Bitte um Bestimmung: VRBS ROMA Follis

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

mateis
Beiträge: 2
Registriert: Di 26.05.20 23:08

Bitte um Bestimmung: VRBS ROMA Follis

Beitrag von mateis » Di 26.05.20 23:34

Hallo!
Ich hoffe ich mach hier alles richtig (mein erstes mal aktiv in einem Forum :roll: )
Ich habe beim räumen eines alten Bauernhauses diese Münze in einer Kiste gefunden.
Was ich Unwissender glaube das drauf ist: Romulus und Remus mit ihrer 'Wolfsmama' darunter steht 'RBQ'
Den Herren/Dame auf der anderen Seite kenne ich leider nicht... es steht 'VRBS ROMA'. Ist das denn wirklich eine so alte Münze die im antiken Rom ihren Ursprung hat? Wäre ja cool.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Lg
sry für die schlechte Foto Qualität...
IMG_7883.JPG
IMG_2335.JPG

alex456

Re: Bitte um Bestimmung

Beitrag von alex456 » Mi 27.05.20 07:16

Hallo,
guck mal hier: https://www.acsearch.info/search.html?id=45849

Gruß
Alex

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 287
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Bitte um Bestimmung

Beitrag von rosmoe » Mi 27.05.20 08:19

RBQ im Abschnitt vgl. https://www.acsearch.info/search.html?id=6830451
Rome RIC VII 338
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

alex456

Re: Bitte um Bestimmung

Beitrag von alex456 » Mi 27.05.20 08:31

Ich bin ja nun kein Spezialist für Spätrömer, aber ich sehe da jetzt keinen Unterschied🧐

Gruß
Alex

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 287
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Bitte um Bestimmung

Beitrag von rosmoe » Mi 27.05.20 12:59

alex456 hat geschrieben:
Mi 27.05.20 08:31
Ich bin ja nun kein Spezialist für Spätrömer, aber ich sehe da jetzt keinen Unterschied🧐

Gruß
Alex
Händler schreibt fälschlicherweise "Titulature revers : Anépigraphe// RPQ". Aber RPQ gibt es nicht. Also nicht dein Fehler, sondern von CGB numismatics Paris. Verstehe nicht, wie einem renommierten Händler das passieren kann.
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

alex456

Re: Bitte um Bestimmung

Beitrag von alex456 » Mi 27.05.20 13:54

rosmoe hat geschrieben:
Mi 27.05.20 12:59
alex456 hat geschrieben:
Mi 27.05.20 08:31
Ich bin ja nun kein Spezialist für Spätrömer, aber ich sehe da jetzt keinen Unterschied🧐

Gruß
Alex
Händler schreibt fälschlicherweise "Titulature revers : Anépigraphe// RPQ". Aber RPQ gibt es nicht. Also nicht dein Fehler, sondern von CGB numismatics Paris. Verstehe nicht, wie einem renommierten Händler das passieren kann.
Danke!

Gruß
Alex

mateis
Beiträge: 2
Registriert: Di 26.05.20 23:08

Re: Bitte um Bestimmung

Beitrag von mateis » Mi 27.05.20 14:50

alex456 hat geschrieben:
Mi 27.05.20 07:16
Hallo,
guck mal hier: https://www.acsearch.info/search.html?id=45849

Gruß
Alex
Vielen Dank! Also ist diese Münze tatsächlich so alt. Ganz schön verrückt eigentlich, freut mich das ich sowas 'ausgegraben' habe :)

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 677
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Bitte um Bestimmung: VRBS ROMA Follis

Beitrag von Fortuna » Fr 29.05.20 12:46

Vielleicht hast Du Dich mit dieser Münze auch mit dem Römervirus angesteckt :D

Bei mir hat es auch mit einer Münze angefangen...

Gruß Fortuna
Gruß Fortuna

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frage zu Nomos und Roma ?
    von Heraklion » » in Auktionen
    12 Antworten
    628 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Heraklion
  • Urbs Roma ohne Wölfin
    von Fortuna » » in Römer
    8 Antworten
    695 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
  • Follis
    von Gorme » » in Römer
    2 Antworten
    180 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Follis
    von Gorme » » in Römer
    6 Antworten
    340 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
  • Follis Touristenfälschung?
    von Atalaya » » in Byzanz
    5 Antworten
    615 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Atalaya

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jschmit und 0 Gäste