Eure Münze des Jahres 2020

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2031
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von kijach » Di 22.12.20 13:51

Dieses Jahr hatte ich einen numismatischen Umbruch. Ich bin von den Römern etwas auf die Griechen gewechselt. Einiges habe ich verkauft und mit dem Budget mir einiges kaufen können.

Daher habe ich keine Münze des Jahres 2020 sondern ein Münztableau von 30 Münzen des Jahres.
Angefangen habe ich im August und habe diese zusammengetragen.
Das Bild wird den einzelnen Münzen nicht gerecht daher werde ich einige demnächst mal einzeln vorstellen. Einige habe ich bereits gezeigt.
Dateianhänge
20201222_134006_copy_1612x1209_copy_644x483.jpg
20201222_134330_copy_1612x1209_copy_644x483.jpg
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5306
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von mike h » Di 22.12.20 14:42

Ich dachte, wir wären hier bei den Römern.

Hätte ich das gewusst....
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2031
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von kijach » Di 22.12.20 14:50

Ja wird sind im Römer Threat aber ich denke dass hier zur Ausnahme ein allgemeiner Beitrag gemacht wurde damit es nicht 5 oder mehr Münzen des Jahres-Beiträge gibt.

Oder dürfen nur Römer gezeigt werden? Dann ändere ich das :)
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5306
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von mike h » Di 22.12.20 15:07

Hmmm

Dann könnte man ja auch "Queens Beasts" oder "Aztekenkalender" zeigen.

Fände ich unter dem Oberbegriff "Römer" jetzt ziemlich fehl am Platz.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Altamura2
Beiträge: 3639
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von Altamura2 » Di 22.12.20 15:27

mike h hat geschrieben:
Di 22.12.20 15:07
... Dann könnte man ja auch "Queens Beasts" oder "Aztekenkalender" zeigen. ...
Man muss ja nicht gleich von einem Extrem ins andere fallen :D .

In vergangenen Jahren wurden in dieser Sorte Thread auch Griechen gezeigt, da war die Volksmeinung noch nicht so kleinkariert :wink: .
mike h hat geschrieben:
Di 22.12.20 14:42
... Ich dachte, wir wären hier bei den Römern. ...
Sind wir auch, zumindest teilweise. Einige der Münzen aus kijachs Tablett kann man nämlich als römische Provinzialmünzen betrachten (Aesillas, MAKEΔONΩN ΠPΩTHΣ, Thasos, der Cistophor aus Pergamon), damit sind sie hier richtig :D .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2031
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von kijach » Di 22.12.20 15:32

mike h hat geschrieben:
Di 22.12.20 15:07
Hmmm

Dann könnte man ja auch "Queens Beasts" oder "Aztekenkalender" zeigen.

Fände ich unter dem Oberbegriff "Römer" jetzt ziemlich fehl am Platz.
Das Thema lautet ja trotzdem "Münze" des Jahres und nicht "Gegenstand" des Jahres.
Ich denke man muss sich über so etwas nicht aufregen.
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Perinawa
Beiträge: 1314
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von Perinawa » Di 22.12.20 15:34

Altamura2 hat geschrieben:
Di 22.12.20 15:27
kleinkariert
Na komm`, das lassen wir aber jetzt mal. Hauptsache, man erfreut sich an den Münzen.

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5306
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von mike h » Di 22.12.20 15:35

kijach hat geschrieben:
Di 22.12.20 15:32
mike h hat geschrieben:
Di 22.12.20 15:07
Hmmm

Dann könnte man ja auch "Queens Beasts" oder "Aztekenkalender" zeigen.

Fände ich unter dem Oberbegriff "Römer" jetzt ziemlich fehl am Platz.
Das Thema lautet ja trotzdem "Münze" des Jahres und nicht "Gegenstand" des Jahres.
Ich denke man muss sich über so etwas nicht aufregen.
Nur zur Info:
"Queens Beasts" und "Aztekenkalender" sind Münzen.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2031
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von kijach » Di 22.12.20 15:38

Ja ich kenn den modernen Kram nicht aber wenn sie dir gefallen stell sie ein.

Gerne zeige ich aber auch meinen Römer des Jahres her.

Einen Sesterz von Lucius Verus
Dateianhänge
20201222_153553_copy_489x486.jpg
20201222_153605_copy_489x506.jpg
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1197
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von Xanthos » Di 22.12.20 15:51

kijach hat geschrieben:
Di 22.12.20 13:51
Dieses Jahr hatte ich einen numismatischen Umbruch. Ich bin von den Römern etwas auf die Griechen gewechselt. Einiges habe ich verkauft und mit dem Budget mir einiges kaufen können.

Daher habe ich keine Münze des Jahres 2020 sondern ein Münztableau von 30 Münzen des Jahres.
Angefangen habe ich im August und habe diese zusammengetragen.
Das Bild wird den einzelnen Münzen nicht gerecht daher werde ich einige demnächst mal einzeln vorstellen. Einige habe ich bereits gezeigt.
Auf jeden Fall ein gelungener Start bei den Griechen, finde ich. Herzlichen Glückwunsch zu den vielen tollen Münzen :)

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5306
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von mike h » Di 22.12.20 15:52

@kijach
Na also.
Geht doch!

Der ist auf jeden Fall erheblich besser, als mein Modell..

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

antoninus1
Beiträge: 4118
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von antoninus1 » Di 22.12.20 16:29

Ich verbiege noch einmal leicht das Thema umd zeige meine Münze des Jahres, einen Denar (1,84 g) des Ptolemaios von Mauretanien. Er ist immerhin ein leiblicher Enkel eines Römers, nämlich des Marc Anton. Marc Anton und Kleopatra von Ägypten verheirateten ihre Tochter Kleopatra Selene mit Juba II. von Mauretanien. Aus dieser Ehe ging Ptolemaios hervor.
Bei einem Besuch auf Einladung Caligulas in Rom im Jahr 40 ließ dieser ihn ermorden, um an sein Vermögen zu kommen. Das muss man erst mal fertig bringen 8O
Dateianhänge
Ptol2.jpg
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2441
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von Mynter » Di 22.12.20 16:55

Xanthos hat geschrieben:
Mo 21.12.20 22:09
@Mynter, herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Aureus und zur Erfüllung Deines Wunsches. War Dein Wunsch ein Aureus ganz allgemein oder dieser spezielle Aureus?
Vielen Dank. Ich habe mir ,seit ich mich vor sechs Jahren für Trajan und die Münzen mit dem Arabiamotiv zu interessieren begann, den Aureus aus dieser Serie gewünscht und zwar, seit ich im Dezember 2017 dann auch noch auf genau dieses Exemplar aufmerksam wurde , ebendiese Münze.
Im Januar 2018 war ich Underbidder bei CNG mit einem Bietschritt. Zu meiner Überraschung tauchte sie dann im Frühjahr 2018 bei Hirsch auf, zu einem Wucherpreis - blieb jedesmal liegen und wurde von Auktion zu Auktion billiger. Diesen Sommer war es dann endlich soweit.

Herzlichen Glückwunsch zu dem Domitian- Quadrans. Eine phantastische Qualität !
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2441
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von Mynter » Di 22.12.20 17:00

antoninus1 hat geschrieben:
Di 22.12.20 16:29
Ich verbiege noch einmal leicht das Thema umd zeige meine Münze des Jahres, einen Denar (1,84 g) des Ptolemaios von Mauretanien. Er ist immerhin ein leiblicher Enkel eines Römers, nämlich des Marc Anton. Marc Anton und Kleopatra von Ägypten verheirateten ihre Tochter Kleopatra Selene mit Juba II. von Mauretanien. Aus dieser Ehe ging Ptolemaios hervor.
Bei einem Besuch auf Einladung Caligulas in Rom im Jahr 40 ließ dieser ihn ermorden, um an sein Vermögen zu kommen. Das muss man erst mal fertig bringen 8O
Eine schöne Münze.Dasselbe Motiv gibt es auch von Juba II. Ich habe auch zwei dieser Mauretanier, Manchmal werden sie als Drachmen angesprochen, manchmal als Denare. Manche sind stark untergewichtig, andere hätten , was ihr Gewicht betrifft, durchaus als Denare durchgehen können.
Grüsse, Mynter

kiko217
Beiträge: 683
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Beitrag von kiko217 » Di 22.12.20 17:32

Ich finde das Griechentablett spitze! Und es gehört zum Thema „Antike“, das sollte reichen.

Kiko

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Eure Numismatischen Vorsätze für 2020 sind....
    von shanxi » Mi 01.01.20 10:58 » in Römer
    30 Antworten
    2784 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 23.12.20 09:05
  • Münze des Jahres 2019
    von kiko217 » Mo 23.12.19 15:33 » in Römer
    34 Antworten
    3022 Zugriffe
    Letzter Beitrag von romulaner
    Di 28.01.20 20:23
  • Was ist Eure schönste Münze?
    von Fortuna » So 16.08.20 17:16 » in Römer
    31 Antworten
    1894 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 24.08.20 19:51
  • Was ist Eure schönste Münze?
    von ViggenAJ37 » Di 25.08.20 19:00 » in Sonstiges
    7 Antworten
    913 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Purzel
    So 16.05.21 22:30
  • 2020/21
    von Schwarzschaf » Fr 25.12.20 11:00 » in Römer
    1 Antworten
    537 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Sa 26.12.20 21:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast