Mangir?

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4578
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 946 Mal
Danksagung erhalten: 1908 Mal

Mangir?

Beitrag von ischbierra » Do 26.03.20 10:31

Liebe Forumulaner,
es ist wohl ein osmanischer Mangir. Aber welcher? Hat jemand eine Idee? Das Stück wigt 1,9 gr. und hat einen Durchmesser von 14 mm.
Gruß ischbierra
Dateianhänge
IMG_9611.JPG
IMG_9612.JPG

Benutzeravatar
rati
Beiträge: 735
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Mangir?

Beitrag von rati » So 09.01.22 00:25


Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1823
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Mangir?

Beitrag von Erdnussbier » So 09.01.22 00:35

Freut mich, dass du bei den alten Anfragen nochmal aufräumst.
Bei den ganzen Geschichten könnte ich nur raten.
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4578
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 946 Mal
Danksagung erhalten: 1908 Mal

Re: Mangir?

Beitrag von ischbierra » So 09.01.22 13:51

Hallo rati,
ganz herzlichen Dank. Wieder ist ein Fall geklärt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Basti aus Berlin, pingu und 1 Gast