Unbestimmter Grieche wohl Seleuke

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Chippi
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Unbestimmter Grieche wohl Seleuke

Beitrag von Chippi » Di 14.01.20 22:49

Hi leutz,

dieses Stück fand den Weg zu mir, Kopfseite dezentriert und Rückseite wohl Doppelschlag. Jedenfalls kriege ich sie nicht bestimmt und einige Buchstaben ergeben keinen Sinn. Sicher lesbar ist nur ANTIOXOY. Nike erkennt man auch.

ca. 15-16mm, 3,04g, Fundort: Syrien (stand auf dem Zettel)

Das Näheste, was ich fand, war diese hier:
https://www.acsearch.info/search.html?id=5866072. Aber das ist beim besten Willen keine Erosbüste bei mir, eher Kopf mit Taenia.

Gruß Chippi
Dateianhänge
IMGP4197.JPG
IMGP4198.JPG
IMGP4198 - Kopie.JPG
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Altamura2
Beiträge: 3062
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Unbestimmter Grieche wohl Seleuke

Beitrag von Altamura2 » Mi 15.01.20 09:00

Ich tippe mal auf Antiochos X Eusebes Philopator: http://numismatics.org/sco/id/sc.1.2433

Gruß

Altamura

Chippi
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unbestimmter Grieche wohl Seleuke

Beitrag von Chippi » Mi 15.01.20 19:55

Danke, altamura, das ist wohl ein Volltreffer. Bei acsearch habe ich kein Exemplar gefunden. Ist sie selten oder absolut häufig?

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Altamura2
Beiträge: 3062
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Unbestimmter Grieche wohl Seleuke

Beitrag von Altamura2 » Do 16.01.20 07:58

Chippi hat geschrieben:
Mi 15.01.20 19:55
... Ist sie selten oder absolut häufig? ...
Nachdem sich auf acsearch keine findet, wird sie wohl eher selten sein :D .

In OliverD. Hoover, "The Handbook of Syrian Coins: Royal and Civic Issues, Fourth to First Centuries BC", The Handbook of Greek Coinage, Volume 9, Lancaster, PA 2009, stehen auch grobe Angaben zur Häufigkeit der Münzen. Dort steht bei diesem Typ "R2-3", aus einer Skala, die mit C (common) beginnt und dann über S (scarce) zu drei Seltenheitsstufen R1 bis R3 geht. R2 ist beschrieben als "Very Rare. Within a range of more than 2; generally less than 10 extant examples.", R3 als "Extremely Rare. One or two examples only are believed to be extant."

Nachdem alleine der Eintrag in Seleucid Coins Online (mein Link oben) schon sieben Exemplare aufweist, würde ich allenfalls zu R2 tendieren, wenn nicht gar zu R1.

Gruß

Altamura

Chippi
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unbestimmter Grieche wohl Seleuke

Beitrag von Chippi » Do 16.01.20 08:14

Danke, dann war es kein schlechter Kauf für unter 7€.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbestimmter Grieche
    von TorWil » Sa 15.06.19 12:15 » in Griechen
    4 Antworten
    503 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Di 18.06.19 21:21
  • Unbestimmter Brakteat
    von Dude_199 » Mi 04.07.18 17:17 » in Mittelalter
    7 Antworten
    965 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dude_199
    Mi 15.08.18 15:14
  • Unbestimmter Burgbrakteat (?)
    von Staufer » Mo 15.04.19 17:44 » in Mittelalter
    4 Antworten
    386 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Staufer
    Mo 15.04.19 23:14
  • Unbestimmter Römer
    von TorWil » Di 26.11.19 19:54 » in Byzanz
    2 Antworten
    307 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Di 26.11.19 20:17
  • Unbestimmter Pfennig
    von TorWil » So 08.12.19 08:31 » in Altdeutschland
    10 Antworten
    554 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Sa 14.12.19 06:48

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Homer J. Simpson und 0 Gäste