Arcadius mit Wüstenpatina

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Fortuna » Di 11.08.20 19:56

Hier habe ich einen Arcadius mit Wüstenpatina.
Ich halte die Wüstenpatina für echt.
Was meint Ihr?

Gruß Fortuna
Arcadius.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 690
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Laurentius » Di 11.08.20 20:03

Mit Wüstenpatina kenne ich mich leider nicht aus, es zeigt sich aber ein toller Kontrast.
Die Stilistik ist einwandfrei.

vg Laurentius

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4499
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Zwerg » Di 11.08.20 20:23

Mach die Patina ab und Du hast eine schöne Münze :D

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Fortuna » Di 11.08.20 20:25

Gute Idee.
Ich hole schnell mal den Dremel :D

Gruß Fortuna
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Fortuna » Di 11.08.20 20:27

Dann kann ich gleich auch bei diesen Münzen den Schmutz mitentfernen.
zutuuuii.JPG
gfgghghf.JPG
Gruß Fortuna

andi89
Beiträge: 1068
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von andi89 » Di 11.08.20 20:38

Sieht für mich alles sehr überzeugend aus. Kein Grund an der Echtheit des Belages zu zweifeln.
Es scheiden sich halt die Geister, wenn man fragt ob so belassen oder nicht. Wie so oft: Geschmackssache.
Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Fortuna » Di 11.08.20 20:41

So die erste ist fertig :D
Finde so schlecht ist es nicht geworden.
ab.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4499
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Zwerg » Di 11.08.20 20:42

Aber ohne diesen scheußlichen Belag (sorry!) ist die Münze fast immer besser. Hatten wir erst kürzlich
viewtopic.php?f=89&t=52999&p=517247&hil ... na#p517247

Grüße
Klaus

Siehste - Münzen transformieren unter dem Dremel
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 335
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 12.08.20 07:56

Fortuna hat geschrieben:
Di 11.08.20 20:41
Hallo Fortuna.
Das gezeigte Stück entspricht aber nicht deinem vorab gezeigten Licinius pater mit "Wüstenpatina", nicht wahr?
Hast du von dem gereinigten Follis auch eine Foto mit Patina?

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Fortuna » Mi 12.08.20 08:41

:D :D :D
Natürlich bin ich nicht mit dem Dremel an die schönen Münzen gegangen.
Die unten gezeigte Münze ist ein anderes Exemplar aus meiner bescheidenen Sammlung.

Gruß Fortuna :D
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1275
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Erdnussbier » Mi 12.08.20 10:08

Hatte mich auch schon gefragt wie du das in einer Viertelstunde vollbracht hast wo unser Dremelexperte mike h dafür einen ganzen Tag braucht :D

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von beachcomber » Mi 12.08.20 10:37

Zwerg hat geschrieben:
Di 11.08.20 20:23
Mach die Patina ab und Du hast eine schöne Münze :D

Grüße
Klaus
wohl eher nicht! :)
man sieht auf den nicht mit sand bedeckten stellen schon kleine korrosionslöcher. wenn du jetzt die sandpatina enfernst, ist der schöne kontrast verschwunden, und du wirst überall kleine löcher haben!
solche münzen zu reinigen ist (fast) immer kontraproduktiv!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 335
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 12.08.20 14:36

Hallo Fortuna
hatte deine Münze vormals auch eine "Sandpatina"?
Und welche Reinigungsmethode hast du angewendet, um zu diesem Endergebis zu kommen?
32321.jpg
Gruß
Lucius Aelius

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 513
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Fortuna » Mi 12.08.20 15:08

Hallo Lucius Aelius,
Diese Münze habe ich schon so gekauft.

Gruß Fortuna
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 335
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Arcadius mit Wüstenpatina

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 12.08.20 15:54

Danke für die Info.
Dein posting hatte ich nämlich so aufgefasst, als ob du sie gereinigt hättest.
Gruß
Lucius Aelius

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ungewöhnlicher Offizinbuchstabe bei Arcadius Solidus
    von Larth » So 10.03.19 14:22 » in Römer
    7 Antworten
    653 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Larth
    Mo 11.03.19 19:43

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste