Bitte um Bestimmung dieser Münze

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

borgi1970
Beiträge: 17
Registriert: Mo 31.08.20 12:24
Wohnort: Erlangen

Bitte um Bestimmung dieser Münze

Beitrag von borgi1970 » Fr 16.10.20 16:36

Hallo zusammen,

letzte Woche haben wir einen Tagesausflug nach Weißenburg/Bayern mit Besichtung des dortigen Römerschatz-Museums unternommen. Bei einem "Krämerladen" um die Ecke habe ich für ein paar Euro diese Münze (ø22mm / 3gr.) erworben, leider kann ich diese nicht sicher bestimmen.

Ich denke, das es sich hier um eine Münze von Kaiser Aurelianus handelt, aber welche?
Kampmann bzw. G / RIC-Nummer wäre super.

Herzlichen Dank für Eure Hilfe zur Bestimmung.

Liebe Grüße aus Erlangen
Heiko
Dateianhänge
Rückseite.JPG
Vorderseite.JPG

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1813
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Bitte um Bestimmung dieser Münze

Beitrag von kijach » Fr 16.10.20 16:56

du hast recht, is ist ein Antoninian des Aurelian.

Rückseite: CONCORDIA MILITVM und somit Kampmann 106.17
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3741
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Bitte um Bestimmung dieser Münze

Beitrag von ischbierra » Fr 16.10.20 16:58

Aurelian ist richtig, ein Antoninian, Rückseite CONCORDIA MILITVM; Kamp. 106,27
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1813
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Bitte um Bestimmung dieser Münze

Beitrag von kijach » Fr 16.10.20 17:03

106.27 ist FORTVNA REDVX in meinem Buch der 2. Auflage.
Tippfehler ischbierra?
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3741
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Bitte um Bestimmung dieser Münze

Beitrag von ischbierra » Fr 16.10.20 17:05

Ich habe die 1. Auflage. Kein Tippfehler. 106,17 ist bei mir ANNONA AVG.

borgi1970
Beiträge: 17
Registriert: Mo 31.08.20 12:24
Wohnort: Erlangen

Re: Bitte um Bestimmung dieser Münze

Beitrag von borgi1970 » Fr 16.10.20 17:21

Hallo zusammen,

besten Dank für Eure Hilfe!
Ich habe die Münze im Kampmann-Buch gefunden.

Schönes Wochenende und liebe Grüße
Heiko

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1813
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Bitte um Bestimmung dieser Münze

Beitrag von kijach » Fr 16.10.20 17:34

Achso, dann muss Heiko mal schauen, welche Auflage er hat :P
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Bitte um Bestimmung dieser Münze

Beitrag von richard55-47 » Fr 16.10.20 17:46

do ut des.

borgi1970
Beiträge: 17
Registriert: Mo 31.08.20 12:24
Wohnort: Erlangen

Re: Bitte um Bestimmung dieser Münze

Beitrag von borgi1970 » Fr 16.10.20 19:46

Hallo,

ja, das ist sie, besten Dank!

Habe mal gekuckt, ist die "3. unveränderte Auflage 2020".........

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und viele Grüße
Heiko

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung einer Münze
    von marcello » Fr 01.05.20 12:20 » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    216 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcello
    Fr 01.05.20 17:11
  • Mittelalter Münze bestimmung
    von jörg38 » Mo 02.12.19 09:40 » in Mittelalter
    1 Antworten
    417 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 02.12.19 11:58
  • Bitte um Bestimmung MA Münze
    von Odrab » Mo 02.09.19 20:52 » in Mittelalter
    2 Antworten
    325 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Odrab
    Di 03.09.19 22:16
  • Bestimmung Römische Münze
    von borgi1970 » Mi 16.09.20 12:14 » in Römer
    13 Antworten
    320 Zugriffe
    Letzter Beitrag von borgi1970
    Do 17.09.20 07:00
  • MA Münze Bitte um Bestimmung
    von Odrab » So 08.09.19 09:07 » in Mittelalter
    2 Antworten
    303 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Odrab
    So 08.09.19 14:03

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste