Huebner´s Allg. Geographie 1773 - Die Grafschaft Waldeck

Bitte keine kommerzielle Werbung

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
verscherbler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 12.02.03 14:02
Wohnort: Schorndorf (die Daimler-Stadt)

Huebner´s Allg. Geographie 1773 - Die Grafschaft Waldeck

Beitrag von verscherbler » Fr 30.04.04 12:22

Hallo an alle & speziell auch Hallo wpmergel,

da Du ja so ein Waldeck & Pyrmont-Liebhaber bist, hätte ich da glaub ein klitzekleines Schmankerl für Dich and alle, die an sowas auch interessiert sind. Habe mir neulich nämlich in einer großen polnischen Online-Auktion ein uraltes originales (wenn auch am Einband liebevoll restauriertes) Buch bei einem sehr netten polnischen Händler gekauft:

Huebner, Johann (1732): Allgemeine Geographie aller vier Welt-Theile, Dritter Theil: Von dem Deutschen Reiche, und was dem anhängig ist. Neue Auflage; 736 S., Waltherische Kurfürstlich-Sächsische Hofbuchhandlung zu Dresden, 1773.

Ich vermag es gar nicht zu beschreiben... darin zu lesen ist natürlich unheimlich interessant - genauso wie amüsant! :P Immerhin ist im Übrigen auch ein alter Floh mit konserviert, der wohl Anno 17xx zwischen den Seiten gepreßt wurde...! :lol:
So... Jetzt aber zum Thema: Ich habe mal einen Auszug aus dem Buch eingescannt!

Im Scan sind Titel, der sehr amüsante Vorbericht zum Buch sowie dann der Schwerpunkt Oberrheinischer Kreis und v.a. die Grafschaft Waldeck mit ihren Städten und Dörfern, alles in allem doch recht ausführlich beschrieben. So ist das Buch etwas wie ein erster "Baedeker" des 18.Jahrhunderts im gewissen Sinne. :wink:

Voilà:

[ externes Bild ]
Mit klick auf´s Bild zur Leseprobe!
15 Buchseiten, 1000 x 6970 Pixel, 8 Farben, 1,72 MB


Viel Spaß Euch damit!
Grüße verscherbler

P.S.: Wenn jemand weiter an einem speziellen Gebiet interessiert sein sollte - haut mich einfach an und mailt kurz, ich scanne Euch das dann gern auch ein - sofern das Gebiet natürlich im Buch enthalten ist! Ich gehe davon aus, dass angesichts der 230 Jahre, die das Werk auf dem Buckel hat, keiner "rechtlich" etwas dagegen auszusetzen hat, Scans von diesem Buch hier zur Verfügung zu stellen.
Zuletzt geändert von verscherbler am Fr 30.04.04 17:36, insgesamt 3-mal geändert.
Grüßle, euer verscherbler

*** *** *** *** *** ***
www.verscherbler.de.vu
Deutsche Fehlprägungen - Infos zur Münze Darmstadt

Benutzeravatar
verscherbler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 12.02.03 14:02
Wohnort: Schorndorf (die Daimler-Stadt)

Huebner: Baden & Württemberg

Beitrag von verscherbler » Fr 30.04.04 17:03

Hier gibt´s noch

Von dem Schwäbischen Kreise. Vorbericht.
6 Buchseiten, 1000 x 2668 Pixel, 8 Farben, 775 KB

Von dem Herzogthum Würtemberg
18 Buchseiten, 1000 x 9783 Pixel, 8 Farben, 2,94 MB

Von dem Marggrafthum Baden
12 Buchseiten, 1000 x 5336 Pixel, 8 Farben, 1,53 MB

Von den freyen Reichsstädten in Schwaben
20 Buchseiten, 1000 x 8894 Pixel, 8 Farben, 2,40 MB
Aalen, Augspurg, Biberach, Bopfingen, Buchau, Buchorn oder Buchhorn, Dünkelspühl oder Dinkelsbühl, Eßlingen, Gengenbach, Giengen, Heilbronn, Isny oder Ysni, Kaufbeuren, Kempten, Leutkirch, Lindau, Memmingen, Nördlingen, Offenburg, Pfullendorf, Ravenspurg, Reutlingen, Rothweil oder Rotweil, Schwäbisch-Gmünd, Schwäbisch-Hall, Uiberlingen, Ulm, Wangen, Weil, Wimpfen, Zell am Hammersbach.

Darauf folgend der Anhang zum Schwäbischen Kreise:
I. Von etlichen besonderen gegenden in Schwaben.
II. Von der freyen Reichsritterschaft in Schwaben.


:P
Grüßle, euer verscherbler

*** *** *** *** *** ***
www.verscherbler.de.vu
Deutsche Fehlprägungen - Infos zur Münze Darmstadt

Benutzeravatar
corrado26
Beiträge: 603
Registriert: Fr 01.11.02 16:21
Wohnort: Schwarzwald

Beitrag von corrado26 » Sa 01.05.04 10:23

Ganz herzlichen Dank für Deine Mühe und Bereitschaft, das hochinteressante Werk hier zumindest in Teilen zugänglich zu machen. Ich bin begeistert vom Inhalt.............. :D
Gruß
corrado26
Scio me nescire sed tamen censeo cogitare necesse esse

Benutzeravatar
verscherbler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 12.02.03 14:02
Wohnort: Schorndorf (die Daimler-Stadt)

Beitrag von verscherbler » Sa 01.05.04 10:42

Klar, gern geschehen...
Hab mir gleich gedacht, dass Dir die Sache mit den "Schlimmen Gesellen" aus dem Schwarzwald (S. 446, unteres Drittel) gefällt... :lol:
Grüßle, euer verscherbler

*** *** *** *** *** ***
www.verscherbler.de.vu
Deutsche Fehlprägungen - Infos zur Münze Darmstadt

Benutzeravatar
corrado26
Beiträge: 603
Registriert: Fr 01.11.02 16:21
Wohnort: Schwarzwald

Beitrag von corrado26 » Sa 01.05.04 16:48

Jou, das ist ein super Spruch, paßt auch noch heute........... :P
Gruß
corrado26
Scio me nescire sed tamen censeo cogitare necesse esse

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Wuppi » Sa 01.05.04 19:21

Hi

als Wuppertaler würde mich mal Barmen und Elberfeld interessieren. (Wuppertal ist noch net so alt, die Stadtteile aber teils schon).

Bis denne
Wuppi
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Benutzeravatar
Morgoroth
Beiträge: 837
Registriert: Di 15.04.03 19:43
Wohnort: Müncheberg

Beitrag von Morgoroth » Sa 01.05.04 19:26

Ärgerlich, nach 1/3 hört es auf zu laden :(

Ein schönes Buch!

Gruß, Morg :D
oida ou eidos

Benutzeravatar
verscherbler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 12.02.03 14:02
Wohnort: Schorndorf (die Daimler-Stadt)

Beitrag von verscherbler » Sa 01.05.04 20:09

Hi

als Wuppertaler würde mich mal Barmen und Elberfeld interessieren. (Wuppertal ist noch net so alt, die Stadtteile aber teils schon).
Hallo Wuppi.
Leider ist "Wuppertal" (also Barmen & Elberfeld) nicht mit drin, nur Chur-Cölln und ein kleiner Verweis zum folgenden Buch.

>> Reinlesen (4 Seiten) <<

Sorry,... :(
verscherbler
Zuletzt geändert von verscherbler am Sa 01.05.04 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grüßle, euer verscherbler

*** *** *** *** *** ***
www.verscherbler.de.vu
Deutsche Fehlprägungen - Infos zur Münze Darmstadt

Benutzeravatar
verscherbler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 12.02.03 14:02
Wohnort: Schorndorf (die Daimler-Stadt)

Beitrag von verscherbler » Sa 01.05.04 20:22

Das hier war im Übrigen der werte Herr Hübner:
[ externes Bild ]
Quelle: http://www.barron.co.uk/?pgid=136 (mit kurzer Biographie)
Ärgerlich, nach 1/3 hört es auf zu laden
@ Morgoroth:
Klick doch mit der rechten Maustaste auf die Links und dann auf "Ziel speichern unter...". Danach kannst Du Dir die Seiten bequem offline durchlesen! ;)
Grüßle, euer verscherbler

*** *** *** *** *** ***
www.verscherbler.de.vu
Deutsche Fehlprägungen - Infos zur Münze Darmstadt

Benutzeravatar
verscherbler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 12.02.03 14:02
Wohnort: Schorndorf (die Daimler-Stadt)

Beitrag von verscherbler » Sa 01.05.04 20:37

:) Soviel auch zu den Bayern:

[...]
[ externes Bild ]

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Grüßle, euer verscherbler

*** *** *** *** *** ***
www.verscherbler.de.vu
Deutsche Fehlprägungen - Infos zur Münze Darmstadt

Benutzeravatar
Morgoroth
Beiträge: 837
Registriert: Di 15.04.03 19:43
Wohnort: Müncheberg

Beitrag von Morgoroth » Sa 01.05.04 20:44

Steht auch was über die Preussen darinen?
oida ou eidos

Benutzeravatar
verscherbler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 12.02.03 14:02
Wohnort: Schorndorf (die Daimler-Stadt)

Beitrag von verscherbler » Sa 01.05.04 20:56

Steht auch was über die Preussen darinen?
Nein, der 3. Theil beschränkt sich i.W. auf folgende Gebiete:
Böhmen & Mähren, Schlesien, Lausitz, Österreich (Österreich, Steyermark, Kärnthen, Crain, Tyrol, Vorderösterreich), Salzburg, Bayern, Franken, Schwaben (Württemberg, Baden, Hohenzollern usw.... s.o.), Oberrheinischer Kreis (Hessen, Elsaß, Austrasien, Waldeck, etc.), Chur-Pfalz (Chur-Mainz, Chur-Trier, Chur-Cölln,...), Eifel, die Freien Reichsttädte und "Geistlichen Herrschaften" im Gebiet usw.

À propos:
Wer von Euch kennt Austrasien ??? :)
Grüßle, euer verscherbler

*** *** *** *** *** ***
www.verscherbler.de.vu
Deutsche Fehlprägungen - Infos zur Münze Darmstadt

Benutzeravatar
verscherbler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 12.02.03 14:02
Wohnort: Schorndorf (die Daimler-Stadt)

Huebner: kleiner Beitrag zur Münze zu Hall in Tirol

Beitrag von verscherbler » Sa 01.05.04 21:13

Sodele...

jetzt auch was direkt Numismatisches:
Huebner hat Tirol doch wohl recht trefflich beschrieben, beschreibt die Erzförderung im Inntal und hat die Münze zu Hall nicht übersehen! :P

Tyrol / Hall in Tyrol mit Münze
(2 Seiten; grafisch zusammengefügt)
Grüßle, euer verscherbler

*** *** *** *** *** ***
www.verscherbler.de.vu
Deutsche Fehlprägungen - Infos zur Münze Darmstadt

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Sa 01.05.04 21:44

der payler dankt für den gefürsteten beitrag! :D

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4382
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Beitrag von Zwerg » Sa 01.05.04 21:54

@verscherbler
Die wikipedia kennt Austrasien und unsere Mittelalterleute sicherlich auch
http://de.wikipedia.org/wiki/Austrasien

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Münzen Hessen-Waldeck?
    von Ulla.Ha » Di 09.04.19 10:11 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    442 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ulla.Ha
    Mi 10.04.19 10:03

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste