Pontosbronze

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

ELEKTRON
Beiträge: 244
Registriert: Mi 20.06.07 06:46
Wohnort: 65629 Frankfurt-Höchst
Danksagung erhalten: 1 Mal

Pontosbronze

Beitrag von ELEKTRON » So 06.12.20 18:02

Hallo liebe Münzfreunde

Bei einer griechischen Kleinbronze, ca. 4 g, bin ich bei der Bestimmung auf (wahrscheinlich?) Pontos gekommen. Ich würde mich freuen, wenn mir die Fachleute auf diesem Gebiet etwas weiterhelfen könnten, danke schon mal.
Unter den beiden Piloi mit Stern bin ich mir jedoch nicht sicher, ob es sich um den Prägeort > Amasseia < handelt. Um welchen anderen Namen/Prägeort könnte es sich evtl. dabei handeln. Ich hoffe, dass ich mit Pontos richtig liege.


Einen schönen zweiten Advent wünscht euch
Elektron
Dateianhänge
1   Pontos.jpg
2   Pontos.jpg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3156
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Pontosbronze

Beitrag von shanxi » So 06.12.20 18:13

PAPHLAGONIA, Sinope

Man kann die Legende ΣINΩ-ΠΗΣ gerade noch erkennnen.

https://www.acsearch.info/search.html?id=590148

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4702
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Pontosbronze

Beitrag von Zwerg » So 06.12.20 18:14

Die grobe Richtung stimmte schon - Prägestätte ist Sinope in Paphlagonien. Amaseia prägte - wie andere Städte auch - den gleichen Typ
Die ganze Gegend wurde seinerzeit von Mithridates VI. (Königreich Pontus) regiert.
Ein hochinteressante Zeit, sowohl numismatisch als auch politisch

https://www.coinarchives.com/a/openlink ... 9d4a5a6146
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

ELEKTRON
Beiträge: 244
Registriert: Mi 20.06.07 06:46
Wohnort: 65629 Frankfurt-Höchst
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pontosbronze

Beitrag von ELEKTRON » So 06.12.20 18:27

Hallo shanxi, hallo Zwerg

Vielen Dank für eure superschnelle und detailierte Bestimmung.
Dann euch noch einen schönen Abend
und viele Grüße,
Elektron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast