römische Objekte und Artefakte

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von beachcomber » Do 30.04.15 19:50

reste eines taschenmessers, sicher nicht römisch! :) vielleicht 18.jh.
grüsse
frank

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1250
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von harald » Di 05.05.15 18:28

Die Geschichte aus der griechischen Mythologie von Leda und dem Schwan war auch bei den Römern gut bekannt.


Hier finden sich noch einige weitere Details
http://de.wikipedia.org/wiki/Leda_%28Mythologie%29

Wie schon bei der bereits vorgestellten Fibel mit dem Alexanderportrait, wollte wohl auch hier der Besitzer durch das Tragen dieser Fibel mit zweifellos erotischer Komponente, seine humanistische Bildung für jedermann erkennbar machen..

Dargestellt ist die liegende, halb aufgerichtete Leda in Vereinigung, den Schwan küssend.

Durchbrochene Plattenfibel aus gegossener Bronze mit breiter, zwölfgängiger Spirale und querstehendem Nadelhalter.
Die Details wurden nach dem Guß in Kaltarbeit durch Ziselierung und Gravur beigefügt.


Römische Kaiserzeit, 2. Jh. n. Chr.

L: 3,5cm
B: 2,3cm

Grüße
Harald
Dateianhänge
Fibel Leda- Schwan 2. Jh.jpg

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6153
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von justus » Di 05.05.15 23:00

Ziemlich schönes Stück, Harald ... und noch dazu wohl auch extrem selten zu bekommen. Gratuliere!
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1250
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von harald » Mi 06.05.15 18:44

Hallo Justus!

Vielen Dank!
Mit deiner Vermutung liegst du richtig.
Dieser Fibeltyp kommt sehr selten vor.

Das Museum Carnuntinum besitzt sogar eine Variante in Silber.
Ein Beweis für die Vermutung, dass es wohl von den meisten Fibeltypen auch Varianten in Edelmetall gab.
So wie heute- alles nur eine Frage des Preises.

Wahrscheinlich gibt es heute nur mehr relativ wenige Varianten in Edelmetall, da die viele davon wegen ihres Materialwerts schon in der Antike eingeschmolzen wurden.

Viele Grüße
Harald

fartuloon
Beiträge: 139
Registriert: Mi 13.08.03 15:42

Re: Römische Artefakte

Beitrag von fartuloon » So 10.05.15 15:13

Heute auf dem Strassenflohmarkt Neuss entdeckt :D
Dateianhänge
002.JPG

fartuloon
Beiträge: 139
Registriert: Mi 13.08.03 15:42

Re: Römische Artefakte

Beitrag von fartuloon » So 10.05.15 15:17

...mit Manufakturstempel
Dateianhänge
001.JPG
001.JPG (23.29 KiB) 1752 mal betrachtet

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6153
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von justus » So 10.05.15 21:48

fartuloon hat geschrieben:Heute auf dem Strassenflohmarkt Neuss entdeckt :D
Grafitti in Form eines laienhaft gestalteten Monogramms ? O - X - V - P ?
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von chinamul » Di 12.05.15 13:14

Ostern ist zwar vorbei, aber der Hase sammelt schon wieder Kräfte für das nächste Fest. (genau 50 mm von Kopf bis
Schwanzspitze)
kaninchen.JPG
Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1250
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von harald » Mi 13.05.15 09:05

Hallo Chinamul!

Gratulation zu diesem sehr schönen und absolut nicht häufigen Exemplar.
Darstellungen dieser Tierart finden sich öfter bei Fibeln, als Bronzestatuette ist mir noch kein Stück untergekommen.
Am häufigsten gibt es Darstellungen von Haselmäusen.

Dieses possierliche Tierchen ist noch dazu gekonnt modelliert.

Grüße
Harald

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4713
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von richard55-47 » Mi 13.05.15 18:52

Anliegende, angeblich römische Ente aus Silber - ca. 1,5 lang, ca 0,5 cm hoch - habe ich vor Jahren von einem ebay-Händler gekauft. Der Händler war mir als seriös bekannt, ich hatte mehrmals Münzen bei ihm gekauft, und habe an sich keinen Grund, die römische Provenienz anzuzweifeln. Sollte sie nicht römisch sein, soll es mir auch egal sein. Trotz der Winzigkeit ein schönes Stück.
Die Fotos sind nicht die besten. Das Tageslicht lässt nach, das Gegenlicht ist aber dennoch nicht zu missachten.
Dateianhänge
comp_IMGP0252.jpg
comp_IMGP0251.jpg
comp_IMGP0250.jpg
do ut des.

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1250
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von harald » Mi 13.05.15 20:14

Derartige Vogelappliken waren auf provinzialrömischen Silberfibeln des unteren Donauraumes befestigt und stammen aus dem 2. Jh. n. Chr.

Hier ein Beispiel einer fehlerhaften Bestimmung:
http://www.hermann-historica-archiv.de/ ... at59_g.txt

Grüße
Harald

Altamura2
Beiträge: 4252
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 510 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von Altamura2 » Mi 13.05.15 20:32

Solche Silberenten hab' ich mir vor einigen Jahren auch ein paar zugelegt. die sind ja recht nett :D .
Ich kann mir nur leider überhaupt nicht vorstellen, wie die denn auf einer Fibel montiert waren und wie das ausgesehen hat, da war bislang alles Suchen nach einem kompletten Stück vergebens :? .
Hat vielleicht jemand irgendwo eine Abbildung dazu verfügbar?

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von Locnar » Mi 13.05.15 20:48

Habt ihr mal daran gedacht das die Enten ein Teil eines Deckels sehen könnten? !
Gruß
Locnar

Altamura2
Beiträge: 4252
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 510 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von Altamura2 » Mi 13.05.15 21:08

Locnar hat geschrieben:... Habt ihr mal daran gedacht das die Enten ein Teil eines Deckels sehen könnten? ! ...
Die Enten haben meist auf der Unterseite eine zylindrische Rinne, so dass man sie damit gut auf einem dicken Draht befestigen könnte. Auch die Menge, in der sie auftreten, passt gut zu einem Massenprodukt wie einer Fibel.
Die Deckelvariante halte ich daher eher für unwahrscheinlich :? .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1250
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Römische Artefakte

Beitrag von harald » Do 14.05.15 08:21

Altamura2 hat geschrieben:Solche Silberenten hab' ich mir vor einigen Jahren auch ein paar zugelegt. die sind ja recht nett :D .
Ich kann mir nur leider überhaupt nicht vorstellen, wie die denn auf einer Fibel montiert waren und wie das ausgesehen hat, da war bislang alles Suchen nach einem kompletten Stück vergebens :? .
Hat vielleicht jemand irgendwo eine Abbildung dazu verfügbar?

Gruß

Altamura
Wenn ich mich richtig erinnere gab es vor einigen Jahren eine komplett erhaltene Fibel bei Gorny.
Ich werd mich mal auf die Suche begeben.

Grüße
Harald

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Römische Münze?
    von Fizzy » » in Sonstige Antike Münzen
    1 Antworten
    579 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Römische Militärpfeife?
    von chevalier » » in Römer
    292 Antworten
    14763 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jschmit
  • römische Kleinbronzen
    von Münzsammler2007 » » in Römer
    20 Antworten
    813 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
  • römische Münze?
    von MarkBolton » » in Römer
    2 Antworten
    435 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Georg5
  • Römische Münze
    von Manfred44 » » in Römer
    2 Antworten
    379 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Manfred44

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste