Was ist Eure schönste Münze?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 491
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von Fortuna » Mo 17.08.20 18:47

8O 8O 8O Der Flussgott ist ein Zehenlutscher??? :D :D :D

Nein im Ernst: Aus dem Mund des Flussgottes fließt natürlich Wasser.

Echt schöne Münzen habt Ihr hier gezeigt.
Danke für das zeigen.
Ich bin mir aber sicher dass Ihr noch weitere schöne Münzen habt.

Gruß Fortuna
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12718
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 614 Mal
Danksagung erhalten: 268 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von Numis-Student » Mo 17.08.20 19:59

Ich glaube, ich kann nicht DIE EINE schönste Münze benennen. Ich müsste in dieser Hinsicht einmal die gesamte Sammlung durchschauen.

Aber eine der schönsten ist sicher dieser Septimius...

Schöne Grüße
MR
Dateianhänge
IMG_20200817_200349_884.jpg
septsev2.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4875
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von mike h » Mo 17.08.20 20:11

So sollte es auch sein.
Eine schönste Münze ist eindeutig zu wenig. :wink:
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12280
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von Peter43 » Mo 17.08.20 22:05

Zur Tyche aus Antiochia: Tyche als Stadtgöttin hat ihren Fuß auf den Orontes gestellt. Das drückt aus, daß sie den Flußgott in ihrer Gewalt hat und die Stadt vor ihm schützt.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 420
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von Redditor Lucis » Di 18.08.20 00:08

Es ist schwer für mich, da eine Entscheidung zu treffen, weil ich so einige liebste Münzen habe... Erhaltung, Stil, Seltenheit, Epoche sind alles Faktoren die für mich dazugehören.
Rein optisch würde ich vielleicht meinen kindlichen Geta ins Rennen schicken. Stil und Erhaltung sind top, dazu die wunderschöne Tönung und das gute Gewicht (3,66g).
Ich habe die Münze vor knapp zwei Jahren auf einer Auktion in Belgien ersteigert.
Geta 199-204 Denar 3,66g Rom RIC 20b A.JPG
Geta 199-204 Denar 3,66g Rom RIC 20b R.JPG

Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 491
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von Fortuna » Mi 19.08.20 21:26

Schöne Stücke die Ihr hier zeigt.
Da könnten fast Gefühle wie Neid aufkommen :)

Aber natürlich gibt es hier in diesem Forum keinen Neid.
Bei dieser Gelegenheit möchte ich diese Münze die ich eigentlich in einem anderen Beitrag schon gezeigt habe nochmals zeigen.
Zwar kein besonderes Motiv aber die Erhaltung ist nicht so schlecht wie ich finde.

Gruß Fortuna
ab.JPG
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9866
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von Homer J. Simpson » So 23.08.20 16:07

Der Geta ist toll; da sieht man, wie schön die Münzen sein können, wenn sie von richtig knackig frischen Stempeln geprägt wurden.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10547
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von beachcomber » So 23.08.20 16:08

dem kann ich nur zustimmen! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9866
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von Homer J. Simpson » So 23.08.20 17:28

In den alten Katalogen heißt so was "Erstabschlag". Ein Erstabschlag hat natürlich nur dann Wert, wenn der Erhaltungsgrad dazu paßt; wenn die Münze "s-" ist, ist es auch wurscht, wie frisch der Stempel war.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4410
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von Zwerg » So 23.08.20 17:35

Und zusätzlich sollte auch ein vernünftiger Stempelschneider beteiligt gewesen sein.
Beim Geta stimmt der Stil ebenfalls und die Ausarbeitung der Details in allen Einzelheiten.
Hier stehen Münzen den "Großen Kunstwerken" eigentlich in Nichts nach.

Macht Spaß
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 297
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von jschmit » So 23.08.20 18:19

Rein von der Erhaltung her bei mir wohl dieser Caesar Denar. Auch wenn jemand aus der modernen Zeit da rumgepfuscht hat.

Lg Joel
Dateianhänge
received_2609576305973573.jpeg
received_3557830857561949.jpeg

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2928
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von drakenumi1 » Mo 24.08.20 13:03

"SCHÖNHEIT" ist allerdings eine sehr weitgreifende Beschreibung mit vielen unterschiedlichen Merkmalen und jeder Sammler wird seine ganz eigenen Merkmale mehr oder weniger in den Vordergrund stellen. Mir hat es der Komplex der figürlichen "Langeweile" auf Rückseiten angetan, sofern diese sich durch hervorstechende Detailfeinheit über den Durchschnitt erheben. Daher aus meiner Sammlung hier ein Anton. des Philippus Arabs, den ich wohl am häufigsten betrachte, und dies meist auf seiner vergrößerten Bilddatei:

Grüße von: drake
Dateianhänge
Ant. Philippus I. C. 240.jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4875
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von mike h » Mo 24.08.20 13:10

Stimmt!
Die ist sehr schön....

Aber Schönheit liegt auch immer im Auge des Betrachters.
Und bei mir habe ich feststellen können, das mich Bronzemünzen immer mehr begeistern, als silberne.
Auch wenn ich oben im Thema ebenfalls eine silberne gezeigt hab.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2928
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von drakenumi1 » Mo 24.08.20 14:26

Und was haltet Ihr von diesem Trajan und seinen markanten Ausbrüchen am Rande? Trotz der stark verschlissenen Rv- Darstellung? Für mich und mein Betrachterauge immer wieder betrachtenswert, weil man den Atem der Antike besonders stark spürt. Mir ist bewußt, daß ich mit dieser Meinung, hier eine "SCHÖNE" Münze zu besitzen, weit abseits von üblicher Einschätzung liege. Aber wie Du schon sagst: "Im Auge des Betrachters". Es muß halt dann und wann auch mal einen "Abseitling" geben :wink: Dem fällt ein positives Urteil um so leichter, wenn das Portrait so außergewöhnlich "herrschergewaltig " wie hier ist und das ganze Stück wegen seiner Drapierung auch nicht im RIC, C, und RSC zu finden ist :) :
Grüße von drake
Dateianhänge
Denar Traianus RSC 80a.jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1516
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Was ist Eure schönste Münze?

Beitrag von alex456 » Mo 24.08.20 17:18

Tolles und seltenes Stück! Woytek kannte auch nur zwei Exemplare, die diese Büste aufweisen. MIR 346h.

Gruß
Alex

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Was ist Eure schönste Münze?
    von ViggenAJ37 » Di 25.08.20 19:00 » in Sonstiges
    6 Antworten
    306 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Do 10.09.20 09:04
  • Eure Numismatischen Vorsätze für 2020 sind....
    von shanxi » Mi 01.01.20 10:58 » in Römer
    23 Antworten
    1828 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Laurentius
    Do 16.01.20 16:00
  • Münze??
    von Tom.1987 » Mi 19.08.20 07:57 » in Mittelalter
    3 Antworten
    204 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 21.08.20 22:57
  • Münze ???
    von Walterchen » Sa 02.11.19 17:11 » in Griechen
    5 Antworten
    571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Sa 02.11.19 21:28
  • Unbekannte Münze
    von Michspitzi » Mo 19.10.20 21:57 » in Griechen
    1 Antworten
    35 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 19.10.20 22:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste