du hast Recht. Man muß halt genauer hinschauen.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten
    von Basti aus Berlin » » in Altdeutschland
    8 Antworten
    851 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten (Kelten)
    von Amentia » » in Kelten
    118 Antworten
    5702 Zugriffe
    Letzter Beitrag von k4fu
  • 10 Euroscheine mit ähnlichen Seriennummern
    von pfu100 » » in Banknoten / Papiergeld
    6 Antworten
    224 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rista
  • Schulpreismedaille Waldsee - angeboten bei der 100. Auktion von Höhn am 12. November 2022
    von hegele » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    2 Antworten
    150 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Einschätzung
    von Confdxd » » in Römer
    1 Antworten
    185 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 1 Gast