Regensburg und der andere auch?

Deutsches Mittelalter
Chippi
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Regensburg und der andere auch?

Beitrag von Chippi » Di 28.01.20 18:42

Hi leutz,

2 Pfennige des Mittelalters fanden den Weg zu mir (okay, einfach bei Ebay ersteigert, ca. 12,50€ war´s mir wert). Den ersten Pfennig konnte ich schon vor Auktionsende bestimmen: Regensburg, Albert I. ca. 1250/70, ca. 21mm (größte Diagonale) und 0,92g.
Hat hier jemand Katalogzitate für mich?

Nummer 2 musste ich erst reinigen, war komplett mit grünem Belag übersät. Nun erkennt man einen Löwen (Panther?) mit Krone, auffällig ist der breite Schwanz. Rückseitig leider nur Prägereste, die ich nicht zuordnen kann.
ca. 20 mm (größte Diagonale) und 0,78g

2 ähnliche Pfennige habe ich gefunden, zum einen: https://www.muenzkurier.de/Pfennig-Stadt-Regensburg und zum anderen: https://www.kuenker.de/de/archiv/stueck/219671. Aber hier bin ich schon mit meinem Latein am Ende.
Ist es vielleicht eine andere Münze? Oder der Regensburger, einer ist im Lot ja drin.

Gruß Chippi
Dateianhänge
IMGP4242.JPG
IMGP4243.JPG
IMGP4244.JPG
IMGP4245.JPG
IMGP4246.JPG
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1570
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Regensburg und der andere auch?

Beitrag von QVINTVS » Di 28.01.20 21:01

Grüß Dich,

die Nummer zwei ist Emmerig 236, Regensburg, herzogl. Pfennig, Zeit: ca. 1250/1270, Hg. Heinrich XIII.
AV: steigender gekrönter Löwe nach li,, darunter Mauer mit Zinnen, Wulstkreis, Sternchenrand.
RV: geflügeltes geistl. Brustbild frontal. Perl- oder Linienkreis, Rosettenrand.
Var: 5- oder 6-strahlige Sterne
Viele Grüße

QVINTVS


PS: Sammle Münzen des Augsburger Währungskreises - was abzugeben?

Chippi
Beiträge: 3941
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Regensburg und der andere auch?

Beitrag von Chippi » Mi 29.01.20 20:57

Vielen Dank für die Bestimmung, Quintus!

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1570
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Regensburg und der andere auch?

Beitrag von QVINTVS » Mi 29.01.20 22:43

Kein Problem, gerne.
Viele Grüße

QVINTVS


PS: Sammle Münzen des Augsburger Währungskreises - was abzugeben?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Regensburg?
    von Albert von Pietengau » Do 28.06.18 23:14 » in Mittelalter
    4 Antworten
    596 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Albert von Pietengau
    Sa 30.06.18 16:08
  • Möglicher Kreuzer 1652 Regensburg
    von betelgeuze » Mo 09.09.19 14:21 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    278 Zugriffe
    Letzter Beitrag von betelgeuze
    Mo 09.09.19 15:52
  • Salzburg Eberhard II. von Regensburg 1200 1246
    von stampsdealer » Do 07.02.19 13:21 » in Mittelalter
    1 Antworten
    310 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Fr 08.02.19 20:32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast