Hilfe bei Bestimmung

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Cent
Beiträge: 5
Registriert: Fr 16.10.20 14:24

Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von Cent » Fr 16.10.20 14:35

Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum. Habe eine relativ dünne Silbermünze gefunden, bei der ich zur Bestimmung nichts finden konnte.
Ich denke die Münze könnte aus dem Mittelalter stammen.
Vielleicht kennt ja einer von euch die Münze?

Danke !
Ro
Dateianhänge
20201015_210604.jpg
20201015_212632.jpg

Cent
Beiträge: 5
Registriert: Fr 16.10.20 14:24

Re: Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von Cent » Mo 19.10.20 19:15

Keiner ne Idee? Oder eine grobe Richtung in der ich weitersuchen könnte?

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5560
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 691 Mal

Re: Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von Zwerg » Mo 19.10.20 20:39

Wo hast Du die Münze denn gefunden?
Der Fundort könnte bei der Zuweisung helfen
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
pinpoint
Beiträge: 926
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von pinpoint » Mo 19.10.20 21:33

Diameter ? Weight ?

Regards , Pinpoint
COGITO , ERGO SUM

Cent
Beiträge: 5
Registriert: Fr 16.10.20 14:24

Re: Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von Cent » Di 20.10.20 16:49

Fundort ist Niedersachsen.

Der Durchmesser beträgt ca. 1,6 cm.

Zum Gewicht kann ich leider nichts sagen, habe keine geeignete Waage. Eine normale Küchenwaage zeigt 0g an.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16017
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4432 Mal
Danksagung erhalten: 1301 Mal

Re: Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von Numis-Student » Di 20.10.20 18:15

Hallo Cent,

in der Regel helfen Apotheken auf freundliche Nachfragen gerne aus, die haben nämlich alle sehr genaue Waagen. ;-)

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Cent
Beiträge: 5
Registriert: Fr 16.10.20 14:24

Re: Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von Cent » Sa 24.10.20 17:44

Hallo zusammen,

habe die Münze inzwischen von einem Bekannten wiegen lassen.
Die Münze hat 0,4 gramm.
Vielleicht hilft das ja für eine ungefähre Richtung.

Viele Grüße

Benutzeravatar
pinpoint
Beiträge: 926
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von pinpoint » Sa 24.10.20 21:49

Very interesting coin !

I posted this coin on a Dutch Forum with numismatik specialists from The Netherlands and Belgium . Until now no match.
In my opinion this coin was minted for a Stift , Convent or Abbey ?

Regards from The Netherlands , Pinpoint
COGITO , ERGO SUM

Benutzeravatar
Hessen62
Beiträge: 178
Registriert: Fr 26.04.02 21:13
Wohnort: Hassiae / Rauschenberg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von Hessen62 » So 25.10.20 10:52

Dann will ich mal helfen
es ist ein Marienpfennig aus Hildesheim (1300 — ca. 1362)
Mehl Nr 236

Grüsse Hessen62

Cent
Beiträge: 5
Registriert: Fr 16.10.20 14:24

Re: Hilfe bei Bestimmung

Beitrag von Cent » Di 27.10.20 19:16

Hallo Hessen62,

vielen Dank für die Bestimmung der Münze. :)

Viele Grüße

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Bestimmung.
    von Tom.1987 » » in Altdeutschland
    6 Antworten
    377 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von Subterran » » in Mittelalter
    6 Antworten
    571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Subterran
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von Tobi81 » » in Byzanz
    7 Antworten
    735 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
  • Hilfe bei Bestimmung
    von gina_28 » » in Mittelalter
    5 Antworten
    365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Otakar
  • Hilfe bei Bestimmung
    von LenaLoyd » » in Römer
    5 Antworten
    1062 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste